Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.296

    Standard Eure Meinung: Doppel- oder Halbdinette?

    Unser jetziger Mini-Hymer hat ja trotz Kompaktmaßen eine Doppel-Dinette. Eigentlich war mir das nie als besonderes Merkmal bewusst, da wir ohnehin fast immer draußen "gewohnt" haben. Nur bei den letzten beiden Ausfahrten war es schon zu kalt und wir haben im geheizten Womo Extrem-Couchening betrieben, also so richtig mit Chips, Bier und Würfelbrett mit Riesenpolster herumlümmeln ... goil!

    Später beim Caravan Salon ist mir zum ersten Mal aufgefallen, dass extrem viele Mobile auf die zweite Sitzbank verzichten - und zwar auch Brummer mit 7,2 m oder mehr. Die "Rundsitzgruppe" wird sogar meistens als Plus angepriesen. Wie ist das nun, könnt ihr in den gedrehten Fahrersitzen auch so ablümmeln oder wird da nur aus der Not eine Tugend gemacht?

    Meinungen gefragt. Aber bitte keine Glaubenskriege.
    Liebe Grüße, Peter


  2. #2
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.955

    Standard AW: Eure Meinung: Doppel- oder Halbdinette?

    Wir können in unserem umgedrehten Sitzen sehr gut ablümmeln. Füsse auf der Couch (Fahrersitz) bzw. auf einem Hocker (Beifahrersitz, Barsitzgruppe). Vorteil: Rückenlehne können wir je nach Lust und Laune verstellen und Armlehnen gibt es auch noch dazu


    Gruss
    Niko
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.431

    Standard AW: Eure Meinung: Doppel- oder Halbdinette?

    Meine Meinung zur Halbdinette, nie wieder.

    Die Vordersitze sind hart und ungemütlich.
    Ewig ist das Lenkrad im Wege, von wegen Rückenlehne schön einstellen.

    Unser Vorgänger hatte eine Viererdinette mit 2 Meter breite, da konnte einer links und einer rechts mit Kissen im Rücken gemütlich lümmeln.
    Mit Auszug aus der Sitzbank für die Beine.
    Das vermisse ich laufend.

    Gruss Dieter

  4. #4
    Kennt sich schon aus   Avatar von Georg-F
    Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    260

    Standard AW: Eure Meinung: Doppel- oder Halbdinette?

    Fahrer- und Beifahrersitz sind in vielen Mobilen die bequemsten Plätze. Die Sitzbänke dagegen sind oft so bequem (oder unbequem) wie in einer Straßenbahn. Natürlich gibt es Ausnahmen. Zu deiner Frage: Zum Rumlümmeln kann man sich auch recht gut Fahrer- und Beifahrersitz zurechtdrehen, und auf einen die Beine legen.

    Gruß
    Georg

  5. #5
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Eure Meinung: Doppel- oder Halbdinette?

    Moin

    Die halbe Dinette mit dem kurzen L-Schenkel hatte ich vor dem Fahrzeugwechsel nach 10 Jahren Rundsitzgruppe im Heck auch auf Sicht, zumal ein nicht zu langes Fahrzeug gesucht wurde. Dann lief mir das Modell hier http://www.motorhomes.co.uk/motorhom...b-544-sl/1046/ über den Weg und das Thema war erledigt

    Einer nutzt die lange Bank, der andere den gedrehten Beifahrersitz und legt die Füße hoch.

    Mfg
    K.R.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.909

    Standard AW: Eure Meinung: Doppel- oder Halbdinette?

    Wir so ca. 20 Jahre mehr oder weniger in Mietmobile unterwegs, haben von Halb- bis Doppeldinette, Hecksitzgruppe und Camper mit nur einer Notbank fast alles kennengelernt.

    Im Sommer und in Gegenden wo sich das Leben überwiegend draussen abspielt ist das alles kein Problem, nur zum Essen, mal was schreiben oder für ein kurzen Regenschauer ist alles gut.
    Aber bei Ganzjahresnutzung, bei Regenwetter und jetzt in der dunklen Jahreszeit wo sich das Leben im Mobil abspielt lieben wir unsere Lümmelecken in der Hecksitzgruppe.
    Jeder kann sich auf seiner Seite so bequem machen wie er möchte.
    Und meine GöGa zieht ihren Schlafanzug an und holt schon mal ihre Bettedcke zu Fernsehgucken

    Volker

  7. #7
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    30.05.2015
    Beiträge
    12

    Standard AW: Eure Meinung: Doppel- oder Halbdinette?

    Optimal würde ich die Hecksitzgruppe empfinden. Der Fahrersitz und Beifahrersitz ist zwar bequem, aber ich empfinde das ständige Umdrehen als lästig, meistens liegt ein Hund im Weg und eng ist es im Tischbereich auch noch. Meine Wunschecke zum Rumlümmeln wäre eine Hecksitzgruppe. Habe ich aber noch nicht gefunden, so wie wir es gerne hätten.


    Gruß traudel

  8. #8
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.533

    Standard AW: Eure Meinung: Doppel- oder Halbdinette?

    Viele wissen es, auch wir bevorzugen die Hecksitzgruppe. Vor- und Nachteile wurden hier intensiv diskutiert: https://www.promobil.de/forum/showthread.php?t=32648

    Viele Grüße
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von Variokawa
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    307

    Standard AW: Eure Meinung: Doppel- oder Halbdinette?

    eine voll dinette ist bei VI fast zu schade, Fahresitze reichen uns auch
    Hecksitzgruppe ist hier kein thema
    ciao

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Zwergi
    Registriert seit
    28.01.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    700

    Standard AW: Eure Meinung: Doppel- oder Halbdinette?

    Wir hätten am liebsten eine Hecksitzgruppe, läßt sich aber bei unseren anderen Ansprüchen nicht verwirklichen. Aber dann zumindestens eine Volldinette. Mit Fußauszug ist das sehr bequem. Auf dem Fahrersitz möchte "mein" Fahrer nicht andauernd sitzen müssen. Aber da wir einen Alkoven mit abgetrenntem Fahrerhaus haben, sowieso keine Option. Ein VI oder TI käme deshalb für uns nie in Frage - obwohl mein Mann vorher nie einen Alkoven haben wollte .
    Freundliche Grüße ,
    Maja

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hymer oder Eura? Eure Meinung.....
    Von Quax im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 13.05.2014, 15:55
  2. Wie ist Eure Meinung zu Rückfahrpiepser
    Von willy13 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 06.01.2014, 10:40
  3. Eure Meinung zu den Produkten von Kathrein
    Von Remmi im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 11:50
  4. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 16:19
  5. Hymer oder Carthago ? Wie ist eure Meinung ?
    Von JFK im Forum Reisemobile
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 13:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •