Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Angemessene Stromkosten in kWh

Teilnehmer
120. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Pauschal in den Stellplatzgebühren

    8 6,67%
  • 0,20 bis 0,40 Euro pro KWh

    18 15,00%
  • 0,40 bis 0,90 pro kWh

    52 43,33%
  • 1,00 Euro pro kWh

    15 12,50%
  • bis 2,00 Euro pro kWh

    4 3,33%
  • Ist mir egal

    23 19,17%
Seite 5 von 18 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 175
  1. #41
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.859

    Standard AW: Stromkosten und Stromsäulen auf Stellplätzen

    Beispiel Bad Salzuflen 8 Steckdosen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	x.jpg 
Hits:	221 
Größe:	63,4 KB 
ID:	21418

    Aber du hast trotzdem recht:
    Die bisherige DIN VDE 0100 Teil 708:2006/02 wurde geändert und konnte aber bis zum 01.04.2012 noch angewendet werden. Seit dem 01.04.2012 gilt somit ausschließlich die DIN VDE 0100-708 /VDE 0100-708 ) 2010-02. Bei der alten DIN durften 6 Steckdosen an den Säulen angebaut werden. Unter Pos. 707.551.1.3 ist nun vorgeschrieben, dass maximal 4 Steckdosen in einem Gehäuse zusammengefasst werden dürfen. Quelle

    Der Trick ist, dass eine Säule der Münzeinwurf mit den ersten 4 Dosen ist, daneben eine weitere Säule mit nur 4 Dosen steht.
    Geändert von raidy (21.11.2016 um 15:48 Uhr)

  2. #42
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.347

    Standard AW: Stromkosten und Stromsäulen auf Stellplätzen

    Zitat Zitat von smx Beitrag anzeigen
    ...Oder wer würde hier für 4A/900W und weniger was bezahlen, das reicht ja nur für Licht und Ladegeräte.
    Ja ich, die einzige Motivation Landstrom zu beziehen ist die Batterien wieder aufzuladen. Das laufende Mobilleben ist immer ohne 230 Volt gesichert.

    Gruß
    Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  3. #43
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Stromkosten und Stromsäulen auf Stellplätzen

    Hi Bernd,

    Du bist die Ausnahme. (ich wollte jetzt nicht Aussenseiter sagen)

    Grüße, Alf

  4. #44
    Stammgast   Avatar von ivalo
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    CH-Regio Basiliensis
    Beiträge
    1.256

    Standard AW: Stromkosten und Stromsäulen auf Stellplätzen

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    ... Bernd, Du bist die Ausnahme
    Guten Abend

    Hier kommt bereits die 2. Ausnahme.
    Wir benötigen nur in der kalten Jahreszeit Strom, um die Batterien wieder aufzuladen. Der Kühlschrank läuft 7/24 am Gas und wird auch auf dem SP kaum jemals umgeschaltet. Höchstens bei einem mehrtägigen Aufenthalt auf dem CP. TV benötigen wir nicht. E-Book Reader usw. kann mit 12V aufgeladen werden

    Gruss Urs
    Geändert von ivalo (21.11.2016 um 16:13 Uhr)
    Vorsicht beim Lesen: Meine Beiträge können auch bissige Ironie/Satire enthalten.
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte ​Indianerweisheit

  5. #45
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    29.04.2015
    Ort
    48301 Nottuln
    Beiträge
    25

    Standard AW: Stromkosten und Stromsäulen auf Stellplätzen

    Hallo an alle,
    das Thema "Strom" ist sicher für jeden von Interesse, wenn ich allein mal nachdenke, wie oft ich auf den Batteriecomputer schaue.
    Nachdem wir jetzt unsere erste Saison fast abgeschlossen haben, kann ich feststellen, dass die Investition in eine ordentliche, bordeigene
    Stromversorgung richtig war. Wir waren von März (Tag der EZ 15.03.2016) bis November nie auf Landstrom angewiesen mit 190 wp auf dem
    Dach und 200 ah Aufbaubatteriekapazität, auch wenn das Fzg. mal 2 Wochen an einem Ort (Seebad Ahlbeck/Usedom) stand.
    Landstrom haben wir nur während 1 Woche in Glowe auf Rügen genutzt, weil der Stromverbrauch bei der Platzgebühr inklusiv war und die
    Ausbeute von oben durch große Bäume eingeschränkt wurde.
    Bei der Abstimmung habe ich für 1 € votiert, weil ich so wie einige andere hier auch denke, dass der Betreiber in überschaubarer Zeit seine
    Investition wieder hereinholen will und auch muss, denn danach steht mit Sicherheit eine Generalüberholung oder gar Erneuerung an.
    Am ersten Dezemberwochenende wollen wir noch einmal eine Weihnachtsmarkttour nach Aachen machen, mal schauen, wie es dann mit
    der eigenen Stromausbeute aussehen wird. Wir hoffen auf einen freien Platz am Branderhofer Weg, dort ist dann jedenfalls nach meinem
    Kenntnisstand der Stromverbrauch auch inklusiv.
    Es grüßt als nach wie vor begeisterter Wohnmobilist aus den Baumbergen,
    Dieter

  6. #46
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.650

    Standard AW: Stromkosten und Stromsäulen auf Stellplätzen

    Zitat Zitat von Lola17 Beitrag anzeigen
    Hallo Georg,

    leider sind nur noch Säulen mit max. 4 Steckdosen zulässig.

    LG

    Lola
    Nicht mit 6 ?
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20160520_004.jpg 
Hits:	207 
Größe:	38,3 KB 
ID:	21419Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20160520_005.jpg 
Hits:	211 
Größe:	68,3 KB 
ID:	21420

    Volker

  7. #47
    Stammgast   Avatar von Vanagaudi
    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    694

    Standard AW: Stromkosten und Stromsäulen auf Stellplätzen

    Mit solchen Steckdosen schon mal garnicht

  8. #48
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.768

    Standard AW: Stromkosten und Stromsäulen auf Stellplätzen

    Ob zulässig oder nicht, an vilen Plätzen aber immer noch Standard.
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  9. #49
    Stammgast   Avatar von bockpfeifscheißerl
    Registriert seit
    26.10.2016
    Ort
    Kärnten♡Koroška ○Klagenfurt am Wörthersee ○Celôvec ób Vŕbskem jézeru
    Beiträge
    850

    Standard AW: Stromkosten und Stromsäulen auf Stellplätzen

    ...ich meld mich mal als dritte Ausnahme an! Landstrom brauchten wir bisher nur zum Nachladen der Batterien.
    Alle Menschen sind klug!
    Die einen vorher - die anderen hinterher.

  10. #50
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.347

    Standard AW: Stromkosten und Stromsäulen auf Stellplätzen

    Dann können wir ja zu dritt schon fast einen "Ausnahmeclub" gründen. 😅

    Viele Grüße
    Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





Seite 5 von 18 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verhalten auf Stellplätzen
    Von SkyTiFahrer im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 15.03.2019, 14:57
  2. Privatsphäre auf Stellplätzen
    Von Anne_Mandel im Forum Thema des Monats
    Antworten: 270
    Letzter Beitrag: 27.08.2015, 18:04
  3. Beschilderung von Stellplätzen
    Von MobilLoewe im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 09:00
  4. Müllentsorgung auf Stellplätzen
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.10.2013, 18:37
  5. Fahrzeugabstand auf Stellplätzen
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 18:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •