Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 54 von 54 ErsteErste ... 4 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54
Ergebnis 531 bis 537 von 537
  1. #531
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Ahorn Erfahrungen

    Zitat Zitat von rumfahrer Beitrag anzeigen
    Warum gibt´s eigentlich keine anderen Hersteller, die auf Master setzen?
    Bei den Kastenwagen sind es ganz klar die Abmessungen, wie viele Ducato Alternativen gibt es den nicht um die 5,99m wie den Ducato sondern nur mit 5,5m und 6,2m Gesamtlänge. Der mit 6,2m (siehe der Ahorn VAN) bietet das was der Ducato mit 5,99m kann. Und für Querbetten ist der Master mit 1,77m Innenbreite zu schmal. Wirklich billiger wie ein Ducato wird er auch nicht sein... Warum sollte sich ein Pössl oder ähnliches antun, für ein paar Stück den Ausbau neu zu konstruieren? Ist ein Renault Master renomierter wie ein Ducato, hat er ein besseres Image, bekomm ich damit als Ausbauer einen Kunden mehr?

    Der findet seine Käufer als Handwerker oder Transporter, bei den Wohnmobilen wird der Exot bleiben. Fiat wird mit Adblue und Wandler viele Kunden zurückholen und MJ2020 mit weitem Abstand wieder am meisten verkaufen, trotz des alten Cockpits ....
    Gruß, Stefan

  2. #532
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.089

    Standard AW: Ahorn Erfahrungen

    Ich hatte mal einen Hymertramp R 655 GT auf Renault Master, es war zwar noch das Vorgängermodell, jedoch im Vergleich zu dem vorher gefahrenen Hymercamp auf Ducato mit 115 PS Diesel ein wahrer Quantensprung was Leistung und Komfort anging, der 3-Liter-Motor mit 136 PS war ein sehr angenehmes Aggregat. Zudem war das Fahrerhaus geräumiger als das des Fiat. Ich war mit diesem Mobil sehr zufrieden. Ein Manko war jedoch der sehr große Wendekreis.
    Wir haben das Mobil nach knapp 5 Jahren Nutzungsdauer verkauft, der Grund war das hintere Bett, es war nur maximal 130 cm breit und verjüngte sich zum Fußende hin. Meine Füße baumelten da oft in der Luft, das hat mich wahnsinnig gemacht.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  3. #533
    Stammgast   Avatar von fwbgroup
    Registriert seit
    01.12.2013
    Ort
    Oberhalb von Meißen
    Beiträge
    651

    Standard AW: Ahorn Erfahrungen

    Ich habe 2 Ahorns, bald den dritten (ist in Arbeit) in der Vermietung laufen.
    Alle Mieter bisher haben sich ausgesprochen gut über das Fahrverhalten
    des Masters geäußert.

    Zur Frage - andere Ausbauer und Master etc.

    Es gab früher andere Ausbauer auf Master. Detleffs, Adria, XGO, Gante usw.
    Ahorn hat hier im Gegensatz zu den anderen, was richtig gemacht.

    Ahorn verkauft Wohnmobile auch über angeschlossene Renault Autohäuser ( Handelspartner , Servicepartner).
    Das haben andere Ausbauer vorher nicht gemacht.
    Mfg. Frank

  4. #534
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    835

    Standard AW: Ahorn Erfahrungen

    Zitat Zitat von smx Beitrag anzeigen
    Bei den Kastenwagen sind es ganz klar die Abmessungen, Und für Querbetten ist der Master mit 1,77m Innenbreite zu schmal .
    Meinte eigentlich aufgebaute Womos aber ein Sprinter hat auch bloß 1,78m Innenbreite

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  5. #535
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    29.04.2017
    Beiträge
    28

    Standard AW: Ahorn Camp Modelljahr 2020 auf Renault

    Hallo zusammen!
    Wir haben mit großem Interesse die neuen Ahorn-Modelle 2020 angeschaut. So wie es ausschaut, sind die Fahrzeuge richtig gelungen. Wir haben unseren Ahorn Alaska nun bereits 2,5 Jahre und sind noch vollkommen zufrieden. Unser Ahörnchen läuft total störungsfrei.
    Wie es den Anschein macht, hat die Firma Ahorn an der Modellreihe 2020 alles geändert, was wir auch in unserem Alaska bemängeln, nein falsch eventl. ändern würden.
    Der neue Renault Master sieht einfach schick aus und hat nicht mehr so den Transportercharme. Einfach ein schickes Fahrzeug. Euro 6D ist ja mittlerweile auch wichtig, bei der ganzen Klima- und Abgasdiskussion (unseres Erachtens total übertrieben). Besonderst toll, es wird nun eine Schiebetüre im Innenraum verbaut. Wir haben noch eine ganz normale Türe, welche aufgeklappt werden muss. Eine Schiebetüre ist einfach platzsparend und auch schicker. Die große Aufbautüre macht jetzt auch mehr her und ist doppelt zu verriegeln. Ein Skyroof ist nun dazu bestellbar. Ob man das nun braucht oder nicht ist Geschmacksache, ebenso der große breite Küchenblock. Also wir finden die 2020 Modelle total gelungen und werden uns die Neuen zur CMT 2020 in Stuttgart sicher anschauen. Wer weiß was dann passiert? Am allerbesten ist, dass die Dichtigkeitsprüfung nun jährlich ist. Wir müssen noch halbjährlich und das nervt.
    Mit Spannung erwarten wir auch die Preisentwicklung. Wir gehen davon aus, dass AHORN die Preise, vor allem für den ALASKA wohl erhöhen wird. Wir werden sehen in welchem Rahmen.


    Viele Grüße Michaela und Stefan
    Geändert von schwarzwaldrand (27.08.2019 um 00:19 Uhr)

  6. #536
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.166

    Standard AW: Ahorn Erfahrungen

    Der neue Renault Master erinnert mich auf den ersten Blick an den aktuellen Sprinter.


    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  7. #537
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    1

    Standard AW: Ahorn Erfahrungen

    Wir hatten uns 2018 im Juni ein nagelneues Ahorn Canada AS gekauft und bis 06/2019 gefahren. Zusatzluftfedern (Auflastung auf 4Tonnen) eingebaut, weil es unrealistisch ist, das Womo mit 3.500kg zu fahren.
    Sehr angenehmes Fahrgefühl, tolles Basisfahrzeug (finde ich), Euro 6b, stylisches, modernes Design mit dimmbarer Ambientebeleuchtung (eines der ersten 2019er Modellen), 7 eingetragene Sitzplätze (ein Witz bei 3,5To.)
    Keine Reparaturen bisher gehabt, ein sehr schönes Wohnmobil (findet meine Frau)
    Rückfahrkamera in Bremsleuchte integriert, Tempomat, Fahrerhausklimaanlage, großer Kühlschrank, Faltverdunklung (Aufpreis) für Führerhaus ist sehr praktisch...
    Haben SOG für die Toilette nachgerüstet (nie wieder ein Womo ohne SOG oder vergleichbarer Entlüftung!)
    Leider nervt das Piepsen (eher schreien) des Warndingens, wenn man vergisst die Eingangsstufe einzufahren und man muß dann jedesmal nach hinten. Besser wäre, die Stufe fährt automatisch rein, wenn man den Motor startet...
    Be-und entladen der Gasflaschen ist auch nicht wirklich einfach...
    Wir haben es aber dann doch gegen ein gebrauchtes Frankia "getauscht".
    Bad war uns zu klein, kein doppelter Boden, daher bedingt Wintertauglich trotz beheiztem Abwassertank, zu kleiner Frisch-und Abwassertank, Verarbeitung der Möbel und "Holz" -Wände und Bad- Tür. Zu wenig Stauraum.
    Preis/Leistungsverhältnis stimmt aber wir sind mit unserem neuen (alten) Frankia zufriedener.
    Kann man auch im Wohnmobil Forum in der Wohnmobildatenbank nachlesen.

    Ps. Habe noch fast neue Winterreifen für`s Ahorn... Wer Interesse hat bitte melden.

Seite 54 von 54 ErsteErste ... 4 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Windows 8?
    Von Rombert im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.09.2016, 22:06
  2. Ahorn Kentucky K-Line LG
    Von seeli1 im Forum Reisemobile
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.05.2016, 11:07
  3. Suche Infos zu Ahorn Camp (HF 696)
    Von knipser1 im Forum Reisemobile
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 21:28
  4. Erfahrungen mit DVB-T ?
    Von Jung im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 11:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •