Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 8 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 119
  1. #71
    Kennt sich schon aus   Avatar von Aquaplay
    Registriert seit
    13.06.2016
    Ort
    LK Harburg
    Beiträge
    222

    Standard AW: Tire Moni: Batterie Lebensdauer der Radsensoren

    Hello,

    lasst euch vom Druckanstieg nicht nervös machen. Gerade die eine Stelle rechts vom Komma ist nicht wirklich entscheident. Bei meinem PKW steigt bei sehr schneller fahrt der Druck noch mehr an.
    Also kein Panik.
    Das gilt auch für die Temperatur. Auch da die Warnschwelle nicht zu niedrig einstellen. Im Sommer sind schnell 40 Grad mehr als aussen erreicht, ggf. sogar im Stand wenn die Sonne drauf scheint !
    Interessanter finde ich das das Ding mir schnell mitteilt das der Druck geringer wird!!

    Davon unberührt bleibt der Hinweis: nach längerer Fahrt einmal ums Fahrzeug herumgehen und die Puschen anfassen und kurz in Augenschein nehmen.

    Wünsche allen Allzeit gute Fahrt.

    Andreas
    Strassenyacht und Boot - Herz was willst Du mehr ??

  2. #72
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.877

    Standard AW: Tire Moni: Batterie Lebensdauer der Radsensoren

    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe TM auch vor 2 Wochen angeschraubt. So war bei mir auch ... das Ding hat gar nicht mehr aufgehört zu piepsen

    Mich hat auch die große Differenz während der Fahrt gewundert ... in manchen Foren gibt es fast Glaubenskriege um ein oder zwei Zehntel bar höher oder niedriger ... und bei mir waren es bei kaltem Wetter 0,8 bar an der Hinterachse.

    Für die nächste Fahrt habe ich jetzt die kalten Reifen nochmal auf gleiche Drücke gebracht .. man kann ja schön beobachten.

    Welchen Temperaturwarnwert habt ihr eingestellt??


    LG
    Dietmar
    Servus Dietmar,

    die Temperaturwerte habe ich auf 60° gestellt.
    Wenn wir im Sommer in Süditalien oder in Südfrankreich unterwegs sind,
    erreichen die Reifen diese Temperatur während der Fahrt gelegentlich.
    Kein Grund zur Sorge.
    Den Luftdruck stelle ich jeweils 1 bar höher bzw. niedriger ein, als bei kalten Reifen.
    Luftdruck kalt vorne 4.5 bar,
    hinten kalt 5,5 bar.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  3. #73
    Kennt sich schon aus   Avatar von WeWe
    Registriert seit
    02.04.2014
    Beiträge
    406

    Standard AW: Tire Moni: Batterie Lebensdauer der Radsensoren

    Mich hat es eigentlich nicht besonders beunruhigt, nur meine Frau hat etwas ängstlich reagiert und das Piepen war lästig. Ich werde jetzt die Werte entsprechend erhöhen, dann sollte es passen.
    Viele Grüße aus dem schönen Isernhagen

    Werner

    Unterwegs mit Christa und einem EURA MOBIL PA 685 VB

  4. #74
    Stammgast   Avatar von wh1967
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    Im Münsterland
    Beiträge
    507

    Standard AW: Tire Moni: Batterie Lebensdauer der Radsensoren

    Ich werde mir die Tire Moni nun auch bestellen.

    Noch mal die Frage nach dem Funkverstärker. Auf der Homepage wird er für Fahrzeuge ab 3,5to empfohlen. Macht für mich keinen Sinn. Das sollte doch ehr von der Länge abhängen, oder? Möchte den Verstärker eigentlich auch nicht haben da er ans Bordnetz angeschlossen werden muss. Das kann ich nicht und müßte damit zum Händler.

    Wenn ich im Thread nichts überlesen habe nutz den Verstärker auch niemand mit einem 7m WoMo und der Empfang funktioniert problemlos. Richtig?
    Gruß

    Holger
    _______________________________________
    www.weglage.org

  5. #75
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Südl. von München
    Beiträge
    782

    Standard AW: Tire Moni: Batterie Lebensdauer der Radsensoren

    Hallo Holger,

    bestell es Dir einfach zunächst mal ohne Funkverstärker und probiere es aus. Bei den allermeisten funktioniert es wohl auch ohne Verstärker bei langen Fahrzeugen, so auch bei mir mit einem Dreiachser und über 8m. Sollte es bei den hinteren Sensoren dann doch nicht klappen, kannst Du den Verstärker ja immer noch ordern.
    Viele Grüße,

    Martin (Birdman)

  6. #76
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.877

    Standard AW: Tire Moni: Batterie Lebensdauer der Radsensoren

    Zitat Zitat von wh1967 Beitrag anzeigen
    Ich werde mir die Tire Moni nun auch bestellen.


    ............. und der Empfang funktioniert problemlos. Richtig?
    Richtig.
    Das Display habe ich an einer Mehrfachsteckdose die wiederum
    im Zigarettenanzünder steckt, angeschlossen.
    Vielleicht funktioniert auch deshalb alles so gut.
    Nicht die geringsten Probleme bei einem knapp 7 m WOMO.
    Die Batterien in den Sensoren am Rad halten 2 Jahre.
    Geändert von womofan (20.07.2017 um 13:31 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  7. #77
    Ist öfter hier   Avatar von Rainer1965
    Registriert seit
    06.10.2015
    Beiträge
    53

    Standard Tire Moni: Batterie Lebensdauer der Radsensoren

    Ich habe meinem letzen auch die Tiremonies gegönnt, lief so LaLa mit den hinteren und dem Empfang. Hat schon mal eine ganze Weile gedauert bis der Empfang da war - ohne Verstärker bei 8,60m Länge

    Bei dem neuen habe ich jetzt die von Carchet installiert, mit Verstärker günstiger als Tiremoni ohne, sind aber sofort da wenn ich das Fahrzeug betrete, Anzweige selbst ist solarbetrieben, absolut keine Verkabelung nötig.

    Bis jetzt finde ich die besser, ohne Verstärker eingebaut und mit 9,30m Länge


    Liebe Grüße

    Rainer
    Geändert von Rainer1965 (20.07.2017 um 12:30 Uhr)

  8. #78
    Kennt sich schon aus   Avatar von Augschburger
    Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    172

    Standard AW: Tire Moni: Batterie Lebensdauer der Radsensoren

    Bei mir: 7,06m und ohne Verstärker erreiche ich "hinten rechts" leider nicht.
    Viele Grüße, Manuel

  9. #79
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.862

    Standard AW: Tire Moni: Batterie Lebensdauer der Radsensoren

    Hallo,

    eigentlich müsste der Achsabstand in Verbindung der Stelle, an der man das Display anbringt sein.

    Bei meinen 7,47 m mit Display an unteren linken Ecke der Windschutzscheibe funktioniert es ausgezeichnet.

    LG
    Dietmsr
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  10. #80
    Stammgast   Avatar von wh1967
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    Im Münsterland
    Beiträge
    507

    Standard AW: Tire Moni: Batterie Lebensdauer der Radsensoren

    Mit dem Achsabstand hört sich für mich auch logischer an. Bei meinem 7m Mobil ist der Abstand der Hinterachse nach vorne ja auch kaum mehr als 6 m. Wenn ich den Monitor dann mittag anbringe solle es doch wenig Probleme geben. Dort hätte ich auch den Zigarettenanzünder als zusätzliche Stromquelle. Ich surfe noch ein wenig nach den Anschlussmöglichkeiten.

    Als Alternative hatte ich auch mal nach den oben genannten Carchet Sensoren geschaut. Wenn ich mir hier aber die Artikelbeschreibung durchlese verliere ich das Vertrauen. Da bringt auch eine Ersparnis von 100€ nichts.
    Gruß

    Holger
    _______________________________________
    www.weglage.org

Seite 8 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifen - Lebensdauer
    Von Waldbauer im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 24.05.2017, 12:52
  2. Lebensdauer der Reifen.
    Von Ixeoit im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 11.07.2016, 08:33
  3. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09.01.2016, 14:59
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.12.2015, 18:42
  5. Lebensdauer von Gelbatterien
    Von Rexibaer im Forum Stromversorgung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.08.2013, 22:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •