Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39
  1. #21
    Kennt sich schon aus   Avatar von Hundefreund
    Registriert seit
    07.04.2016
    Ort
    bei Regensburg
    Beiträge
    150

    Standard AW: Aufladbare Kreditkarte

    Zitat Zitat von WoMo 2015 Beitrag anzeigen
    Erkundige dich mal wie leicht so auch Kreditkarten-Missbrauch möglich ist. Dies auch bei der hier benannten DKB
    Also ich oute mich auch mal als Inhaber einer DKB Cash Visa Karte. Also, Hacker, haut mal rein. Ich hab allerdings aktuell nur 150.-Euro Guthaben drauf. Die Karte ist mit PIN und um eine Ersatzkarte zu bekommen, muss man schon richtig die Hosen runterlassen. Und die neuen Zugangsdaten kommen dann verteilt auf mehrere Briefe zeitversetzt.

    E..., (ja, das Internet vergisst nichts!) , man kanns auch übertreiben mit der Panikmache.

    Ich bin mit der DKB Visa sehr zufrieden. Sie ist komplett kostenfrei, man kann weltweit an Automaten gebührenfrei abheben und ich kann sie von unterwegs über mein normales Girokonto jederzeit "nachladen". Nebenbei scheint die Visa (mit PIN) die weltweit akzeptierteste Karte zu sein.

    Zitat Zitat von WoMo 2015 Beitrag anzeigen
    Wenn dann bei einem Missbrauch die Bank merkt das einige Daten im Internet zu finden waren dann bekommt man nicht einmal den Schaden ersetzt.
    Weil man "zugegeben" hat, eine DKB-Visa zu haben?

    Zitat Zitat von WoMo 2015 Beitrag anzeigen
    > mit Foto > WoMo > teilweise Wohnort > abgekürzter Name...Für Datenklau ein Paradies
    Dafür hätte ich gerne mal ne Erklärung..



    P.S. Hast Du das andere Forum freiwillig verlassen oder wurdest Du "gegangen"?
    Gruss Thomas

    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

  2. #22
    Stammgast   Avatar von WoMo 2015
    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    697

    Standard AW: Aufladbare Kreditkarte

    Ja, aus dem Forum > Die Dummschwätzer < bin ich freiwillig gegangen weil ich dies auch nicht beherrsche.
    Bist Du denn geblieben weil du mich dort vermisst?

    Und so bin ich jetzt auch hier raus.

  3. #23
    Kennt sich schon aus   Avatar von Hundefreund
    Registriert seit
    07.04.2016
    Ort
    bei Regensburg
    Beiträge
    150

    Standard AW: Aufladbare Kreditkarte

    Zitat Zitat von WoMo 2015 Beitrag anzeigen
    Und so bin ich jetzt auch hier raus.
    Warum so dünnhäutig? Ich hab ja wirklich nix gegen streitbare Diskutanten, solange sie nicht beleidigend werden.
    Aber die austeilen, sollten auch mal einstecken können!

    Ausserdem verstehe ich nicht, weshalb Du Dich durch meinen Beitrag so auf den Schlips getreten fühlst?

    Aber vielleicht gründest Du ja jetzt Dein eigenes Womo-Forum..
    Gruss Thomas

    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

  4. #24
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Aufladbare Kreditkarte

    Zitat Zitat von Jabs
    . . . 1. mich interessiert allerdings schon, welchen Sinn (für Euch) eine aufladbare CreditCard macht. 2. Die Karten (Institute) ersetzen doch Schäden bei Missbrauch bzw. Diebstahl?
    @ Jürgen

    zu 1: Das würde mich auch interessieren.
    zu 2: Hier lehnst Du Dich ziemlich weit aus dem Fenster. Die Banken übernehmen die Schäden, nachdem Du die Karte sperren hast lassen.

    Beispiel: Abends in der Kneipe wird Dir die Karte geklaut, egal wie u. warum. Erst am nächsten Tag merkst Du es, in der Zwischenzeit hat der Bandit Tausende abgehoben - bist Du sicher, daß das die Bank ersetzt?

    Die Kartensperre wird durch einen Klick in der Bankzentrale gesperrt - dann geht nichts mehr, weltweit erfolgt die Sperrung elektronisch - aber erst einmal mußt Du die Sperrung beantragen bei der Bank - und das geht nur, wenn man gemerkt hat, daß die Karte weg ist.

    @ Thomas # 21: "P.S. Hast Du das andere Forum freiwillig verlassen oder wurdest Du "gegangen"?

    Die Frage finde ich deplaciert, geht keinen hier was an.

    P.S.: Ich bin zwar kein Hundefreund, aber dafür ein sehr großer, fanatischer Katzenfreund - ist doch auch was, oder?
    Geändert von Tonicek (25.01.2017 um 19:27 Uhr)
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  5. #25
    Kennt sich schon aus   Avatar von Hundefreund
    Registriert seit
    07.04.2016
    Ort
    bei Regensburg
    Beiträge
    150

    Standard AW: Aufladbare Kreditkarte

    @tonicek.. Hat Deine CC keine PIN?

    Wenn man sich natürlich bei der PIN-Eingabe über die Schulter schauen lässt oder die Nummer in der Brieftasche bunkert, -> selber schuld.

    P.S. Ich bin -auch- Katzenfreund! Und meine Hündin tut auch keiner Katze was..
    Gruss Thomas

    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

  6. #26
    Stammgast   Avatar von VoCoWoMo
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    853

    Standard AW: Aufladbare Kreditkarte

    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    .... Die Banken übernehmen die Schäden, nachdem Du die Karte sperren hast lassen.
    Beispiel: Abends in der Kneipe wird Dir die Karte geklaut, egal wie u. warum. Erst am nächsten Tag merkst Du es, in der Zwischenzeit hat der Bandit Tausende abgehoben - bist Du sicher, daß das die Bank ersetzt?

    Die Kartensperre wird durch einen Klick in der Bankzentrale gesperrt - dann geht nichts mehr, weltweit erfolgt die Sperrung elektronisch - aber erst einmal mußt Du die Sperrung beantragen bei der Bank - und das geht nur, wenn man gemerkt hat, daß die Karte weg ist.
    ....
    Also ich meine mich dunkel zu erinnern, daß man BIS zur Kartensperre mit einem Maximalbetrag (waren es 100EUR) haftet, AB der Sperre haftet das ausgebende Institut zu 100%. Müßte man nochmal erfragen.
    Also ich nutze meine Karte seit Jahren sowohl in Geschäften als auch online und hatte bis lang (knock on wood) noch nie irgendein Problem.
    LG
    Volker
    --
    Volker und Corinna, im Dethleffs Trend A 6977

  7. #27
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Aufladbare Kreditkarte

    Zitat Zitat von Hundefreund
    1. Hat Deine CC keine PIN? 2. Ich bin -auch- Katzenfreund! Und meine Hündin tut auch keiner Katze was..
    zu 1: Doch, aber die Pin wird erst abgefragt bei Käufen > 25 € oder bei mir zu Hause > 500 Kc
    zu 2: Das möchte ich hoffen, daß Deine Hündin meiner Prinzessin nichts tut - anbei schon mal ein Bild für Deine Hündin, damit sie gleich Bescheid weiß, wer oder wessen Prinzessin da auf sie zukommt:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	55.JPG 
Hits:	57 
Größe:	57,0 KB 
ID:	22346
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  8. #28
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Aufladbare Kreditkarte

    Zitat Zitat von VoCoWoMo Beitrag anzeigen
    Also ich meine mich dunkel zu erinnern, daß man BIS zur Kartensperre mit einem Maximalbetrag (waren es 100EUR) haftet, AB der Sperre haftet das ausgebende Institut zu 100%. Müßte man nochmal erfragen.....
    .... das ist auch meine Erinnerung.

    Nun warte ich immer noch auf die Antwort meiner Frage, welchen Sinn eine Prepaid CC hat ???? @Kai, du hast danach gefragt - warum ?

    Grüsse Jürgen

  9. #29
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.829

    Standard AW: Aufladbare Kreditkarte

    Hab ich doch geschrieben.... möchte mit einer aufladbaren Karte im Internet bezahlen


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Gruß

    Kai

  10. #30
    Kennt sich schon aus   Avatar von HHH1961
    Registriert seit
    01.10.2016
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    134

    Standard AW: Aufladbare Kreditkarte

    Wohnmobilist-to-be

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Externe Notfallbox: Cash, Schlüssel, Kreditkarte
    Von Bmwboxer im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.06.2014, 12:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •