Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48
  1. #1
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.074

    Standard Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Moin werte Kollegen,

    wollte euch mal an meiner Odyssee teilhaben lassen.
    Bin letzte Woche um ca 21:15 an der Anschlussstelle Ötztal auf die Autobahn, Richtung Innsbruck, hab natürlich davor meine GoBox drangeklemmt.
    Dann im Dunkeln natürlich die Brücken nicht erkennen können, hab auch nicht gleich festgestellt, daß meine GoBox nicht piept.
    Nach ein paar Ausfahrten endlich bemerkt, daß nix ging, GoBox-mäßig.
    Da ich sowieso Innsbruck-Süd runter wollte, bin ich dort zur Shell, GoBox checken lassen und ggfs. Maut nachzahlen.
    Ich bin dort so gegen 21:45 angekommen, die GoBox abgemacht und rein zur Kasse.
    Dort mein Leid geklagt, GoBox geht anscheinend nicht, ob er bitte mal nachschauen könne.
    Er kurz gecheckt, Guthaben > 27.-€, alles klar, ich kann fahren. Ich dann, aber sie piept nicht, daraufhin ich den Check gemacht, ob hinten was angezeigt wird, nix, alles dunkel.
    Ich daraufhin nochmal zum Meister, ich will dann die Strecken Ötztal bis Innsbruck Süd nachzahlen. Er: Nein brauch ich nicht, alles funktioniert, ist ja Guthaben drauf. Ich dann nochmal: nein, ich möchte nachzahlen. Er dann mißmutig ans Terminal, versucht dann ETZ.. für Ötztal einzugeben, wobei man ja die Nummern eingeben muß (Hab ich hinterher auch festgestellt), klappt nix, versucht Innsbruck einzugeben für Innsbruck Süd, nix klappt, er nervig, es sei alles i.O und ich solle fahren. Mit solchen Hörnis muß man sich dann auseindersetzen, um NICHT als Mautpreller zu gelten und die Strafe äh "Sondermaut" abdrücken zu müssen.
    Da ich eh zum Brenner wollte und oben ja auch noch eine GoBox-Station war bin ich eben dann die Brenner Staatsstrasse hoch und war kurz vor 23:00 oben. Dort ein ähnliches Fiasko, der junge Herr sah sich wohl schon seines Feierabends beraubt und hat mich gleich mit den folgenden Worten des Feldes verwiesen: "Nein sein Terminal geht nicht, es ist ein neues System etc" Ich solle am Automaten mein Problem mit der GoBox lösen.
    Naja ich Blödi dachte, guckst mal, rufst gleich mal die Hoitline an um dann alles am Automaten zu lösen. Ich dann angerufen, nach ein paar Schleifen an eine Dame gekommen und sie wollte mich durch das Menu leiten. Meine GoBox wurde am Automaten erst gar nicht erkannt, gleich eingezogen, dann zum Glück irgendwann wieder ausgeworfen. Daraufhin meinte die Dame am Telefon die in Wien saß, ich solle zur nächsten GoBox-Station fahren, jetzt schon die Dritte. Schenker, Gries am Brenner auf der Autobahn A13. Da ich daraufhin bemerkte, ich stehe gar nicht auf der Autobahn, direkt hinter mir ist die Grenze und ich will auch nicht nochmal auf die AB, konnte sie mir nicht weiterhelfen, sie beharrte auf dieser Station.
    Ich bin dann eben zurück zur Auffahrt Brennersee und dann über die AB auf die Raststätte direkt an der Grenze. Hab dort alle meine Fahrten nachgezahlt, auch die vom Brennersee zur Grenze, die ich ja eigentlich gar nicht gefahren wäre, nur wegen der blöden Mautnachzahlung musste ich ja über die AB. zu allem Überfluß hat der Kollege mir dann auch noch 2 Ausfahrten mehr berechnet, das ich im Eifer des Gefechts nicht bemekte, waren zwar nur 6-7 .-€ trotzdem ärgerlich.
    War endlich froh den Scheiss hinter mir zu haben, bekam eine neue GoBox, das Guthaben wurde umgebucht und ich bin dann über die italienische Autobahn bis Brixen, für 2,50 €.

    So ein Granaten Mist, es ist das allerletzte mit dieser GoBox zu allem Überfluss kommen dann noch die gut geschulten Bediener..

    Hab auch gleich eine Mail an die werten Kollegen in Wien verfasst, mal sehen ob sie sich melden.
    Nach der ganzen Aktion wollte ich gleich den Scheiss zurückgeben, habs dann aber gelassen, weil ich ab und zu ein paar km AB fahre, Brenner AB jedoch nie.

    Ciao
    Dietmar

  2. #2
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.074

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    an die Admins: bitte mal die Überschrift so - Erfahrung - ändern, nicht daß man mich noch als Legastheniker erkennt
    Geändert von rundefan (14.01.2017 um 11:13 Uhr)

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von juliettpapa
    Registriert seit
    24.09.2016
    Ort
    Kreis Ostprignitz-Ruppin (BRB)
    Beiträge
    397

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Ich liebäugele ja auch mit einem Fahrzeug > 3,5t...... aber wenn ich immer wieder diese Sachen lese.....
    Geändert von rundefan (14.01.2017 um 11:14 Uhr)
    __________________________________________________ ______________
    Hymer B564 Baujahr 1995 auf Fiat Ducato 2.5 D


  4. #4
    Stammgast   Avatar von womooli
    Registriert seit
    28.12.2013
    Ort
    Schiffdorf
    Beiträge
    731

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Zitat Zitat von juliettpapa Beitrag anzeigen
    Ich liebäugele ja auch mit einem Fahrzeug > 3,5t...... aber wenn ich immer wieder diese Sachen lese.....
    Aus dem Grund fahren wir ohne Autobahn durch das Land. Wir haben zwar ne GoBox an Bord, die ist aber nur als Reserve falls man doch mal auf die AB geleitet wird.
    Geändert von rundefan (14.01.2017 um 11:15 Uhr)
    Gruß
    Oliver


    Unser neues rollendes Heim. Bürstner Argos 747-2

  5. #5
    Kennt sich schon aus   Avatar von Deichrenner
    Registriert seit
    06.03.2013
    Beiträge
    195

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Hallo Dietmar
    Das ist auch immer meine Angst.
    Was tun wenn etwas nicht funktioniert.
    Hatte bis jetzt aber immer Glück und in dem letzten Jahr auch einmal einen sehr kompetenten Mitarbeiter
    an einer Tankstelle.
    Beim Aufladen erkannte er gleich, das bald die Batterie zu Ende geht.
    Tauschte die Alte gegen eine Neue Box und buchte das Guthaben um.
    Und du glaubst es nicht : ALLES FUNKTIONIERTE
    Geändert von rundefan (14.01.2017 um 11:15 Uhr)
    Viele Grüße von Frank aus Bremerhaven


    Unser zweites Zuhause Bürstner Argos 747- 2G
    Motor : 3,0 ltr. Fiat, Länge: 8,90 m , Gewicht : aufgelastet auf 5,5 t.

  6. #6
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    09.08.2016
    Ort
    Isselburg
    Beiträge
    76

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Hallo
    Ich mache es mir noch einfacher , ich meide das Land komplett. Da ich sowieso meist Richtung Norden orientiert bin fällt mir das nicht schwer. Wenn es dann Richtung Mittelmeer geht ist die Schweiz ja auch ein prima Durchgangsland.
    Ich gebe aber zu , wenn ich in Bayern wohnen würde müßte ich meine Position überdenken.

    Gruß
    Archie
    Geändert von rundefan (14.01.2017 um 11:16 Uhr)

  7. #7
    Super-Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.253

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfarung mit GoBox gemacht

    Ich gebs auf.....
    Wie oft habe ich schon geschrieben wie man für wenig Geld problemlos in und durch Österreich fahren kann.....
    Geändert von Waldbauer (14.01.2017 um 10:23 Uhr)
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

  8. #8
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.968

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Ich habe das hier und noch nie Probleme damit gehabt:
    https://www.go-maut.at/portal/faces/...n/portal.xhtml
    Geld wird automatisch vom Konto abgebucht und man braucht sich
    um nichts kümmern.
    Welchen Vorteil hat es, sich immer wieder Guthaben auf die Go BOX laden zu müssen
    und restliches Guthaben immer wieder auszahlen lassen zu müssen ?
    Wir fahren jedes Jahr mehrmals über den Brenner und
    damit zwangsläufig auch nach und durch Ö und sind froh,
    so einfach und unkompliziert die Maut zahlen zu können.
    So ein schönes Land mit seinen liebenswerten Bewohnern
    können wir einfach nicht "links liegen lassen".
    Und ja, die Maut in Ö ist teuer, aber in F z.B. ist sie auch nicht
    wesentlich billiger.
    http://www.autoroutes.fr/fr/itinerai...eaux%2C+France
    Den Ärger von User Agent kann ich gut verstehen......
    ich drücke die Daumen, dass damit alles ausgestanden ist.
    Geändert von womofan (14.01.2017 um 13:44 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  9. #9
    Ist öfter hier   Avatar von jack17de
    Registriert seit
    28.11.2015
    Beiträge
    89

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Ich liebäugele ja auch mit einem Fahrzeug > 3,5t...... aber wenn ich immer wieder diese Sachen lese.....
    Ganz einfache Lösung:
    Grosser Bogen um Austria und alles ist gut...

    Andi

  10. #10
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.503

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Ich stimme Dir vollkommend zu, einen ganz großen Bogen. Die Österreicher mögen uns nicht die melken uns nur wo sie können, die Polizei ist nur auf Deutsche aus, geklaut wird dort auch wie verrückt, Gasüberfalle wurden dort erfunden. Übernachtungen nur auf Cp die dafür Gebühren ab 30.-€ haben wollen, das Essen ist unter aller Sau, dann noch die vielen Rechte, einfach nicht auszuhalten, gut das wir sowas in Deutschland nicht kennen.
    Das Wetter ist dort extra für uns Deutsche schlecht, wenn es mal gut ist wird es schlecht geredet.

    Also gibt es gar keinen Grund dort hinzufahren.

    Und daher bleibt mehr Platz für uns paar die dieses schöne Land besuchen und dort alles genießen
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Magele mit Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann VW den Super-Gau überleben?
    Von ivalo im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 891
    Letzter Beitrag: 29.08.2019, 22:08
  2. Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 26.11.2016, 22:09
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.04.2016, 20:01
  4. Ich habs wieder gemacht und mir ein WoMo zugelegt.
    Von McPyro im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.03.2016, 00:06
  5. Wer hat schon Erfahrung mit Nummernschid-Rückfahrsysteme im Womo gemacht?
    Von BrunoKnogler im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.2015, 22:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •