Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 48 von 49 ErsteErste ... 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 483
  1. #471
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard AW: Ahorn Erfahrungen

    Zitat Zitat von ichbinsblos Beitrag anzeigen
    1. PS: Alle hier beschriebenen von mir durchgeführten Umbauten kann ich auch für andere gern erledigen. Bei Interesse bitte melden.
    2. PSS: Ich vermiete professionell T@b 320
    Zu 1.: Wo bist Du denn zu Hause? Oder Deine Werkstatt?
    Zu 2.: Mußte erst mal kucken, was T@b ist - ich nannte dieses Geschoß immer [für mich] ein niedliches Ei. Leider kein Bedarf an einer Miete, gefallen tut er mir aber.
    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  2. #472
    Ist öfter hier   Avatar von ahorne7500
    Registriert seit
    24.06.2018
    Ort
    NRW EN
    Beiträge
    42

    Standard AW: Ahorn Erfahrungen

    Zitat Zitat von ichbinsblos Beitrag anzeigen
    Erstmal guten Tag und Hallo von einem neuen Ahorn 690 Besitzer.



    • Es fehlen Steckdosen und USB Dosen (diese müssen Direkt an den 12V Kreislauf angeschlossen werden, damit man auch ohne 230V zB das Handy laden kann

    Weitere Ideen
    Besseres bzw. stärkeres Rückfahrlicht
    Hallo,
    Wir haben aus der Bucht eine zusätzliche 12V Steckdose und eine USB-Ladesteckdose UND einen Schalter als Mehrfachblock eingebaut.
    In unserem AD ist über dem Kühlschrank schon eine 12V Dose, da habe ich den Strom her. Daneben habe ich die anderen eingebaut.
    WICHTIG:
    Man muss die USB Steckdose ausschalten können. Der 12V-auf-5V-Umformer zieht dir auf Dauer die Batterie leer, wenn er fest an 12V angeschlossen ist.

    Zusätzliche Rückfahrscheinwerfer habe ich unten rechts und links an die Rahmenverlängerung der Anhängerkupplung
    an die schon vorhandenen Schrauben geschraubt. Den Strom habe ich aus der Anhängersteckdose geholt.
    Es ist bestimmt schwierig, die Rückseite des Rücklichts wieder vernünftig dicht zu bekommen.

    Viele Grüße
    Martin

  3. #473
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    29.11.2018
    Beiträge
    1

    Standard AW: Ahorn Erfahrungen

    tja , Ahorn Erfahrungen , habe neues Modell Alaska TD ; Modell 2019 , nur überführt , und erhebliche Mängel , Kabeldurchführungen mangelhaft abgedichtet , Möbelbau mangelhaft , Küchenbereich beschädigt , Dunstabzugsschlauch fehlte , Sitzbank Verkleidung beschädigt und das Beste , Aufbau Stirnwand zur linken Seitenwand aufgeplatzt usw usw , bin wirklich enttäuscht , mal schauen was draus wird , fordere Nachbesserung , und schalte Rechtsanwalt ein , anbei einige Bilder
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sortieren 2018 026 (2).jpg 
Hits:	0 
Größe:	27,0 KB 
ID:	29419   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sortieren 2018 047 (2).jpg 
Hits:	0 
Größe:	20,9 KB 
ID:	29420   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sortieren 2018 036 (2).jpg 
Hits:	0 
Größe:	51,1 KB 
ID:	29421   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sortieren 2018 081.jpg 
Hits:	0 
Größe:	42,1 KB 
ID:	29422   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sortieren 2018 048.jpg 
Hits:	0 
Größe:	56,6 KB 
ID:	29423  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sortieren 2018 040 (2).jpg 
Hits:	0 
Größe:	35,8 KB 
ID:	29424   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sortieren 2018 064 (2).jpg 
Hits:	0 
Größe:	32,0 KB 
ID:	29425   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sortieren 2018 107.jpg 
Hits:	0 
Größe:	34,2 KB 
ID:	29426  

  4. #474
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.07.2017
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    245

    Standard AW: Ahorn Erfahrungen

    Das sieht natürlich übel aus und darf so nicht passieren.

    Ich hoffe, das geht gut aus.
    Bestimmte Dinge passieren halt und müssen dann vom Händler / Hersteller repariert werden.

    Aber so ein kapitaler Schaden im Aufbau? Sieht ais, als wäre der Aufbau schon verunfallt.

  5. #475
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    06.02.2019
    Beiträge
    3

    Standard AW: Ahorn Erfahrungen

    Hallo.

    Ich habe seit 3 Monaten ein Ahorn Camp 690.
    Soweit bin ich mit dem Teil auch zufrieden.
    Heute habe ich beim Hochfahren des Hubbetts wohl die Sicherung zerschossen. Nur finde ich sie Nirgends...

    Weiß irgendwer bescheid wo sie sitzt?

  6. #476
    Ist öfter hier   Avatar von ahorne7500
    Registriert seit
    24.06.2018
    Ort
    NRW EN
    Beiträge
    42

    Standard AW: Ahorn Erfahrungen

    Hallo,
    Wir haben kein Hubbett.
    Ich würde am Steuergerät im Batteriekasten suchen.
    Da ist auch der Ein- Ausschalter für die Aufbaubatterie dran.
    Da sind Sicherungen gesteckt.
    Vielleicht ist sie da.
    Viel Erfolg
    Viele Grüße Martin

  7. #477
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    14.11.2018
    Beiträge
    5

    Standard AW: Ahorn Erfahrungen

    @ Thomas1978: Wie kommst du auf die Vermutung, dass die Sicherung rausgeflogen ist?

    @ahorne7500: Der Schalter am Steuergerät schaltet NICHT die Aufbaubatterie aus/ein, sondern das Ladegerät.

  8. #478
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    05.07.2018
    Beiträge
    2

    Standard AW: Ahorn Erfahrungen

    @ichbinsblos: das stimmt so nicht. Der Schalter am Ladegerät schaltet dieses aus und ein, der Schalter am Powerlink schaltet die komplette Stromversorgung des Aufbaus ab

  9. #479
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    14.11.2018
    Beiträge
    5

    Standard AW: Ahorn Erfahrungen

    okay......sorry!!! Mit Steuergerät meinte ich die gesamte Elektronik in dem Kasten, in dem sich auch das Ladegerät und die Aufbaubatterie befindet.
    Powerlink über der Tür schaltet die einzelne Stromkreise und natürlich kann man alle ausschalten.

  10. #480
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    05.07.2018
    Beiträge
    2

    Standard AW: Ahorn Erfahrungen

    Der PowerLink ist das Kästchen neben der Batterie, unterhalb vom Ladegerät, da kann man komplett ausschalten. Dann ist z.B. auch die Heizung komplett stromlos.
    Am Bedienteil über der Tür kannst du nur die einzelnen Licht- und Pumpenstromkreise schalten. Das Bedienteil braucht aber auch im ausgeschaltenen Zustand Strom.
    Wenn du also komplett alle Verbraucher abschalten willst, dann hinten im Batteriekasten.

Seite 48 von 49 ErsteErste ... 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Windows 8?
    Von Rombert im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.09.2016, 23:06
  2. Ahorn Kentucky K-Line LG
    Von seeli1 im Forum Reisemobile
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.05.2016, 12:07
  3. Suche Infos zu Ahorn Camp (HF 696)
    Von knipser1 im Forum Reisemobile
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 22:28
  4. Erfahrungen mit DVB-T ?
    Von Jung im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 12:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •