Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Angemessene Stromkosten in kWh

Teilnehmer
133. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Pauschal in den Stellplatzgebühren

    9 6,77%
  • 0,20 bis 0,40 Euro pro KWh

    20 15,04%
  • 0,40 bis 0,90 pro kWh

    59 44,36%
  • 1,00 Euro pro kWh

    15 11,28%
  • bis 2,00 Euro pro kWh

    4 3,01%
  • Ist mir egal

    26 19,55%
Seite 17 von 21 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 206
  1. #161
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Regio Basiliensis
    Beiträge
    274

    Standard AW: Stromkosten und Stromsäulen auf Stellplätzen

    Guten Morgen

    Ich habe mir die Mühe gemacht und den ersten Beitrag vollständig gelesen.
    Zurückgeblieben ist ein zwiespältiger Eindruck: Schon erstaunlich, was ein simpler Strombezug auf einem Stellplatz auslösen kann.

    Heikel finde ich es, auch noch von angeblich möglichem Betrug und dergleichen zu faseln.
    Es gibt den Straftatbestand der üblen Nachrede und der Kreditschädigung. Also Vorsicht.
    Wer häufig davon ausgeht, dass alle bescheissen, betrügen, schummeln, tricksen usw, der muss sich die Frage gefallen lassen:
    "Und wie hältst es denn Du selbst damit?"

    Wäre noch interessant zu erfahren, wieviel Strom für den Anschaffungspreis eines teuren Messinstrumentes bezogen werden könnte.

    Es mag einerseits Leute geben, für die selbst die 5. Stelle hinter dem Komma noch wichtig ist.
    Und dann gibt es wiederum welche, die beginnt es halt erst ab der 2. Stelle vor dem Komma einigermassen zu interessieren.
    So ist das Leben. Leben und leben lassen.

    Gruss Urs
    Geändert von ivalo02 (08.03.2019 um 09:39 Uhr)


  2. #162
    Stammgast   Avatar von mabelucaad
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    581

    Standard AW: Stromkosten und Stromsäulen auf Stellplätzen

    Hallo Semmel,

    mit Verwunderung muss ich feststellen, das Du in drastischer Form Rundumschläge verteilst, die meiner Meinung nach überhaupt nicht gerechtfertigt sind.

    In meiner Kinderstube habe ich gelernt, mich ordentlich vorzustellen, zumindest meinen richtigen Vornamen zu nennen, (ich habe den Namen Semmel in keinem Vornamen-Register gefunden, Ehrlichkeit ?)

    Außerdem weiß ich überhaupt nicht , warum Du in einem solchen Thema solche Geschütze auffährst. Ich kenne dich nicht, du hast dich nicht vorgestellt, ich weiß

    nicht was du beruflich machst, was du für ein Fahrzeug fährst, was du für Erfahrungen hast, auch mit Familientouren usw. usw.

    Du bist somit für mich ein anonymer Praktikant, der gerne schreibt und sein angebliches Wissen über Strom / Stromsäulen anderen um die Ohren haut.

    So what ???

    Mit Steinen kann ich auch werfen, habe ich als Kind auch gelernt.

    Trotzdem sende ich Dir einen Gruß

    Ludwig

    PS: Noch eins, es gibt hier im Forum auch Menschen, die überhaupt keine Ahnung von Strom haben, die wissen vielleicht das es
    12V und 220V gibt und überhaupt nicht wissen, wie ein Strommessgerät funktioniert oder gehändelt wird.

    Bitte Berücksichtige dies bei deinen weiteren Ausführungen.
    Geändert von mabelucaad (08.03.2019 um 09:57 Uhr)

  3. #163
    Ist öfter hier   Avatar von sternezaehler
    Registriert seit
    03.02.2016
    Beiträge
    55

    Standard AW: Stromkosten und Stromsäulen auf Stellplätzen

    Also ich finde es unerhört, dass auf den Stellplätzen Geld für Strom genommen wird. Ausserdem bestehe ich darauf, dass sofort mit dem Bau von Toilletten für "diverse" begonnen wird.
    Wo kommen wir denn hin wenn ein solch "diverser" kein Toillettenangebot vorfindet?

    ...und die Wohnmobile sind sowieso und grundsätzlich zu teuer und ausserdem und sowieso!

  4. #164
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.871

    Standard AW: Stromkosten und Stromsäulen auf Stellplätzen

    Zitat Zitat von mabelucaad Beitrag anzeigen
    Hallo Semmel,

    mit Verwunderung muss ich feststellen, das Du in drastischer Form Rundumschläge verteilst, die meiner Meinung nach überhaupt nicht gerechtfertigt sind.

    In meiner Kinderstube habe ich gelernt, mich ordentlich vorzustellen, zumindest meinen richtigen Vornamen zu nennen, (ich habe den Namen Semmel in keinem Vornamen-Register gefunden, Ehrlichkeit ?)

    Außerdem weiß ich überhaupt nicht , warum Du in einem solchen Thema solche Geschütze auffährst. Ich kenne dich nicht, du hast dich nicht vorgestellt, ich weiß

    nicht was du beruflich machst, was du für ein Fahrzeug fährst, was du für Erfahrungen hast, auch mit Familientouren usw. usw.

    Du bist somit für mich ein anonymer Praktikant, der gerne schreibt und sein angebliches Wissen über Strom / Stromsäulen anderen um die Ohren haut.

    So what ???

    Mit Steinen kann ich auch werfen, habe ich als Kind auch gelernt.

    Trotzdem sende ich Dir einen Gruß

    Ludwig

    PS: Noch eins, es gibt hier im Forum auch Menschen, die überhaupt keine Ahnung von Strom haben, die wissen vielleicht das es
    12V und 220V gibt und überhaupt nicht wissen, wie ein Strommessgerät funktioniert oder gehändelt wird.

    Bitte Berücksichtige dies bei deinen weiteren Ausführungen.
    Ludwig,denke an die www. Weisheit:
    "Trolle soll man nicht füttern".
    Ansonsten Danke für Deinen Beitrag.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  5. #165
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.510

    Standard AW: Stromkosten und Stromsäulen auf Stellplätzen

    Zitat Zitat von Sternezaehler Beitrag anzeigen
    Also ich finde es unerhört, dass auf den Stellplätzen Geld für Strom genommen wird. Ausserdem bestehe ich darauf, dass sofort mit dem Bau von Toilletten für "diverse" begonnen wird.
    Wo kommen wir denn hin wenn ein solch "diverser" kein Toillettenangebot vorfindet?

    ...und die Wohnmobile sind sowieso und grundsätzlich zu teuer und ausserdem und sowieso!
    Und diese Dickschiffe müssen sowieso verboten werden. Nehmen zu viel Strom und auch zu viel Platz weg und die Eigentümer passen sowieso nicht in einen Tread für "Erbsenzähler"
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  6. #166
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Stromkosten und Stromsäulen auf Stellplätzen

    Zitat Zitat von Semmel Beitrag anzeigen
    ..... Sollte es bei den Stromabrechnungspraktiken verschiedentlich zu Ungereimtheiten kommen, wäre das ein Straftatbestand ....
    Hallo Semmel, "Sollte... wäre" - soweit stimmen Deine Aussagen. Was mir immer noch bei Deinen langen Ausführungen fehlt sind nachvollziehbare Facts (Messungen). Bei vorliegenden Beweisen kann man dann auch sachlich über Betrug sprechen. Aber bisher führst Du ein "scharfes Schwert" nur aufgrund Deiner Eindrücke ?
    Und ja, eine Vorstellung wäre auch nicht schlecht.

    Grüsse Jürgen

  7. #167
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.038

    Standard AW: Stromkosten und Stromsäulen auf Stellplätzen

    Nicht jeder liefert Fakten.
    Geändert von biauwe.de (10.03.2019 um 08:58 Uhr)

  8. #168
    Ist öfter hier   Avatar von sternezaehler
    Registriert seit
    03.02.2016
    Beiträge
    55

    Standard AW: Stromkosten und Stromsäulen auf Stellplätzen

    Wie wäre es mit "Secret Escape" für Stellplätze.
    Denn keine Gemeinde kann es sich leisten, dass Stellplätze leer bleiben.

    Oder eine Difrago App, dort findest du den günstigsten Stellplatzstrom....

  9. #169
    Ist öfter hier   Avatar von Michi Kling
    Registriert seit
    07.09.2016
    Ort
    Münster b. Dieburg / Hessen
    Beiträge
    88

    Standard AW: Stromkosten und Stromsäulen auf Stellplätzen

    Hallo zusammen
    Mich stört eigentlich an den Stromkästen eigentlich nur die welche man nicht sieht wie viel Strom noch übrig ist der Rest ist doch uninteressant
    Gruss Michi

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  10. #170
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Stromkosten und Stromsäulen auf Stellplätzen

    Ich frage mich immer was machen die Leute mit dem ganzen Strom? in Sprendlingen ist ein Platz da ist der Strom kostenlos, das dort noch nicht Leitungen bis nach Regensburg verlegt werden um diesen auch zu Hause zu nutzen verwundert mich immer wieder. Hauptsache kostenlos, daher sieht man auf diesem Platz, Backautomaten, Heizungsradiatoren, Waschmaschinen und Trockner, ja so was ist manchmal in der Heckgarage. Meist in den Wintermonaten sieht man dort diese Gesellen, Hauptsache umsonst egal wer zahlt.


    Bei Stromsäulen wo der Strom bezahlt werden muß, ist die Einrichtung die den Strom zuteilt nicht Eichpflichtig, daher wird es auch schwer sein ein Betrug welcher auch noch mit Vorsatz ist zu beweisen.

Seite 17 von 21 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verhalten auf Stellplätzen
    Von SkyTiFahrer im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 15.03.2019, 14:57
  2. Privatsphäre auf Stellplätzen
    Von Anne_Mandel im Forum Thema des Monats
    Antworten: 270
    Letzter Beitrag: 27.08.2015, 18:04
  3. Beschilderung von Stellplätzen
    Von MobilLoewe im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 09:00
  4. Müllentsorgung auf Stellplätzen
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.10.2013, 18:37
  5. Fahrzeugabstand auf Stellplätzen
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 18:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •