Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47
  1. #31
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    17.10.2019
    Ort
    Zerbst
    Beiträge
    8

    Standard AW: CB-Funk im Wohnmobil

    Wenn man das so sieht und liest im Internet und in den entsprechenden Foren, hat sich die CB-Funk Ära erledigt. Oder gibt es andere neuere Erkenntnisse. Geht der Trend eher zu PMR 446 oder doch nur noch das Handy?

  2. #32
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    710

    Standard AW: CB-Funk im Wohnmobil

    War damals als pickliger junger Bengel eine tolle Zeit. Wenn Bettzeit war, konnten unsere "Bande" mit Handpusten unter der Bettdecke noch viele Stunden Untaten für den nächsten Tag besprechen.

    Die Zeiten sind vorbei. Heutigst "wottst" man. Direkte Kommunikation ist nicht mehr angesagt. Man will vorbereitet sein, die Antwort überlegen.
    In einem Blog las ich letzt: "Ich will nur angerufen werden, wenn etwas Schlimmes passiert ist."

    Derzeit reorganisiere ich das Telefonmanagement in meiner Firma. Und auch hier geht der Trend zu wenig direkter Kommunikation, sondern dem Kunden durch Auswahlleitung und kurze Aufsprache das Anliegen zu entlocken, um ihn dann vorbereitet abzuarbeiten. Alles möglichst in freundlicher Atmosphäre und professionell.

    Ich persönlich erhalte direkte Anrufe nur von Personenkreisen über 60. Alle anderen schreiben, senden Sprachnachrichten oder fragen ein persönliches Gespräch an.

    Ob ich es gut finde, weiß ich manchmal nicht. Man wottst stundenlang miteinander, trifft man sich dann kommt erstmal betretendes Schweigen auf, weil alles schon in Stein gemeißelt war.
    CB Funk wäre heutigst ein Ladenhüter.

    LG
    Sven

  3. #33
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    547

    Standard AW: CB-Funk im Wohnmobil

    Seitdem die Schonfrist fürs Benutzen bei Fahrt abgelaufen ist, hat sich das wirklich erledigt, wird jetzt genau so geahndet wie Telefonieren.
    Habe zwar sogar noch Geräte mit Sprachsteuerung, aber die ist im Fahrzeug nur bedingt zu gebrauchen.
    Also auch nur noch Handpatschen für 11m und 2m/70cm an Bord, und wann ich die das letzte mal benutzt habe weiß ich nicht mal mehr.
    Alle 1/4 Jahr werden die mal Geladen, wenn ichs nicht vergesse.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


  4. #34
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.105

    Standard AW: CB-Funk im Wohnmobil

    Zitat Zitat von Santana63 Beitrag anzeigen
    ... Also auch nur noch Handpatschen für 11m und 2m/70cm an Bord, und wann ich die das letzte mal benutzt habe weiß ich nicht mal mehr.
    Alle 1/4 Jahr werden die mal Geladen, wenn ichs nicht vergesse.
    Ich habe auch noch zwei Walkie-Talkies im Schrank liegen. Nächstes Jahr ist eine Tour zu zweit geplant, dann könnten sich die Beifahrerinnen unterhalten. Jetzt gehe ich die Dinger mal laden, wenn die Akkus noch halbwegs fit sind.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren

  5. #35
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.988

    Standard AW: CB-Funk im Wohnmobil

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ich habe auch noch zwei Walkie-Talkies im Schrank liegen. Nächstes Jahr ist eine Tour zu zweit geplant, dann könnten sich die Beifahrerinnen unterhalten. Jetzt gehe ich die Dinger mal laden, wenn die Akkus noch halbwegs fit sind.

    Gruß Bernd
    Bernd, das mache ich seit den Faltrates gefühlt schon über 10 Jahre mit dem Handy. Grüsse Jürgen

  6. #36
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.105

    Standard AW: CB-Funk im Wohnmobil

    Jürgen, ich habe auf dem Smartphone noch immer keine Flatrate. Aber meinst du sowas? "Push-to-Talk macht das Handy zum Walkie-Talkie" Quelle https://amp-pcwelt-de.cdn.ampproject...ie-282383.html

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren

  7. #37
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.988

    Standard AW: CB-Funk im Wohnmobil

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Jürgen, ich habe auf dem Smartphone noch immer keine Flatrate. Aber meinst du sowas? "Push-to-Talk macht das Handy zum Walkie-Talkie" Quelle https://amp-pcwelt-de.cdn.ampproject...ie-282383.html

    Gruß Bernd
    Bernd, nein. Ganz einfach telefonieren. Wenn notwendig, Leitung halten, sonst (über Kurzwahl) neu verbinden. Grüsse Jürgen

  8. #38
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.221

    Standard AW: CB-Funk im Wohnmobil

    O großer Gott, wer hat den Fred von 2016 wieder nach oben gezogen?

    Auf den geführten Reisen war CB immer ganz gut, ist aber schon 20 Jahre her.

    Ich brauche nichts mehr, reise alleine, mit wem soll ich mich da unterhalten?

    Was früher gut war, daß die LKW-Fahrer die "grüne Wiese" = Polizei-Kontrolle über Funk durchgegeben haben, das war aber auch alles.

    Ich brauch das nicht mehr - meine Anti-Affinität solchen Dingen gegenüber steigert sich in's Unermeßliche.
    Aus Lügen, die wir glauben, werden Wahrheiten, mit denen wir leben. [ Oliver Hassenkamp - 1921 - 1988 ]


  9. #39
    Stammgast   Avatar von Provencale
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    Saar-Pfalz / LK Kaiserslautern
    Beiträge
    905

    Standard AW: CB-Funk im Wohnmobil

    Mein Enkel würde zum dem Thema Sagen: " Opa, das ist sowas von old school, etwas für " alde Leid " .
    Wenn ich mal helfen kann meldet euch einfach - ich bin zwar kein Experte, aber Gespräche zwischen Ahnungslosen sind immer spannend Ich leg hier ein paar Kommas ab falls im Text welche fehlen bitte selbst anbringen ,,,,,
    Immer öffter mit einem TI-Ossihühmer vorwiegend in Frankreich unterwegs
    Gruß
    Horst

  10. #40
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.391

    Standard AW: CB-Funk im Wohnmobil

    Mag ja old school sein,ich habe so ein Gerät an Bord und wenn ich mit anderen zusammen unterwegs bin hat es schon oft gute Dienste geleistet.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fahrerhaustüren per Funk geöffnet
    Von Helma M.Th. Massalsky im Forum Einbruch und Diebstahlschutz
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 07:40
  2. Rückfahrkamera Funk oder Kabel selbst einbauen
    Von Campingfan1000 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.06.2016, 18:13
  3. Welches Funk-Rückfahrsystem wird empfohlen?
    Von Camper_67-69 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.10.2014, 21:32
  4. CB-Funk?
    Von Driving-office im Forum Sonstiges
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 18.01.2014, 01:39
  5. Funk Handfunkgeräte
    Von ctwitt1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 19:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •