Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Kennt sich schon aus   Avatar von Augschburger
    Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    172

    Standard Einstellung von GO International per 30.06.2017

    Servus,

    vielleicht nutzt ja der ein oder andere hier auch die GO Box International; ich habe folgende eMail erhalten:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir möchten Sie in diesem Newsletter über das bevorstehende Ende des GO International-Services informieren. Die ASFINAG hat sich aus wirtschaftlichen Gründen entschlossen, GO International mit Ende Juni 2017 einzustellen.

    Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der Fahrzeuge aus Ihrem Fuhrpark, die derzeit mit einer GO-Box International ausgestattet sind:


    Kennzeichen: DE / TOLLSTES UND GRÖßTES WOHNMOBIL, GO-Box Nummer: 123


    Wir übernehmen gerne auch weiterhin Ihre Betreuung bei der Mautentrichtung – allerdings nur mehr für Österreich. Geben Sie uns einfach per E-Mail Bescheid, dass Sie künftig GO Direkt (Direktabrechnung mit der ASFINAG) nutzen möchten und wir leiten alles Weitere in die Wege.

    Für die Mautentrichtung in Skandinavien müssen Sie zukünftig ein Fahrzeuggerät des jeweils lokalen Mautbetreibers verwenden.

    Ab 1. Juli 2017 ist eine Mautabbuchung über die GO-Box International nicht mehr möglich – weder in Skandinavien, noch in Österreich. Tauschen sie daher bitte Ihre GO-Box International rechtzeitig gegen eine lokale GO-Box aus. Der Tausch ist an jeder GO Vertriebsstelle möglich.

    Bei Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer +43 (0) 50108 99744 oder unter
    go-international@asfinag.at gerne zur Verfügung.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Ihr ASFINAG Service Center


    Also nicht den Tausch verpassen und sich rechtzeitig darum kümmern!
    Viele Grüße, Manuel

  2. #2
    Stammgast   Avatar von mobbell
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.917

    Standard AW: Einstellung von GO International per 30.06.2017

    Danke für den Hinweis......werde meins zurücgeben.
    Wohnmobilfreundliche Grüße

    Günter mit Renate
    unterwegs mit CI Wilk Aventura 675 MF mit Fiat 230, 85 kW, 2,5 l und Alko-Fahrgestell BJ 1995, 3,85 t , Euro 1

Ähnliche Themen

  1. Usertreffen 2017
    Von Alaska im Forum Treffen und Termine für Forumsteilnehmer
    Antworten: 401
    Letzter Beitrag: 21.09.2017, 06:52
  2. neuer VW Crafter / MAN TGE ab 2017
    Von wolf2 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 13.07.2017, 17:36
  3. Ladegerät Einstellung bei AGM Batterie auf Gel oder Säure?
    Von Chrystel3 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.12.2015, 17:35
  4. Wie ist Eure Einstellung zu Tätowierungen?
    Von Rombert im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 24.06.2015, 20:47
  5. Fahrersitz - nur eine Einstellung(sfrage)?
    Von BRB-Stefan im Forum Reisemobile
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 10:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •