Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard Tricks der Autoversicherer

    Hallo Kameraden,

    vor wenigen Tagen erhielt ich ein Schreiben von meiner Autoversicherung (allerdings für meinen PKW), dass die Beiträge wegen gestiegener Schadensfälle für Haftpflicht und Vollkasko um ca. 50 € steigen müssen. Irgendwo gab es einen versteckten Link, dass man in einen anderen, neuen Tarif wechseln könne. Das ging problemlos und nun zahle ich bei der gleichen Gesellschaft (HUK 24) statt 50 € mehr, 70 € weniger und das bei den exakt gleichen Bedingungen!!!
    Ersparniss glatte 120 € durch ein paar Klicks! Wohlgemerkt: für meinen PKW. Bei meinem Wohnmobil erwies sich die HUK 24 als zu teuer oder sie wollten es gar nicht versichern, ich weiß ich nicht mehr so genau.

    Gruß
    Rombert

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.715

    Standard AW: Tricks der Autoversicherer

    Ja Rombert, mir haben sie angeboten ich könnte ja auf die freie Werkstattwahl verzivhten - würde dann 40€ sparen auch de HUK24.

    Mit dem Mobil bin ich bei der KRAWAG über RMV - bei Abruf günstiger, so ist das Spiel.

    Aber (OT) bei Gas und Strom sparen wir zum alten Lieferanten jetzt 600€ ! / Jahr - Telefon ist auch günstiger.
    Es ist überall so, Neukunden werden mit großen Rabatten geködert und die Bestandskunden müssen das bezahlen.
    Volker

  3. #3
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Tricks der Autoversicherer

    Die Woche war mein Versicherungsagent hier und hat zwei der Autos neu versichert. Für mich waren das in Summe 6 Unterschriften und 10 Minuten für ungefähr 300 € weniger im nächsten Jahr.

    Nennt sich bei der alten Leipziger Flottenversicherung.

    Bequemer geht das nicht.

    Grüße, Alf

    P.S. WoMo immer noch bei RMV (Kravag), billiger ging es nicht.

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Vanagaudi
    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    694

    Standard AW: Tricks der Autoversicherer

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Neukunden werden mit großen Rabatten geködert und die Bestandskunden müssen das bezahlen.
    Das hatte ich bei einem Süd-West-Deutschen Versicherer bei einem Hänger. Habe mich einfach nach einem Neuvertrag erkundigt und dann gefragt, ob ich die Konditionen auch für den Bestandsvertrag erhalten könnte. Ich habe dann einfach eine neue Beitragsrechnung erhalten, das hat mir 50% gespart. Naja, bei einem Hänger war das zwar nicht viel, aber immerhin.

  5. #5
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.540

    Standard AW: Tricks der Autoversicherer

    Unser Mobil ist über die Accura beim HDI günstig in einem Sezialtarif für Reisemobile versichert. Jetzt beim neuen Pkw war schon der Pkw alleine über die Accura/HDI günstiger, im Vergleich mit anderen Versicherungen. Zusätzlich für den Kombivertrag nochmal 10% Bonus auf die Reisemobilversicherung. Passt.

    Gruß
    Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren






  6. #6
    Stammgast   Avatar von VoCoWoMo
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    839

    Standard AW: Tricks der Autoversicherer

    Ich habe auch den Eindruck, daß bei den Kfz-Versicherungen manchmal gemauschelt wird. Neukunden werden mit deutlichen Nachlässen und tollen Angeboten gelockt und im zweiten oder dritten Jahr landet man plötzlich in einer schlechteren Regionalklasse, oder einer schlechteren Typklasse oder der Basisbeitrag ist schlagartig und deutlich höher. Checkt man dann online, was die selbe Versicherung bei Neuabschluß kostet, hat man wieder den günstigeren Tarif. Fies vor allem, wenn man noch jährlich im Schadenfreiheitsrabatt nach oben klettert, dann merkt man das nicht so schnell. Ich habe schon seit Jahren das Maximum erreicht, da fällt jede Änderung sofort auf.
    Offenbar ist es den Versicherungen wichtiger, Neukunden zu werben, der "Trottel" Bestandskunde bleibt ja sowieso, meist aus Bequemlichkeit. Was wirklich funktioniert, mit dem Angebot für Neukunden in der Hinterhand dort Anrufen oder per Email anschreiben und den günstigeren Tarif fordern.
    LG
    Volker
    --
    Volker und Corinna, im Dethleffs Trend A 6977

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.540

    Standard AW: Tricks der Autoversicherer

    Zitat Zitat von VoCoWoMo Beitrag anzeigen
    .. und im zweiten oder dritten Jahr landet man plötzlich in einer schlechteren Regionalklasse, oder einer schlechteren Typklasse ...
    Frage, ist diese Einteilung in der Region nicht für alle Versicherungen gleich?

    Gruß
    Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren






  8. #8
    Ist öfter hier   Avatar von laufbine
    Registriert seit
    17.06.2013
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    44

    Standard AW: Tricks der Autoversicherer

    Hallo Zusammen,

    danke für die Tipps. Ich werde dann auch mal bei der RMV anrufen.
    Viele Grüße

    Sabine + Dirk

  9. #9
    Stammgast   Avatar von SeewolfPK
    Registriert seit
    01.10.2011
    Ort
    Emden
    Beiträge
    1.673

    Standard AW: Tricks der Autoversicherer

    Zitat Zitat von VoCoWoMo Beitrag anzeigen
    ...r landet man plötzlich in einer schlechteren Regionalklasse, oder einer schlechteren Typklasse ..
    Volker
    Hat sich in der letzten Zeit da was geändert? Als ich noch im Berufsleben war, galten Typklassen für das jeweilige Fahrzeug und Regionalklassen für den Zulassungsbezirk, egal bei welchem Versicherer.

    Mein Kenntnisstand:
    Typklasse bildet sich aus dem Schadenaufwand für das jeweilige Fahrzeug gemäß Typschlüsselnummer (TSN)
    Regionalklasse bildet sich aus dem jeweiligen Schadenaufwand des Zulassungsbezirks.

    ---

    Günstiger Versicherer: RMV ?
    Für mich nicht. Die Onlinekalkulation ergibt einen höheren Beitrag und Beitrag ist nicht alles. Für mich zählt auch die Rückstufung im Falle eines Falles (Schaden). Da will ich nicht von zig schadenfreien Jahren herunterfallen, als wäre ich fast ein Anfänger.
    Wohnmobil/Reisemobil Rückstufung wie beim PKW, das bietet mein Versicherer. Kaskobeitrag auch nicht nach Neuwert sondern nach Zeitwert, da ja eh nur Zeitwert höchstens bezahlt wird. Also Fairniss.
    Geändert von SeewolfPK (18.11.2016 um 12:15 Uhr)
    Gruß von Paul
    Wenn unterwegs, dann im Carthago Chic T 4.9 mit der lieben Karin.
    Wir grüßen auf diesem Wege alle Forenuser, auch wenn wir nicht persönlich jeweils begrüßen, sind uns alle im Forum Willkommen.
    http://www.seewolfpk.de

  10. #10
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    378

    Standard AW: Tricks der Autoversicherer

    Hallo zusammen,
    was ich z.B. nicht verstehe ist, das Wohnmobill bei der Kravag, R+V und einem regionalen Versicherungsmakler zu versichern war nicht möglich, angeblich ist das Womo zu teuer. Bei der RMV soll bei der Kravag gehen?
    Bin jetzt bei Jahn und Partner gelandet, das passt von den Konditionen und vom Beitrag.
    Gruß
    Manfred

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alphatronics Bedienanleitung mit Tipps und Tricks endlich auf der Homepage
    Von standcamper im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2016, 12:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •