Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47
  1. #1
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.074

    Daumen runter Wieder mal die Telekom!

    Hier ist es heute so ruhig?

    Habt ihr alle Router von Telekom, oder spielen die Bayern?

    Tschüss, Ludo
    Geändert von KudlWackerl (28.11.2016 um 22:13 Uhr)

  2. #2
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Wieder mal die Telekom!

    Unser Internet war nur gestern gestört, wir haben aber auch keinen betroffenen Speedport Router sondern eine Fritz Box, die wird dann beim nächsten Angriff gehackt...

    Vor einem Jahr war ich noch bei 1&1, da brauchte für solche Störungen keiner hacken...
    Gruß, Stefan

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Rombert
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: Wieder mal die Telekom!

    Guten Abend!

    Nach den heutigen Nachrichten sind 400.000 Router gestört. Ob Hackerangriff oder technische Probleme bei der Telekom - beides ist für einen solchen Konzern absolut inakzeptabel.
    Gruß
    Rombert

  4. #4
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.757

    Standard AW: Wieder mal die Telekom!

    Zitat Zitat von Rombert Beitrag anzeigen
    Ob Hackerangriff oder technische Probleme bei der Telekom - beides ist für einen solchen Konzern absolut inakzeptabel.Gruß Rombert
    Aber auch nie unmöglich. Denn die kriminelle Energie der Hacker wird immer unglaublicher. Es ist ein permanentes Wettrennen gut gegen böse und Hacks wird es immer geben.
    Wobei auch kabelbw mit der Fritzbox über 20 Monate brauchte um einen bekannten Hack endlich via Update zu beheben. Dazu muss man wissen, dass man die Fritzbox-Kabel von kabelbw nicht selbst updaten kann (bzw. sie dann nicht mehr geht).
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Wieder mal die Telekom!

    Da muss vor allem noch viel in Sachen Robustheit passieren, schon jetzt gehen bei vielen die VoIP Telefone und bei den Powernutzern mit Entertain bei so einer Störung auch die Fernseher aus. Wenn ich mir ein Durchschnittshaus in 10 Jahren vorstelle, wo dann auch noch Zugang, Fensterläden, Kühlschrankfüllen, ... vom Internet abhängen dann werden solche Störungen immer bedeutungsvoller für die Kunden.
    Gruß, Stefan

  6. #6
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.757

    Standard AW: Wieder mal die Telekom!

    Ja Stefan, was du sagst hat einen sehr ernsten Hintergrund.
    Ich finde wir setzen zu viel aufs Internet. Und die Gefahr von Hackern wird noch immer unterschätzt. Dass sie sogar PKW hacken und fernsteuern können ist ja schon bewiesen. Viele haben Internet-Hometechnik mit der sie Garagentor und Tür öffnen können. Es gibt schon Elektroherde und Heizungen die man übers Internet einschalten kann. Stell dir vor du bist im Urlaub und jemand macht das.
    Über das Internet (Stuxnet) hat man im Iran die Zentrifugen von Kernmaterial so manipuliert, dass diese Schrott wurden. Man vermutet dass es der Geheimdienst von Israel war, der die Siemens-Simatic 7 manipuliert hat. Wer sagt uns eigentlich, dass Terroristen nicht auch unsere KKWs manipulieren können?

    Die Internet-Technik bietet Komfort und viele neue Möglichkeiten, aber man sollte die möglichen Schattenseiten nicht unterschätzen. Und zu denen gehört Downtime und mutwillige Manipulation.
    Gruß Georg
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.627

    Standard AW: Wieder mal die Telekom!

    Wir wollen das doch alles haben
    - selbstfahrende Autos
    - App für die Homesteuerung
    - das Überallinternet
    - unsere persönlichen Daten in der Wolke
    - bezahlen im Vorbeigehen
    ...

    oder wird uns das alles aufgezwungen?

    Volker

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von HHH1961
    Registriert seit
    01.10.2016
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    134

    Standard AW: Wieder mal die Telekom!

    Ich will weder selbstfahrende Autos, noch irgendwelche Apps und Überallinternet (ich habe ja nicht mal ein Smartphone) und meine persönlichen Daten hänge ich auch nicht in die google'schen und facebook'schen Wolken (obgleich man hier schon kritisiert wird, wenn man nicht seinen Vornamen verrät). Aber versuche heute mal einen Telefonanschluss zu bekommen, der nicht über Internet läuft!
    Wohnmobilist-to-be

  9. #9
    dojojo
    Gast

    Standard AW: Wieder mal die Telekom!

    Telekom, was ist das ?

  10. #10
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.074

    Standard AW: Wieder mal die Telekom!

    Wie sind eigentlich die Chancen verteilt, Ich sag mal zwischen einem gelungenen Hack auf 900.000 Telekom Router und einem missglückten Zwangsupdate?

    Was meint ihr?

    Tschüss,

    Ludo
    Geändert von KudlWackerl (28.11.2016 um 22:02 Uhr)

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieder Neu
    Von womoshadow im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 20:17
  2. ... wieder dabei ...
    Von Ines1 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.04.2015, 09:30
  3. Mal wieder Batterien
    Von auf-reisen im Forum Stromversorgung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.03.2014, 21:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •