Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48
  1. #21
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    851

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Muß mich nochmal dazu melden, den Österreicher an sich mag ich, er hat mir nix getan und sie sind meist freundlich.
    Und mir gefällt auch das Land, nur solche Obrigkeiten wie die Asfinag sind mir ein Dorn im Auge, deren Service unter aller Kanone ist.
    Damals als ich die Gobox holte meldete ich fristengerecht per Fax meine Abgas-Einstufung.
    Kam ja keine Nachricht das alles gut ist, nur wenn man das nicht macht kommt sofort die Strafmaut und das schneller als einem lieb ist...

    Ciao Dietmar

  2. #22
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.859

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Und daher bleibt mehr Platz für uns paar die dieses schöne Land besuchen und dort alles genießen
    Stimmt!
    Also bitte fahrt IHR nicht nach Österreich, damit WIR das Land ohne die "German Miesmacher" genießen können.

    Das mit der Box finde ich sehr ärgerlich. Die Technik sollte ausgereifter sein und Fehlfunktionen nicht zu Lasten des Kunden gehen. Das hat aber nur mit Asafinag und nichts mit Österreich zu tun.
    Geändert von raidy (14.01.2017 um 15:06 Uhr)

  3. #23
    Kennt sich schon aus   Avatar von juliettpapa
    Registriert seit
    24.09.2016
    Ort
    Kreis Ostprignitz-Ruppin (BRB)
    Beiträge
    397

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    Sorry, dass der Link ins Leere lief,
    der sollte besser sein: https://www.go-maut.at/portal/faces/...n/portal.xhtml
    Ich habe die GoBox 2014 per internet bestellt, kurze Zeit später kamen die Unterlagen.
    Die habe ich incl. meiner Kontonummer, Kennzeichen und Schadstoffklasse ausgefüllt und per Fax zurück geschickt.
    Dann bekam ich eine Codenummer, mit der habe ich mir für 5.- € die GoBox
    an einer Tankstelle am Irschenberg abgeholt, an die Frontscheibe geklebt
    und seitdem nie wieder etwas gehört.
    Der Mautbetrag wird 14 Tage nachdem wir wieder Zuhause sind vom Konto abgebucht und gut ists.
    Genau so werde ich das auch machen. Danke für den Tipp!

    Nun brauche ich nur noch mein WoMo > 3,5 ......... das ist für 2018 geplant.

    VG
    Jörg
    __________________________________________________ ______________
    Hymer B564 Baujahr 1995 auf Fiat Ducato 2.5 D


  4. #24
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    08.12.2016
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    263

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Ich habe eine aus der Zeit als es nur Prepaid gab. Aber sie hat auch letztes Jahr den Geist aufgegeben. Ich habe es auch nicht gleich gemerkt. Und bis ich dann endlich eine Station gefunden habe dauerte es schon ein schönes Stück. Die Dame dort hat aber gleich erkannt, daß die GoBox kaputt ist. Leider hab ich jetzt wieder so ein blödes Prepaid Ding. Aber so nach ca. 6 Jahren gehen die nicht mehr.

  5. #25
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.596

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Zitat Zitat von Stollenflug Beitrag anzeigen
    Aber so nach ca. 6 Jahren gehen die nicht mehr.
    Danke für den Hinweis.
    Ich glaube, das ist eine ganz wichtige Feststellung, wenn man Ärger mit der GoBox vermeiden möchte.
    Ich habe letztes Jahr bei der Asfinag nachgefragt und die sehr freundliche und kompetent wirkende Dame
    sagte mir, spätestens nach 5 Jahren sollte man die GoBox auswechseln.
    Ich werde sie Ende 2017 wechseln.
    Dann hat sie 4 Saisonen auf dem Buckel.
    Übrigens sind die Leute 24 Stunden am Tag erreichbar: https://www.asfinag.at/kontakt
    Also eine sofortige Kontaktaufnahme ist immer möglich, falls Probleme auftauchen sollten.
    Wobei ich mir bei manchen Fahrgestellen durchaus vorstellen kann, dass man den Piepton
    wegen der Motor - und der Umgebungsgeräusche überhören kann.
    Wir passen bei jedem Grenzübertritt höllisch auf den ersten Piepton auf,
    ab da sind wir dann sicher, dass alles i.O. ist mit der Gobox.
    Die Telefonnummer haben wir immer zur Hand,
    genau wie die von Bip& Go.
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  6. #26
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    851

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Zitat Zitat von Stollenflug Beitrag anzeigen
    I..Leider hab ich jetzt wieder so ein blödes Prepaid Ding. Aber so nach ca. 6 Jahren gehen die nicht mehr.
    Generell gehen die nach einem gewissen Zeitraum (5-6 Jahre?) nicht mehr, egal ob postpay oder prepaid, ist ja die gleiche Box. Dann ist die Batterie alle.
    Nur die Abrechnung ist eben anders. Und auch mit der postpay-Box kann dir sowas passieren, daß sie nicht abbucht bzw. an den Mautbrücken nicht registriert wird, genau dann solltest du auch direkt nachzahlen. Ich könnte mir vorstellen daß die nette Asfinag auch in diesem Falle mal eben die Strafmaut sprechen lässt.
    Das Umtauschen der Box hätte mir die GoBox-Station schon letztes Jahr machen können/sollen, da war sie auch schon 5 Jahre alt. Wie schon gesagt, guter Service ist anders...

  7. #27
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    608

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Hallo,
    Die Batterie kann auch schon früher leer sein, bei mir war es nach 3 Jahren. Daher immer auf die Signale achten. Meine wurde übrigens auch am Brenner getauscht.


    Viele Grüße aus München
    Thomas
    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Viele Grüße aus München
    Thomas

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.062

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Zitat Zitat von jack17de Beitrag anzeigen
    Ganz einfache Lösung:
    Grosser Bogen um Austria und alles ist gut...
    Hast vollkommen recht - wenn du an die Adria willst, dann kannst du ja fast kostenfrei quer durch Frankreich und Italien nach Kroatien fahren.


    Zitat Zitat von jack17de Beitrag anzeigen
    Is hier halt so.
    Nix für ungut, und jetzt lasst uns wieder zum ursprünglichen Thema zurückkommen.
    Aber gerne ... jetzt, nachdem die Milch verschüttet ist, kein Problem.


    Am Anfang des Missgeschicks stand ja das Versagen der Technik, dagegen ist kein Mensch gefeit. Verständlicherweise ist der TO deswegen grantig gewesen, aber die Frage ist - wie hätte es besser laufen sollen, um das zu lösen?
    Liebe Grüße, Peter


  9. #29
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    110

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Servus!
    Heutztage hat doch eigentlich jeder ein Handy dabei.
    Bei der ersten Durchfahrt einer Mautbrücke auf das Signal achten und SOFORT anrufen, wenn der Signalton ausbleibt. Dann istman wohl von den unangenehmen Überraschungen gefeit.
    interessant ist auch der Hinweis auf die Lebensdauer der Batterien. Werd ich mich mal drum kümmern, denn bisher ist alles super gelaufen und so soll es auch bleiben.
    CU
    Wolf

  10. #30
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.596

    Standard AW: Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht

    Zitat Zitat von Raiwo Beitrag anzeigen
    Servus!
    Heutztage hat doch eigentlich jeder ein Handy dabei.
    Bei der ersten Durchfahrt einer Mautbrücke auf das Signal achten und SOFORT anrufen, wenn der Signalton ausbleibt. Dann istman wohl von den unangenehmen Überraschungen gefeit.
    interessant ist auch der Hinweis auf die Lebensdauer der Batterien. Werd ich mich mal drum kümmern, denn bisher ist alles super gelaufen und so soll es auch bleiben.
    CU
    Wolf

    Hallo Wolf,
    ich glaube, das sind die entscheidenden Punkte.
    Wenn es nach dem Grenzübertritt nach der ersten Mautbrücke nicht piept,
    sofort die Asfinag anrufen.
    Die sind rund um die Uhr 24 Stunden am Tag erreichbar und haben die Daten des Anrufers im PC.
    Auch immer darauf achten das die GoBox früh genug ausgewechselt wird.
    Mir hat die Dame der Asfinag gesagt, es hängt auch mit der Nutzungsdauer der GoBox
    zusammen, wie lange die Batterie hält.
    Unser Nutzungsmuster beschränkt sich auf 4 - 6 Durchfahrten im Jahr.
    Also meinte die Dame, bei so einer Nutzung sollte die Box nach 5 Jahren ausgewechselt werden.
    Darum muß man sich allerdings selber frühzeitig kümmern,
    die Asfinag kommt logischerweise nicht auf die Nutzer zu, um die Box zu wechseln.
    Und mit dem Abbuchungsauftrag gibt es auch niemals Stress mit der Aufladerei
    und der Rückgabe bzw. der Rückbuchung des Restbetrages.
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann VW den Super-Gau überleben?
    Von ivalo im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 835
    Letzter Beitrag: 13.03.2019, 21:23
  2. Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 26.11.2016, 21:09
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.04.2016, 19:01
  4. Ich habs wieder gemacht und mir ein WoMo zugelegt.
    Von McPyro im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.03.2016, 23:06
  5. Wer hat schon Erfahrung mit Nummernschid-Rückfahrsysteme im Womo gemacht?
    Von BrunoKnogler im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.2015, 21:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •