Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43
  1. #1
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.074

    Idee LED-Basteleien im Womo und daheim

    Hallo Leute,

    heute mal ein kurzer Bericht zum LED-Thema. Ist zwar ausnahmsweise nicht für das WoMo entstanden, Aber sozusagen geübt für noch anstehende Projekte wie Aussenbeleuchtung und Beleuchtung Küchenblock im Rapido.

    Um was geht es also:

    Seit langem ärgere ich mich über eine Stehlampe im Wohnzimmer, über 20 Jahre alt, mit einem 150 Watt Halogenstab ausgerüstet.

    Gestern war der Tag der Tage, ich habe den ganzen 230 Volt Krempel aus der Lampe rausgeworfen. Dafür habe ich 2 x 10 Watt COB-LED eingebaut.

    Das knifflige daran ist, dass die LED mit etwas überhöhter Spannung starten (15 Volt) dann aber strombegrenzt (0,7 A) betrieben werden. Die Spannung an der LED geht dabei auf 13,9 Volt zurück.

    Dazu hat jeder Streifen einen einstellbaren DC/DC Step down Wandler spendiert bekommen. Die Einspeisung übernimmt ein kleines Steckernetzteil mit 24 Volt, 1 A.

    Die Step-down-Wandler mit einstellbarer Strombegrenzung findet man auf eBay, die Kosten aus China rund 1,5 € mit Versandkosten.

    Die Elektronik ist zum Schutz in ein Stück Kabelkanal eingeklebt (Flextech Polymerisationskleber). Die LED habe ich mit Wärmeleitpaste auf einen Alu-Träger montiert und noch ein paar kleine Kühlkörper aufgeklebt.

    Während Halogenlampen ca. 5% der Energie in Licht umwandeln, Sind gute LED mit bis zu 25 % rund 5 mal so hell oder anders gesagt, mit einem Fünftel der Energie erreichen wir die gleiche Helligkeit.

    Trotzdem: 75% Wird auch bei LED in Wärme umgewandelt. Also immer die Kühlung betrachten!

    Ich habe dafür ein Infrarot Thermometer womit ich berührungslos die Temperatur an verschiedenen Punkten sogar unter Spannung messen kann.

    Also: Im Dauerbetrieb bei Raumtemperatur werden 55 Grad erreicht, 70 sind langlebig zulässig. Das passt also.

    Hier findet ihr nun ein paar Bilder, viel Spaß beim ansehen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1093.jpg 
Hits:	319 
Größe:	33,8 KB 
ID:	21402Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1094.jpg 
Hits:	316 
Größe:	37,6 KB 
ID:	21403Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1095.jpg 
Hits:	307 
Größe:	53,3 KB 
ID:	21404Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1096.jpg 
Hits:	299 
Größe:	34,9 KB 
ID:	21405Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1097.jpg 
Hits:	314 
Größe:	19,9 KB 
ID:	21406Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1099.jpg 
Hits:	304 
Größe:	21,2 KB 
ID:	21407Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1098.jpg 
Hits:	238 
Größe:	16,1 KB 
ID:	21408



    Das WoMo ist als nächstes dran.

    Grüße, Alf

  2. #2
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.765

    Standard AW: LED-Basteleien im Womo und daheim

    Da hast du dir aber viel Arbeit gemacht. Und nun viel Freude beim Strom sparen.


    Ich hatte die ganze Woche die Maler im Haus. Jetzt ist endlich alles gemacht (Küche/Esszimmer/Bad) und aufgeräumt, puh.
    Über dem Esszimmertisch hängt jetzt auch eine LED-Lampe mit echten Kristallen. Farbton und Helligkeit via Fernsteuerung einstellbar.
    Zwar nicht selbst gebaut, aber selbst bestellt.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ledlampe.jpg 
Hits:	344 
Größe:	100,8 KB 
ID:	21410
    Das wahre funkeln bekommt man leider nicht aufs Bild.

    Gruß Georg
    Geändert von raidy (20.11.2016 um 19:21 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  3. #3
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.074

    Standard AW: LED-Basteleien im Womo und daheim

    Hallo Georg,

    Das fand ich gar nicht, dass in deiner Küche Malerarbeiten nötig sind. Da hat wohl die Regierung ein Machtwort gesprochen?

    Auf alle Fälle funkelt die Lampe schön. Hast du die rausgesucht?


    Liebe Grüße, Alf

  4. #4
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.532

    Standard AW: LED-Basteleien im Womo und daheim

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ledlampe.jpg 
Hits:	344 
Größe:	100,8 KB 
ID:	21410
    Das wahre funkeln bekommt man leider nicht aufs Bild.

    Gruß Georg
    Du hättest Karfunkelsteine dazubestellen müssen....
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  5. #5
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.074

    Standard AW: LED-Basteleien im Womo und daheim

    Das wahre Funkeln sieht man nur in den Augen von Georg ...

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Vanagaudi
    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    694

    Standard AW: LED-Basteleien im Womo und daheim

    Du nimmst also ein 24V 1A Steckernetzteil (24W bzw 24VA), von den Feuerwehren auch "Brandsatz" genannt, und belastest dieses mit 2 x 0,7A = 1,4A? Oder verwendest du zwei Steckernetzteile, einen für je einen LED-Streifen?

  7. #7
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.074

    Standard AW: LED-Basteleien im Womo und daheim

    Zitat Zitat von Vanagaudi Beitrag anzeigen
    Du nimmst also ein 24V 1A Steckernetzteil (24W bzw 24VA), von den Feuerwehren auch "Brandsatz" genannt, und belastest dieses mit 2 x 0,7A = 1,4A? Oder verwendest du zwei Steckernetzteile, einen für je einen LED-Streifen?
    Ich nehme ein 24 Volt, 1 A Netzteil = 24 Watt und belaste es (Wie in #1 geschrieben) mit 2 x 13,9 Volt * 0,7 A / 0,95 (n) = 20,5 Watt.


    Dann messe ich nach einer Stunde Dauerbetrieb mit dem Infrarot-Thermometer die Temperatur aller Bauteile im eingeschwungenen Zustand ... und vergleiche die gemessenen Temperaturen mit der Spezifikation der Bauteile ...

    Liebe Grüße, Alf

    P.S. (n) für den Wirkungsgrad der DC/DC Wandler)

  8. #8
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.074

    Idee AW: LED-Basteleien im Womo und daheim

    So, nun mal eine LED-Bastelei für das WoMo:

    Hintergrund: Im Bereich zwischen Küchenblock und Kühlschrank ist es mir im Rapido zu dunkel, weil die Beleuchtung von der Arbeitsplatte her ja durch den Körper abgedeckt wird.

    Nun hatte ich eine defekte LED-Lichtleiste für 230 Volt zur Hand, direkt defekt bei Ankunft aus China (man beachte den QS-Stempel ) und problemlos durch Ersatzlieferung abgedeckt (Ebay)

    Hier ein paar Bilder:


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1104.jpg 
Hits:	620 
Größe:	16,6 KB 
ID:	21428
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1105.jpg 
Hits:	623 
Größe:	24,0 KB 
ID:	21429
    Die originale Lampe, zur Warnung! Schrott, nicht kaufen!
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1106.jpg 
Hits:	621 
Größe:	36,1 KB 
ID:	21430


    Das Vorschaltgerät für 230 Volt, mit Kurzschluss

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1107.jpg 
Hits:	619 
Größe:	19,3 KB 
ID:	21431



    Hier sind schon die neuen 12 V Stripes eingeklebt. die kleinen schwarzen Käfer, das sind die Vorwiderstände.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1108.jpg 
Hits:	617 
Größe:	22,0 KB 
ID:	21432


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1109.jpg 
Hits:	619 
Größe:	23,3 KB 
ID:	21433


    Alles fertig zusammengebaut, Probebetrieb am Labornetzteil.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1110.jpg 
Hits:	620 
Größe:	46,2 KB 
ID:	21434

    Der verwendete DC/DC WAndler, einstellbar. Er regelt auf 12 Volt, bzw. mindestens ca. 0,2 Volt unter die Eingangsspannung.

    Ich habe einfach den ganzen 230 Volt Krusch mit Vorschaltgerät und LED-Print rausgeworfen und die Lampe passend abgeschnitten. Dann eine offene 12 Volt LED-Stripe mit selbstklebendem Rücken in das Gehäuse geklebt. Drähte angelötet, und das Kabel mit Flextech Polymerisationskleber in das Endstück eingeklebt.

    Einen kleinen DC-DC Wandler auf 12 Volt eingestellt und vorgeschaltet!

    Der hätte übrigens in de Lampensockel gepasst, den wollte ich aber lieber zugänglich im Auto haben. Kommt an den Abzweig zur Lampe, nach dem Schalter. Nun nur noch in de Rapido einbauen. Davon folgen dann später mal Bilder.



    Warum der DC/DC-Wandler?

    Es handelt sich bei fast allen LED-Stripes um eine Serienschaltung von je mehreren LED mit einem kleinen Widerstand. Der Widerstand begrenzt den Strom auf den Nennstrom der LED. Am Widerstand fallen nur ganz wenige Volt ab, da ja die Masse der Spannung durch die LED zur Lichterzeugung benötigt wird (einfach dargestellt). Erhöht sich nun die Bordspannung, geht die Erhöhung der Spannung voll zu lasten des Widerstands. Die Lebensdauer sinkt rapide, der Widerstand wird so heiß, der lötet sich teilweise selbst aus.

    Ich habe mal zum Test eine Messreihe ohne Wandler durchgeführt:

    12 V 0,45 A
    13 V 0,58 A
    14 V 0,71 A
    14,7 V 0,81 A

    Weiter habe ich mich nicht getraut. Ihr seht, da sind bei Ladung von AGM schnell mal doppelt so hohe Ströme und damit die vierfache Leistung am Widerstand. In meinem Womo hat es im Winter bei kaltem Batteriefach und Ausgleichladung über das Fraron wegen der Ca/Ca Batterien bis 16 Volt!

    Die Lampe funktioniert recht gut, nachher baue ich die ins Mobil ein, muss nur noch einen passenden Schalter in der Bastelkiste finden.

    Liebe Grüße, Alf
    Geändert von KudlWackerl (23.11.2016 um 16:49 Uhr)

  9. #9
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.074

    Rotes Gesicht AW: LED-Basteleien im Womo und daheim

    So, FastFertigmeldung:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1112.jpg 
Hits:	585 
Größe:	27,4 KB 
ID:	21436


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1114.jpg 
Hits:	587 
Größe:	32,7 KB 
ID:	21437


    Morgen muss ich noch die Kabelchen sortieren, und das Dosendeckelchen montieren, aber erst wenn der Klebstoff hart ist.
    Geändert von KudlWackerl (23.11.2016 um 17:12 Uhr)

  10. #10
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.765

    Standard AW: LED-Basteleien im Womo und daheim

    Zwei LED-Leisten unterm Hubbett und eine Fernsteuerung, welche alle grässlichen und ein paar schöne Kombinationen zulässt:
    Name:  led.jpg
Hits: 567
Größe:  58,2 KB

    Läuft nun schon seit ca. 3-4 Jahren ohne Probleme, geht von gemütliches Kerzenlicht bis grelles Techno.
    Zum Fernsehen oder ein Glas Wein trinken stellen wir es meisten so auf 2-3W und "Kerzengelb" ein.

    Gruß Georg
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Exsis: Basteleien
    Von Jabs im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 20.01.2019, 00:11
  2. Wie haltet ihr es mit Bargeld Daheim und auf Reisen?
    Von reisemobil im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 31.03.2016, 16:52
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.2015, 18:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •