Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 66
  1. #11
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    15.12.2016
    Beiträge
    6

    Standard AW: PROMOBIL Abo -- Kundenfreundlichkeit gleich Null

    Ja, das war ja meine erste Reaktion. Am Telefon hat man die Kündigung akzeptiert, schreibt mir aber für die letzte
    Dez.Ausgabe und die Jan.Ausgabe noch eine Rechnung .... über gut CHF 14.00 (!) .......bezahle ich natürlich selbstredend.

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Wolle_M
    Registriert seit
    12.08.2015
    Ort
    Bahrenfleth an der Stör
    Beiträge
    929

    Standard AW: PROMOBIL Abo -- Kundenfreundlichkeit gleich Null

    Meine Güte, geh in einen Laden, nimm die Zeitung und sag beim Verlassen, dass Du in mehr als drei Wochen zahlen wirst. Mal sehen was passiert. Im Allgemeinen finde ich die Zahlungsmoral so mancher echt schlimm, viel schlimmer als früher. Ware erhalten, Spaß gehabt, durchgelesen, aber zahlen? Mal sehen, irgendwann wenn ich zur Post komme... Eigentlich kann man bei dem Erstlingspost echt nur den Kopf schütteln.
    Viele Grüße,
    Wolfgang

    Hymer B 524, 1999, L-Sitzgruppe,
    LuckyWoMoDog
    http://www.weisse-sh.de

  3. #13
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    15.12.2016
    Beiträge
    6

    Standard AW: PROMOBIL Abo -- Kundenfreundlichkeit gleich Null

    Was für ein Vergleich ... toll, du hast es nicht begriffen um was es geht. Sorry.

  4. #14
    dojojo
    Gast

    Standard AW: PROMOBIL Abo -- Kundenfreundlichkeit gleich Null

    Hallo,

    heute geht Vieles automatisch; kein Geldeingang = Mahnung. Da wird nicht nach Dauer des Abos unterschieden! Ich kenne das mit einer Zahlungsfrist von bis 14 Tagen. Wäre es so, wäre die Mahnung nach 20 Tagen rechtens. Man hätte aber mit Denen reden können nach dem Motto, war im Urlaub kam nicht dazu. Erst dann kann eben ein Mensch reagieren und könnte dann zb auf Grund des langen Abos sagen, ok, normal zahlen und gut. Meine Meinung.

  5. #15
    Stammgast  
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    926

    Standard AW: PROMOBIL Abo -- Kundenfreundlichkeit gleich Null

    Franz, es ist kein Geheimnis, warum die Postille für den Mod kolo ist!!
    Grüße aus Kölle, am Rhein
    Günter

  6. #16
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.657

    Standard AW: PROMOBIL Abo -- Kundenfreundlichkeit gleich Null

    @Günni2:
    Natürlich ist es kein Geheimnis, die "Bezahlung" liegt aber weit unter dem gesetzlich vorgeschriebenen Mindestlohn
    Natürlich nicht ernst gemeint, man macht es ehrenamtlich und bekommt das kostenlose Abo als kleines Zuckerl.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  7. #17
    Stammgast  
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    926

    Standard AW: PROMOBIL Abo -- Kundenfreundlichkeit gleich Null

    Sei Dir und dem Kollegen gegönnt! Den Job möchte für kein Geld der Welt!
    Grüße aus Kölle, am Rhein
    Günter

  8. #18
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.171

    Standard AW: PROMOBIL Abo -- Kundenfreundlichkeit gleich Null

    Wer der Ansicht ist, dass wir mit dem kostenlosen Abo überbezahlt sind, kann sich ja als Mod melden. Dem Themenstarter wäre ja so geholfen
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  9. #19
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    16.06.2015
    Ort
    Pusemuckelhausen
    Beiträge
    359

    Standard AW: PROMOBIL Abo -- Kundenfreundlichkeit gleich Null

    Zitat Zitat von Laikaner Beitrag anzeigen
    Was für ein Vergleich ... toll, du hast es nicht begriffen um was es geht. Sorry.
    ich glaube eher, du hast es nicht begriffen. Es gibt auch hier in D Rechnungen ohne Zahlungsziel.
    Ich weiß gar nicht was du dir eigentlich einbildest. Selbst wenn du ein halbes Jahr mit deinem Womo unterwegs bist, hast du entsprechend Vorsorge zu treffen.
    So ist das nunmal, wenn man Verträge eingeht.
    Das ist bei euch in der Schweiz nicht anders.

    Ach so, das hätte ich fast vergessen, lass dir doch auch noch die MwSt. erstatten. Denk aber dran, es sind nur 7 %

    Bernhard
    Geändert von erniebernie (15.12.2016 um 20:05 Uhr)
    Es reden die am meisten, die am wenigsten zu sagen haben

  10. #20
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.026

    Standard AW: PROMOBIL Abo -- Kundenfreundlichkeit gleich Null

    Werter Laikaner,
    der Zug ist abgefahren. Du hast deinen Unmut kund getan und gekündigt. So kannst du als Kunde reagieren, das steht dir zu. Promobil hat eine fällige Rechnung angemahnt, das steht ihr auch zu. Zahlungsvorgänge und Mahnungen laufen nun mal automatisiert. Da steht kein Mensch mehr dahinter und prüft jede Mahnung. Zudem ist eine Mahnung auch nicht "unhöflich", denn die Forderung als solches ist ja berechtigt.
    Doch einen Unterschied gibt es: Während du hier nun über Promobil hergezogen bist, wird Promobil in der nächsten Ausgabe ganz bestimmt nicht schreiben:
    "Der böse Kunde Laikaner hat seine Rechnung nicht bezahlt und bei der Mahnung aus Wut sofort gekündigt und uns im eigenen Forum sogar noch schlechtgeredet".
    Wenn dein Arbeitgeber dein Gehalt nach 20 Tagen noch nicht gezahlt hat, würdest du dann auch sagen: Der ist ja seit 15 Jahren ein guter Arbeitgeber, da warte ich noch....

    Ich verstehe zwar was du mit "treuer Kunde" meinst, aber promobil ist trotzdem nicht im Unrecht.
    Geändert von raidy (15.12.2016 um 20:25 Uhr)
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gleich 4 Schutzengel hatten die WoMo-Fahrer
    Von raidy im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2016, 09:11
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.01.2016, 15:21
  3. Und wieder ein neuer Wohnmobilist gleich mit Fragen
    Von Camper_67-69 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.01.2014, 09:53
  4. Weinsberg Kundenfreundlichkeit
    Von Fleckenstein im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 18:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •