Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.511

    Standard Galileo-Europas Navigationssystem ist gestartet

    Hallo zusammen,
    seit gestern ist das europäische Navigationssystem in Betrieb. Es verspricht wesentliche Verbesserungen gegenüber dem amerikanischen GPS-System.
    Bis wir Wohnmobilisten es nutzen können wird´s noch ein wenig dauern, es gibt derzeit noch keine Navis die das "können".
    Lassen wir uns also überraschen.
    Hier berichtet der Spiegel ein wenig darüber:
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/w...a-1126005.html
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.341

    Standard AW: Galileo-Europas Navigationssystem ist gestartet

    Ich freu' mich drauf. Das iphone 8 hat bestimmt einen Galileo-GPS-Chip drin, dann bin ich mit dabei.

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.610

    Standard AW: Galileo-Europas Navigationssystem ist gestartet

    Und was ist daran besser ?


    Meine Navis funktionieren Weltweit mit kostenlosen Kartenmaterial,
    Volker

  4. #4
    Stammgast   Avatar von mobbell
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.917

    Standard AW: Galileo-Europas Navigationssystem ist gestartet

    Das System sollte schon 2008 in Betrieb sein,,,,,,,,und ist es nicht,,,und die Kosten steigen,,,was soll daran gut sein?
    Wohnmobilfreundliche Grüße

    Günter mit Renate
    unterwegs mit CI Wilk Aventura 675 MF mit Fiat 230, 85 kW, 2,5 l und Alko-Fahrgestell BJ 1995, 3,85 t , Euro 1

  5. #5
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Galileo-Europas Navigationssystem ist gestartet

    Hallo Franz,

    Bitte melde das nochmal, sobald Navis erhältlich sind.

    Grüße, Alf

  6. #6
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.136

    Standard AW: Galileo-Europas Navigationssystem ist gestartet

    Wird noch dauern:
    "Die jüngsten vier Satelliten, die im November ins All gebracht wurden, müssen erst noch ihre endgültige Position erreichen und einsatzbereit gemacht werden. Satellit 4 ist defekt, die Satelliten 5 und 6 befinden sich auf einer falschen Umlaufbahn und sind deswegen nicht für Navigationszwecke nutzbar. Eigentlicher Anlass für die heutige Mitteilung der Kommission dürfte sein, dass Spaceopal – das Gemeinschaftsunternehmen von DLR und Telespazio – in den nächsten zehn Jahren Galileo betreiben soll." Quelle: http://m.heise.de/newsticker/meldung...b-3571993.html

    Gruß
    Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  7. #7
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.730

    Standard AW: Galileo-Europas Navigationssystem ist gestartet

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Und was ist daran besser ? Volker
    Politisch: Wir sind nicht mehr vom GPS der USA abhängig, die es im Kriegsfall auf "ungenau" umschalten können und dies schon getan haben.
    Technisch: Eine erheblich höhere Genauigkeit, einen bessere Empfang
    Das bestehende öffentliche GPS bietet eine Genauigkeit von zehn Metern horizontal und 35 Metern vertikal.
    Galileo soll (angeblich) bis auf 10cm genau sein können, öffentlich je nach Quelle auf 1-4m genau sein.
    Dein Navi erkennt dann sogar auf welcher Spur du fährst und ob du ein Geisterfahrer bist (wenn das Kartenmaterial so genau vermessen wurde).
    Oder einfacher gesagt: Das Navi weiß viel genauer wo du bist, auch wenn 2 Straßen parallel verlaufen.
    Dürfte aber noch ein paar Jahr dauern bis es in neuen Geräten drin sein wird.

    "öffentlich" bedeutet hier frei empfangbar. Es gibt dann auch noch den wesentlich genaueren "nicht öffentlichen" Empfang
    Geändert von raidy (16.12.2016 um 23:17 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  8. #8
    dojojo
    Gast

    Standard AW: Galileo-Europas Navigationssystem ist gestartet

    ........ und ob es kostenlos ist wie GPS heute? Ich könnte mir vorstellen, eine kostenlose Grundversion und eine erweiterte gegen Gebühr.

  9. #9
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.730

    Standard AW: Galileo-Europas Navigationssystem ist gestartet

    Es ist kostenlos.Und es ist auch kostenlos erheblich genauer und empfangsstärker als das "alte" GPS.
    Oder genauer gesagt: Du hast es bereits mit deinen Steuern und Abgaben bezahlt.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  10. #10
    dojojo
    Gast

    Standard AW: Galileo-Europas Navigationssystem ist gestartet

    Aha, Danke! ich hab früher mal gehört, ginge nur mit Gebühr. Wie sich das dann wohl finanziert?




    .... mit Werbung: ....... bevor Sie abbiegen, genießen Sie dieses Produkt ...... Name:  haumichwech 2.gif
Hits: 263
Größe:  14,2 KB
    Geändert von dojojo (17.12.2016 um 00:23 Uhr)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer hat schon mal im Süden Europas überwintert? Erfahrungen gesucht!
    Von Anne_Mandel im Forum Neues aus der Redaktion
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 20.08.2017, 11:11
  2. Here Navigationssystem
    Von Guenni2 im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.03.2016, 11:46
  3. Größter Stellplatz Europas - Düsseldorf
    Von MobilLoewe im Forum Deutschland
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 08:41
  4. Ducato 244 muss zweimal gestartet werden
    Von divebert im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 21:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •