Seite 8 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8
Ergebnis 71 bis 78 von 78
  1. #71
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.646

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    . Auch bein Auto. Ein Tages-Pickerl für den Transit gibt es nicht. Wenn, dann gleich 10 Tage.
    Die Gesamtkosten für die 10 Tages Vignette in Östereich sind auch bei 2 Vignetten lächerlich gering...
    Die Schweizer sind viel besser, die haben Jahresvignetten und mit Wohnwagen bist du bei 2 Jahresvignetten, auch wenn du nur 1 Tag durch fahren willst...

    Wenn du mal Go Box Maut Euro 0 2 Achsen bezahlt hast, in Östereich oder auch in Slovenien, dann weist du was "Wegelagerei" ist.
    Östereich hab ich 180 Tacken nachem Urlaub geblecht, komplett incl. Mautbox, Slovenien waren 160€ für eine Woche Slovenien und Rückreise von Kroatien zurück..
    Dagegen freut man sich, wenn man in der Schweiz kostenfreie Fahrt hat.

  2. #72
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    05.06.2018
    Ort
    bei Weimar/Thür
    Beiträge
    387

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    warum, in ch brauchst du doch schwerlastabgabe - kriegst du die geschenkt?
    so weit - so gut!
    Hartmut von Dem Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal!

  3. #73
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    307

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Die Schwerlastabgabe für 10 frei wählbare Tage innerhalb von 12 Kalendermonaten kostet 32,50 Fränklis. Für den Transit perfekt.

    @ Mark: jetzt schreib doch nicht immer Slovenien ... da rollen sich einem ja die Fußnägel hoch

  4. #74
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.646

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Zitat Zitat von Jagstcamp-Widdern Beitrag anzeigen
    warum, in ch brauchst du doch schwerlastabgabe - kriegst du die geschenkt?
    Gibt für historische Veteranenfahrzeuge (Fahrzeuge über 30 Jahre) ne Befreieung ^^

  5. #75
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    05.06.2018
    Ort
    bei Weimar/Thür
    Beiträge
    387

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    stimmt, hatte ich vergeszen...
    so weit - so gut!
    Hartmut von Dem Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal!

  6. #76
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.774

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Ich bin mir absolut sicher dass ich nichts falsch gemacht habe. Das Einschreiben an die Asfinag ist raus, jetzt muß ich abwarten.
    Ich werde weiter berichten.
    Wäre das Guthaben aufgebraucht gewesen hätte die Box 4mal piepen müssen, das hat sie nicht getan.
    Die ASFINAG hat geantwortet.
    Ganz anders als ich erwartet hatte.

    "Die Auswertung der Systemdaten ergab, dass die geforderte Ersatzmaut gerechtfertigt ist. Dennoch können wir ihnen entgegenkommen. Betrachten sie daher die Ersatzmautforderung als gegenstandslos."

    Mir fehlen die Worte.

    Dann noch eine Seite an Hinweisen: Warum ist diese Ersatzmautforderung entstanden ?......

    Eigene Fehler werden von der ASFINAG kategorisch ausgeschlossen.
    Hätte die ASFINAG auf ihrer Forderung bestanden hätte ich auf alle Fälle juristischen Beistand angerufen. Ich bin mir sicher dass ich keinen Fehler gemacht habe und bin mir ebenfalls sicher dass die GoBox einen Defekt aufweist. Ich werde mit dieser keine österreichische Autobahn mehr befahren sondern eine Überprüfung und den Austausch derselben verlangen.
    Es wurde kein akustisches Signal gegeben dass das Guthaben aufgebraucht ist. Auf andere Unzulänglichkeiten habe ich im ursprünglichen Beitrag bereits hingewiesen.
    Desweiteren habe ich einmal den Bosruck-Tunnel auf der A9 in Österreich durchfahren, dieser ist Mautpflichtig. Ich bin durch das entsprechende Portal gefahren in dem die Tunnelmaut von der Gobox abgebucht wird. Hier hat es kein akustisches Signal gegeben, also wird wohl auch nichts abgebucht worden sein.
    In dem Schreiben der Asfinag wird auch dargelegt dass ab einem Restguthaben von weniger als € 30,- die Box 2mal piept wenn man eine Mautstelle passiert. Meine Box piept bereits doppelt wenn noch € 50,- Guthaben drauf sind.
    Ich werde mich nächste Woche nochmal an die ASFINAG wenden. Ich will auf alle Fälle das Pre-Pay Verfahren weghaben und die anfallenden Mautgebühren per Rechnung begleichen.

    Mit der Reaktion der ASFINAG habe ich nicht gerechnet und bin mit der Entscheidung auch zufrieden. Trotzdem finde ich es nicht richtig dass Fehler im eigenen System auf dem Rücken der Kunden ausgetragen werden.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  7. #77
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.019

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Also, Franz
    So schlimm sind doch die Schluchties gar nicht,jetzt kannst Du wieder durch Österreich fahren.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  8. #78
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Südl. von München
    Beiträge
    860

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    ... Desweiteren habe ich einmal den Bosruck-Tunnel auf der A9 in Österreich durchfahren, dieser ist Mautpflichtig. Ich bin durch das entsprechende Portal gefahren in dem die Tunnelmaut von der Gobox abgebucht wird. Hier hat es kein akustisches Signal gegeben, also wird wohl auch nichts abgebucht worden sein. ...
    Der Bosruck-Tunnel gehört m. W. zu den Sondermautstrecken, wie beispielsweise die Brenner-Strecke. Auf denen wird zum Teil kein Signal ausgegeben, beim Brenner steht z. B. an der Mautstation ein entsprechendes kleines Hinweisschild.
    Viele Grüße,

    Martin (Birdman)

Seite 8 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8

Ähnliche Themen

  1. Kann VW den Super-Gau überleben?
    Von ivalo im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 906
    Letzter Beitrag: 14.01.2020, 17:37
  2. Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 26.11.2016, 21:09
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.04.2016, 19:01
  4. Ich habs wieder gemacht und mir ein WoMo zugelegt.
    Von McPyro im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.03.2016, 23:06
  5. Wer hat schon Erfahrung mit Nummernschid-Rückfahrsysteme im Womo gemacht?
    Von BrunoKnogler im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.2015, 21:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •