Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    25.08.2016
    Beiträge
    3

    Standard Hilfe bei der Reiseroute mit Kindern

    Hallo Zusammen,

    wir fahren dieses Jahr, das Erste mal mit einem Wohnmobil in Urlaub und hatten uns Österreich überlegt.
    Es soll vom 28.05. bis zum 10.06.17 gehen und am liebsten kurze Strecken, da unser Sohn 3 Jahre erst ist.

    Die Anfahrt nach Österreich beginnt über München und von da aus sind wir offen. Die Plätz können oder sollten an einem See sein wo man auch einmal ein paar Tage bleiben kann.

    Sollte ihr noch fragen haben bitte einfach fragen...erst einmal schon jetzt vielen lieben Dank.

    euer hahehe

  2. #2
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: Hilfe bei der Reiseroute mit Kindern

    Hallo,
    wir haben uns am Wolfgangssee immer sehr wohl gefühlt. Schöne Gegend, gutes Essen und einige brauchbare Campingplätze mit guten Bademöglichkeiten. Rad fahren geht ebenfalls gut.

    Gruß
    Rombert

  3. #3
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.857

    Standard AW: Hilfe bei der Reiseroute mit Kindern

    Hallo hahehe,
    in Österreich wimmelt es von Seen und an allen gibt es sehr gute Campingplätze, manchmal sind auch Womo-Stellplätze da.
    Die meisten Seen findet man im Salzkammergut: Fuschlsee, Wolfgangsee, Mondsee, Attersee, Hallstättersee, das sind die bekanntesten, es gibt noch mehrere kleinere Seen.
    Weiter im Süden Österreichs, nahe an Italien und Slowenien findest du den Millstädter See, den Ossiacher See, den Faaker See und den Wörthersee.
    An letzterem tummelt sich viel Prominenz.
    Ganz im Osten, hinter Wien, gibt es noch den Neusiedler See. ein sehr flaches Gewässer, vergleichbar mit dem ungarischen Plattensee der nicht weit entfernt ist.
    BIs auf den Neusiedler See liegen alle anderen mehr oder weniger im Gebirge.
    Mit Attraktionen für einen 3-jährigen Jungen kann ich nicht dienen. Als unsere Buben noch klein waren sind wir mal zum Millstätter See gefahren, das ist aber Jahrzehnte zurück.
    Von den Seen im Salzkammergut führen an vielen Orten Bahnen auf die umliegenden Berge. Eine Attraktion ist die Schafbergbahn, eine Zahnradbahn die auf abenteuerlicher Schienentrasse von St.Wolfgang zum Schafberg hochfährt. Vom Gipfel gibt es bei klarem Wetter eine hervorragende Rundumsicht bis Salzburg und nach Oberbayern, so weit das Auge halt reicht.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #4
    Stammgast   Avatar von bockpfeifscheißerl
    Registriert seit
    26.10.2016
    Ort
    Kärnten♡Koroška ○Klagenfurt am Wörthersee ○Celôvec ób Vŕbskem jézeru
    Beiträge
    850

    Standard AW: Hilfe bei der Reiseroute mit Kindern

    Meine Kinder hatten an jedem Bach und jedem kleinen See Spaß, ein Spielplatz sollte auch nicht weit sein. Füttere die Bildersuche von Tante G doch mal mit 'Heidi Alm Kärnten'.
    Mit Stellplatz Tipps kann ich gar nicht dienen, die haben wir hier nie genutzt! ( illegale Freisteher! )
    Alle Menschen sind klug!
    Die einen vorher - die anderen hinterher.

  5. #5
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.873

    Standard AW: Hilfe bei der Reiseroute mit Kindern

    Zitat Zitat von hahehe Beitrag anzeigen
    Die Anfahrt nach Österreich beginnt über München und von da aus sind wir offen. Die Platz können oder sollten an einem See sein wo man auch einmal ein paar Tage bleiben kann.euer hahehe
    Wolfgangsee, CP Wolfgangsblick am Abersee.
    Name:  x.jpg
Hits: 143
Größe:  86,7 KB

    Schön gelegen, gegenüber dem hektischen St. Woflgang auf der anderen Seite des Sees, am Ende einer Sackgasse, fast null Verkehr, direkt am Strand, mit ACSI sehr günstig, kleine Gaststätte und Laden am CP, sehr gutes Restaurant 800m entfernt, guter Metzger 200m entfernt.
    Mit einer Personenfähre (am CP 3€) ist man in wenigen Minuten gegenüber in Sankt Wolfgang oder direkt an der wunderschönen Schafsbergbahn , unbeschreiblicher 7-Seenblick.
    Kann ich besten Gewissens empfehlen, war schon 3 mal dort, total freundliche Besitzer und Kinderfreundlich.
    Gruß Georg

    EDIT: Der Wolfgangsee heißt auf der westlichen Seite Abersee, ist aber ein See.
    Geändert von raidy (04.01.2017 um 21:41 Uhr)

  6. #6
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.873

    Standard AW: Hilfe bei der Reiseroute mit Kindern

    Camingplatz Au an der Donau. Am Donauradweg gelegen, nur Campingfahrzeuge dürfen die letzten 100m auf dem Donauradweg zu CP fahren. Sehr ruhig gelegen mit großem Spielplatz. Einmalig saubere sanitäre Anlagen.
    Aber Fuß-gängig ist nichts los. Außer dem CP-Restaurant/Cafe und dem kleinen Hafen ist dort kaum was. Ein Ort der Ruhe, an dem man direkt neben dem CP den Schiffen der Donau zuschauen kann. Der CP ist mittels Codetüren und Zäunen eingegrenzt. Vorteil: Kinder gehen nicht verloren. Nachteil: Manche mögen genau das nicht.
    Eine ruhige, sehr saubere Zwischenstation falls man in die Wachau will.

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.756

    Standard AW: Hilfe bei der Reiseroute mit Kindern

    Hallo, Georg

    Das Sportlerheim gegenüber vom Platz bietet für wirklich wenig Geld sehr gutes Essen,ich war auch zwei mal dort,wirklich sehr empfehlenswert.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.070

    Standard AW: Hilfe bei der Reiseroute mit Kindern

    Zitat Zitat von hahehe Beitrag anzeigen
    Es soll vom 28.05. bis zum 10.06.17 gehen und am liebsten kurze Strecken, da unser Sohn 3 Jahre erst ist.
    ...
    Die Plätz können oder sollten an einem See sein wo man auch einmal ein paar Tage bleiben kann.
    Anfang Juni sind fast alle Seen noch ziemlich huschi-huschi, da kannst du baden oder planschen knicken. Einzige Ausnahme ist der Neusiedler See, der hat da schon moderate Temperaturen. Hier ein Link zur Statistik: Klick
    Soweit mit bekannt ist, gibt es aber nur in Podersdorf am See und am kleineren Zicksee Campingplätze.
    Wenn du den Westen ansteuerst, dann bist du von München in unter 3 Stunden in Linz und kannst ab da der Donau entlang durch die Wachau nach Wien pilgern - das ist um diese Jahreszeit schon sehenswert.

    Das Salzkammergut läge da näher, dort gibt es unheimlich viel anzuschauen - allerdings ist dort das Wetter sehr launisch. Wenn es mal den berühmten "Salzburger Schnürlregen" hat, dann kannst du nur zusammenpacken und weiterfahren. Das Salzkammergut zieht sich aber weiter bis nach Oberösterreich, bis in den Nationalpark Kalkalpen und von dort geht's weiter bis ins Mariazellerland. Die Ziele sind zu vielfältig, um sie hier aufzuzählen.
    Liebe Grüße, Peter


  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von juliettpapa
    Registriert seit
    24.09.2016
    Ort
    Kreis Ostprignitz-Ruppin (BRB)
    Beiträge
    397

    Standard AW: Hilfe bei der Reiseroute mit Kindern

    Kann ein 3jähriger die Reiseroute wirklich schätzen.....?
    __________________________________________________ ______________
    Hymer B564 Baujahr 1995 auf Fiat Ducato 2.5 D


  10. #10
    Stammgast   Avatar von bockpfeifscheißerl
    Registriert seit
    26.10.2016
    Ort
    Kärnten♡Koroška ○Klagenfurt am Wörthersee ○Celôvec ób Vŕbskem jézeru
    Beiträge
    850

    Standard AW: Hilfe bei der Reiseroute mit Kindern

    Zitat Zitat von juliettpapa Beitrag anzeigen
    Kann ein 3jähriger die Reiseroute wirklich schätzen.....?
    Kann er! Nur bewertet er diese nach Anzahl und Qualität der verschiedenen Spielplätze.
    Alle Menschen sind klug!
    Die einen vorher - die anderen hinterher.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reiseroute nach Italien/ Kroatien
    Von auf-reisen im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.08.2016, 10:23
  2. Drei Tage Eifel mit Kindern, suche noch Tips....
    Von VoCoWoMo im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2016, 10:16
  3. Camping mit (Klein-)Kindern
    Von Gisela-mieten im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.04.2016, 18:52
  4. Hilfe (Versicherungsproblem)
    Von WEPE im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.2006, 17:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •