Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 55
  1. #41
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    26

    Standard AW: Darf man nach Schlaganfall noch ein Reisemobil fahren?

    Hallo Franz,

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Man kann lernen in seinen Körper hineinzuhorchen wenn man um die Umstände weiß und sich richtig zu verhalten wenn was nicht in Ordnung ist.
    genau so sehe ich das auch, klappt bei mir seid nunmehr 7 Jahren ohne Probleme.
    --------------------------------------
    Gruß
    Klaus

  2. #42
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.295

    Standard AW: Darf man nach Schlaganfall noch ein Reisemobil fahren?

    Zitat Zitat von dakota Beitrag anzeigen
    ...Ich hatte 2008 eine Hirnblutung mit anschließender 4 jähriger Reha-Phase. Mein Führerschein war anfangs kein Thema bei den Ärzten. Nach 9 Monaten fühlte ICH mich wieder soweit hergestellt das ich unbedingt wieder selber fahren wollte, auf einem ADAC-Testgelände ein paar Übungsrunden und dann wieder auf die Straße.

    Ich habe kein Gefühl mehr in den Beinen, beidseitig an Knie abwärts, Einschränkungen bei Konzentration und des Bewegungsapperats, GDB 70 mit Kennzeichen G . Was hätten mir wohl die Ärzte/Gutachter erzählt wenn ich nachgefragt hätte?
    Eine Hirnblutung ist fast einem Schlaganfall gleich mit ähnlichen Ausfällen und nicht einem Herzinfarkt zu vergleichen.

    WEITERE INFOS ZU SCHLAGANFALL - HIRNBLUTUNG
    Der Schlaganfall gehört wegen der bestehenden Hirnschädigung zu den schwierigsten Bereichen bei der Beurteilung, ob Kraftfahrtauglichkeit besteht. Nicht die ggf. vorhandene körperliche Beeinträchtigung stellt das entscheidende Handicap bei der Beurteilung der Kraftfahrtauglichkeit dar, sondern die Auswirkungen der Hirnschädigung. Beim Zustand nach Hirnschädigung können weitere nicht äußerlich erkennbare Einschränkungen bestehen (z. B. Blickfeldeinschränkungen, Reaktionsminderungen, Einschränkungen in der geteilten Aufmerksamkeit, Wesensveränderungen, Einschränkungen der Kritikfähigkeit, Gedächtnisstörungen, Raumorientierungsstörungen).
    Es ist ein ausführliches Gutachten von einem Neurologen mit "Verkehrsmedizinischer Qualifikation" erforderlich (Des Weiteren muss ein augenärztliches Gutachten vorgelegt werden. Sehr häufig ist eine umfassende Fahrausbildung oder Umschulung auf ein behindertengerechtes Fahrzeug notwendig. Es hat eine enge Zusammenarbeit zwischen Medizin, Fahrschule und Technischer Prüfstelle zu erfolgen. Die Fahrlehrerin oder der Fahrlehrer müssen einschlägige Erfahrungen haben. Quelle
    Gruß Ralf

  3. #43
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    26

    Standard AW: Darf man nach Schlaganfall noch ein Reisemobil fahren?

    Moin Ralf,

    und, was soll mir das Zitat sagen?
    Das nicht sein kann was nicht sein darf?
    Meine Oma sagte immer: wer viel fragt....
    --------------------------------------
    Gruß
    Klaus

  4. #44
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.295

    Standard AW: Darf man nach Schlaganfall noch ein Reisemobil fahren?

    Zitat Zitat von dakota Beitrag anzeigen
    ...Das nicht sein kann was nicht sein darf?
    Meine Oma sagte immer: wer viel fragt..
    Nur solange nichts passiert.

    Gruß Ralf

  5. #45
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    26

    Standard AW: Darf man nach Schlaganfall noch ein Reisemobil fahren?

    Zitat Zitat von Ralf_B Beitrag anzeigen
    Nur solange nichts passiert.

    Gruß Ralf
    @Ralf: dann kläre mich doch auf, was soll passieren?
    --------------------------------------
    Gruß
    Klaus

  6. #46
    Stammgast   Avatar von Wolle_M
    Registriert seit
    12.08.2015
    Ort
    Bahrenfleth an der Stör
    Beiträge
    929

    Standard AW: Darf man nach Schlaganfall noch ein Reisemobil fahren?

    Moin Leute,
    die letzten Posts las ich ungläubig mit offenem Mund.... Da reden alle von Datenschutz und Schweigepflicht und ihr breitet hier eure Krankenakten aus? Nun, ich hoffe nur, dass dem ein oder anderen diese Posts nicht mal um die Ohren fliegen, wenn doch ein Unfall geschieht. Ich empfehle mal die Lektüre des Parapr. 315 c StGB.
    Viele Grüße,
    Wolfgang

    Hymer B 524, 1999, L-Sitzgruppe,
    LuckyWoMoDog
    http://www.weisse-sh.de

  7. #47
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.295

    Standard AW: Darf man nach Schlaganfall noch ein Reisemobil fahren?

    Zitat Zitat von dakota Beitrag anzeigen
    ...dann kläre mich doch auf, was soll passieren?
    Das z.B.

    Zitat Zitat von Wolle_M Beitrag anzeigen
    ...wenn doch ein Unfall geschieht. Ich empfehle mal die Lektüre des Parapr. 315 c StGB.
    Gruß Ralf

  8. #48
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    26

    Standard AW: Darf man nach Schlaganfall noch ein Reisemobil fahren?

    Moin,

    ja, ist klar. Gegen den verstößt man häufig, nicht nur als "Behinderter"

    Schäden sind i.d.R. versichert, die Geschädigten werden schadlos gestellt.
    --------------------------------------
    Gruß
    Klaus

  9. #49
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.295

    Standard AW: Darf man nach Schlaganfall noch ein Reisemobil fahren?

    Zitat Zitat von dakota Beitrag anzeigen
    ...Schäden sind i.d.R. versichert, die Geschädigten werden schadlos gestellt.
    Klaus, in der Regel, aber in deinem Fall?

    § 1 StVO:
    Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, dass keine Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.
    § 2 Fahrerlaubnisverordnung:
    Wer sich infolge körperlicher oder geistiger Mängel nicht sicher im Verkehr bewegen kann, darf am Verkehr nur teilnehmen, wenn Vorsorge getroffen ist, dass er andere nicht gefährdet. Quelle
    Die Vorsorge hast du nicht getroffen, indem du dich nicht vom Verkehrsmediziner untersuchen lassen hast, also kann sich die Versicherung weigern.

    Gruß Ralf
    Geändert von Ralf_B (28.11.2016 um 16:34 Uhr)

  10. #50
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.833

    Standard AW: Darf man nach Schlaganfall noch ein Reisemobil fahren?

    Ralf,

    das ist Blödsinn was Du schreibst, die Versicherung kann sich nicht weigern, siehe Pflichtversicherungsgesetz.

    Die Versicherung kann eine Rückforderung gegen den Versicherungsnehmer durchführen, diese ist auf 5000-€ begrenzt, bei grober Fahrlässigkeit

    Dies ist alles gesetzlich geregelt, alles andere sind Märchen, die nur die glauben die es auch wollen, oder nicht anders können.

    Wenn man den § 315C nicht versteht sollte man besser zu Bücher von Lafer greifen, denn das StGb hat nichts mit Versicherungsrecht zu tun. Solltest Du das aber wiedermal nicht verstehen wollen, kann ich Dir das auch ganz einfach in klaren Worten erklären, aber dann bist du wieder am heulen
    Geändert von willy13 (28.11.2016 um 17:21 Uhr)
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Maggeln mit Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fähren nach Marokko
    Von MobilLoewe im Forum Fähren
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.01.2020, 18:40
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.2016, 12:27
  3. Was nervt oder stört euch beim Reisemobil fahren (Camping)
    Von M846 im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 27.02.2014, 07:09
  4. Es gibt nur noch das Reisemobil in der Freizeit
    Von Cyrano im Forum Was ich sonst noch so mache
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 14:23
  5. FASZINATION REISEMOBIL noch bis 16.
    Von Udoering im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2005, 14:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •