Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 120
  1. #31
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Rotes Gesicht AW: Wohnmobilfahren bei winterlichen Straßenvehältnissen

    Hallo Werner, (rundefan)

    wenn du winterliche Bedingungen sehen willst, hier im Forum gibt es eine 120 stündige Video-Dokumentation über eine winterliche Reise zum Nordkapp.

    Immer wieder gern gesehen ...

    Grüße, Alf

  2. #32
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    27.10.2016
    Beiträge
    46

    Standard AW: Wohnmobilfahren bei winterlichen Straßenvehältnissen

    Hallo,
    mich würde interessieren ob außer Travelboy noch andere mit Ganzjahresreifen + Schneeketten im Gepäck in die Mittelgebirge oder Alpen unterwegs sind. Bei Ganzjahresreifen gibt es Modelle, die sich eher von den Eigenschaften an einem Winterreifen orientieren (Nokian) u. andere mehr an Sommerreifen...

    Schöne Grüße
    Jens

  3. #33
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.103

    Standard AW: Wohnmobilfahren bei winterlichen Straßenvehältnissen

    Zitat Zitat von brushcamp Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht das der Ducato das Problem ist...... LG und allzeit rutschfeie Fahrt, Markus
    Nein, so meinte ich das nicht. Alle "Lieferfahrzeuge" fahren sich erheblich schlechter auf Schnee als ein PKW.
    Sind sie dann wie fast jedes WoMo auch noch nahe der Höchstgewichtsgrenze, dann fahren sie sich noch schlechter auf Schnee. Bis jetzt hat mir noch kein 3,5t Spaß auf Schnee gemacht.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  4. #34
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.594

    Standard AW: Wohnmobilfahren bei winterlichen Straßenvehältnissen

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Hallo Werner, (rundefan)

    wenn du winterliche Bedingungen sehen willst, hier im Forum gibt es eine 120 stündige Video-Dokumentation über eine winterliche Reise zum Nordkapp.

    Immer wieder gern gesehen ...

    Grüße, Alf
    Hallo Alf, allerdings muß ich dazu bemerken, das "winterliche Straßenverhältnisse" in Deutschland im Vergleich mit Skandinavien vollkommen anders sind.

    Ich finde das Fahren auf deutschen winterlichen Straßen wesentlich schlechter und gefährlicher durch den massiven Einsatz von nur Streusalz.

    Es entsteht ein schmierseifeähnlicher Matschbelag und da fährt es sich schlechter als auf einer festgefahrenen Schneedecke, die mit Streusand oder -splitt abgestumpft ist.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  5. #35
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.838

    Standard AW: Wohnmobilfahren bei winterlichen Straßenvehältnissen

    Hallo Alf!
    Du neigst mal wieder zur maßlosen Übertreibung, ich habe alle Videos von Walter zu seiner Nordkap-Reise auf meinem Rechner. Da ist seine Reise mit durchschnittlich 45 Minuten über alle fertiggestellten Beiträge einfach deutlich weniger Zeit, als von Dir angegeben. ( In Summe weniger als 6 Stunden)

    Zu den Fahrbedingungen hat Walter ja nun ausreichend geschrieben
    Geändert von rundefan (16.01.2017 um 15:06 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  6. #36
    Stammgast   Avatar von Drachana
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Willingen (Upland)
    Beiträge
    915

    Standard AW: Wohnmobilfahren bei winterlichen Straßenvehältnissen

    Wir persönlich haben keinen Antrieb mit unserem Wohnmobil auch noch in den Schnee zu fahren!!!
    Beruflich sind wir hier in Willingen täglich im Schnee unterwegs. Mit Allrad!

    Aber ich kann berichten, was hier letztens los war! Wohnmobilstellplatz voll, der Streifen an der Kinderpiste voll, und ein privater Parkplatz voll. Insgesamt verteilt ca 200 Wohnmobile. Dann kam der Schneesturm In der ersten Nacht ca 60 cm. im laufe des Tages nochmal ca 30 cm. Folgende Nacht noch mal ca 40 cm. Der Weg zum Wilddieb war verschwunden (@ Oli)
    Und dann haben sie alle geschüppt und sich frei geschaufelt! Und kamen trotzdem nicht weiter. Es war das reinste Chaos!

    Hier schneit es ja als weiter...
    Gestern habe ich des Öfteren einen Concord WoMo gesehen, was irgendwie verzweifelt einen Platz in dem Willinger Chaos suchte. Nachmittags fuhr er in eine Einfahrt... und steckte. Abends war er ziemlich zugeschneit und eingeschoben. Letzte Nacht sind dann noch mal ca 30 cm drauf gekommen.

    Heute habe ich frei, und wenn er nicht eingefroren ist, steht er wohl immer noch da...
    Lieb Grüßt Angie
    mit Thomas, Chica, Tobi, Punkt und Paul.



    Toleranz macht Freunde!

  7. #37
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Wohnmobilfahren bei winterlichen Straßenvehältnissen

    Hallo Werner,

    vermutlich bist du einfach immer zur falschen Jahreszeit dort!

    Zum Beispiel im August gibt es in Norwegen genug Schnee!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CIMG0558.jpg 
Hits:	207 
Größe:	60,0 KB 
ID:	22206


    Grüße, Alf

  8. #38
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.594

    Standard AW: Wohnmobilfahren bei winterlichen Straßenvehältnissen

    Hallo Alf, das kann nicht in N sein - wir haben weißen Schnee !

    Siehe Winterfotos - https://www.promobil.de/forum/thread...334#post476334
    Geändert von walter7149 (16.01.2017 um 14:55 Uhr)

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  9. #39
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Wohnmobilfahren bei winterlichen Straßenvehältnissen

    Da war ich so blau, das war am "hoegste Punkt"

    Dreamed I was an Eskimo
    Frozen wind began to blow
    Under my boots and around my toes
    The frost that bit the ground below
    It was a hundred degrees below zero...

    And my mama cried
    And my mama cried
    Nanook, a-no-no
    Nanook, a-no-no
    Don't be a naughty Eskimo
    Save your money, don't go to the show

    Well I turned around and I said "Oh, oh" Oh
    Well I turned around and I said "Oh, oh" Oh
    Well I turned around and I said "Ho, Ho"
    And the northern lights commenced to glow
    And she said, with a tear in her eye
    "Watch out where the huskies go, and don't you eat that yellow snow"
    "Watch out where the huskies go, and don't you eat that yellow snow"

  10. #40
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.838

    Standard AW: Wohnmobilfahren bei winterlichen Straßenvehältnissen

    Alf,

    was denkst Du eigentlich, welche Strassenverhältnisse ich dort schon erlebt habe. So eine gestelltes Foto auf einem Schneerest ist doch Pillepalle. Ich bin es müsssig, Bilder aus diversen Reisen herauszusuchen, in denen wir noch winterliche Bedingungen in Norwegen erlebten. Seit 1995 in fast jedem Jahr dort, Neuschnee im April/Mai auf der E39 zwischen Alesund und Molde, Schnee in Geiranger, besser am Dalsnibba, Schnee am Trollstign, Schnee im Großraum Odda, bei Dalen , in der Telemark Neuschnee am 17.5. auf der E 134 bei Haukligrend , mit geschlossener Schneedecke usw. .Ich könnte das Forum mit Bildern langweilen, darum nur zwei:

    1. Dalsnibba im August
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	154.jpg 
Hits:	207 
Größe:	38,7 KB 
ID:	22207

    E 39 Zwischen Ålesund und Molde, Schnee fall für drei Tage in 2003

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	91.jpg 
Hits:	201 
Größe:	52,3 KB 
ID:	22208
    Geändert von rundefan (16.01.2017 um 18:45 Uhr) Grund: Kaukligrend ins richtigr Haukligrend geändert
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



Seite 4 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Wohnmobil bei winterlichen Straßenverhältnissen
    Von walter7149 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 26.01.2018, 22:40
  2. Spray ersetzt Schneeketten bzw Grip auf Winterlichen Strassen????
    Von Milbe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.02.2015, 11:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •