Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 7 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 77
  1. #61
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    05.11.2016
    Ort
    Hodenhagen
    Beiträge
    26

    Standard AW: Grade NEU hier mit viel viel Pech

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Hier wurde ich einen Anwalt zu Rate ziehen. Mehr bleibt dir nicht übrig.
    Ansonsten bleibt nur zu Resümieren: Pech gehabt.
    Anwalt ist hinzugezogen worden, er meinte Kopf nicht in den Sand stecken, (Klar der will auch mein Geld ) aber ich habe das Gefühl..... Pech gehabt,.... aus der Traum....

  2. #62
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.092

    Standard AW: Grade NEU hier mit viel viel Pech

    Darf man fragen wie viel Geld du in de Sand gesetzt hast, ohne dass dir wieder die Tränen kommen?
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  3. #63
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    564

    Standard AW: Grade NEU hier mit viel viel Pech

    Ob ein Anwalt hier etwas bringt bezweifle ich. Der findet den Täter auch nicht und selbst wenn, ist das Geld längst unauffindbar verschwunden. Ich habe es aufgegeben Privat an Privat (zuver)kaufen. Als ich mein Womo vor 3 Jahren verkauft habe, habe ich es in mobile eingestellt. Aber was da alles angerufen hat war echt nicht mehr lustig. An einem Sonntag hat dann ein Obera...... angerufen. Ich habe den Hörer während des gespräches aufgelegt, hab mobile aufgemacht das Inserat gelöscht und tags darauf beim Freistaat angerufen und mein Womo dort verkauft. Waren zwar 8000,-- Euronen weniger als gewünscht aber was ich hab das hab ich. Und alles ohne Ärger und Nachverhandeln oder sonstigen Krampf.

    Grüße Hans

  4. #64
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.860

    Standard AW: Grade NEU hier mit viel viel Pech

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Darf man fragen wie viel Geld du in de Sand gesetzt hast, ohne dass dir wieder die Tränen kommen?
    Ich antworte mal für ihn ... dann muss er die schlimme Zahl nicht mehr schreiben
    Das ganze ist ein Albtraum
    Zitat Zitat von Magnum 30 Beitrag anzeigen
    Aber das Geld währe gerettet...lachhhh 45000 schüttelt keiner mal schnell aus dem Ärmel..oder....????
    LG
    Dietmar

  5. #65
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Grade NEU hier mit viel viel Pech

    Aua, 45 sind bitter...

    Frag mal bei Fiat an, bzgl. der Fahrgestellnummer im Rahmen. Vieleicht haben die Fahrgestellnummern durchwürfelt? Früher gabs das öfter....

    Keiner kann uns helfen, aber es ist schön zu wissen das es doch Anteilnahme gibt, das sich andere , mit dem selben Hobby , Gedanken machen, ja man kann sagen mit einem fühlen,
    Ausnahmesweise ja. In der Regel ist der, der sich bescheissen lässt, selber Schuld. Bei dir sehe ich keinen Anhaltspunkt dir die Schuld in die Schuhe zu schieben, ist einfach dumm gelaufen.

  6. #66
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    06.11.2016
    Ort
    Hamm Westf.
    Beiträge
    115

    Standard AW: Grade NEU hier mit viel viel Pech

    Hallo,

    wir Anke und Thomas sind auch neue Wohn-mobilsten, wir haben uns im August ein Fahrzeug bei einem Händler gekauft.
    Im nachhinein bin ich auch froh darüber, hatte auch ein tolles Angebot aus Norddeutschland, war mir aber zu verlockend um war zu sein, e gab auch ein Angebot sich irgend wo zu treffen, Zuhause beim Verkäufer haben wir keinen Termin bekommen weil er viel unterwegs ist.

    Wenn ich solche Geschichten Lese bin ich immer schockiert, was für Leute bringen andere um alles was Sie sich gespart haben.

    mein besten Wünsche und Grüße aus Hamm

    Thomas



    Ich wünsche euch viel Glück bei der Lösung du hoffe es wendet sich alles zum guten.

  7. #67
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Grade NEU hier mit viel viel Pech

    Wenn ich solche Geschichten Lese bin ich immer schockiert, was für Leute bringen andere um alles was Sie sich gespart haben.
    Wenn du im Leben zu Hause bist, also an der Basis in der Realität und nicht in einer selbstgeschaffenen Scheinwelt lebst, dann passiert das öfter, dass du auf Leute triffst die irgendwie mit Biegen und Brechen versuchen an Kohle zu kommen. Mir passiert das jedenfalls öfter. Man lernt damit um zu gehen...
    Schaffen tut das selten wer, oft sind es aber Penutbeträge die man "abschreiben" muss...

    Im Vorliegenden Falle wäre ich aber vieleicht auch drauf rein gefallen. Die nächste Frage wäre, wie man dann damit umgeht...

  8. #68
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Grade NEU hier mit viel viel Pech

    Zitat Zitat von HaDo 7151 Beitrag anzeigen
    Ob ein Anwalt hier etwas bringt bezweifle ich. Der findet den Täter auch nicht und selbst wenn, ist das Geld längst unauffindbar verschwunden. Ich habe es aufgegeben Privat an Privat (zuver)kaufen. Als ich mein Womo vor 3 Jahren verkauft habe, habe ich es in mobile eingestellt. Aber was da alles angerufen hat war echt nicht mehr lustig. An einem Sonntag hat dann ein Obera...... angerufen. Ich habe den Hörer während des gespräches aufgelegt, hab mobile aufgemacht das Inserat gelöscht und tags darauf beim Freistaat angerufen und mein Womo dort verkauft. Waren zwar 8000,-- Euronen weniger als gewünscht aber was ich hab das hab ich. Und alles ohne Ärger und Nachverhandeln oder sonstigen Krampf.

    Grüße Hans
    Ich habe im April diesen Jahres mein Mobil über Mobile.de verkauft.
    Wegen der schlechten Erfahrungen mit unqualifizierten Telefonanrufen die mein Sohn beim Verkauf seines Mercedes C 220 CDi gemacht hat habe ich im Inserat nur meine E-Mail-Adresse angegeben, nicht meine Telefonnummer. Es kamen Anfragen per Mail, ich habe diese beantwortet und innerhalb kürzester Zeit (weniger als 1 Tag) mein Mobil zu einem sehr zufriedenstellenden Preis verkauft. Natürlich kommen auch per Mail "dumme" Fragen, den ersten Anfrager interessierte nur wieviel beim Preis zu machen sei. Ich fragte zurück was er sich denn vorstelle und schon war Ruhe.
    Ich kann nur jedem raten bei einem Angebot in einer Gebrauchtwagenbörse nicht die Telefonnummer anzugeben.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  9. #69
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Grade NEU hier mit viel viel Pech

    Ich hab immer gute Erfahrungen gemacht, vor allem mit den "was ist letzte Preis" anrufen...
    Wenn der Preis dann am Telefon stand, sind die gekommen, haben mitgenommen, bezahlt, fertig.
    Mag ins deutsche Kleinhirn manchmal nicht rein passen, dass der Preis entscheidet, ist aber oft so.

  10. #70
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    05.11.2016
    Ort
    Hodenhagen
    Beiträge
    26

    Standard AW: Grade NEU hier mit viel viel Pech

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Wenn du im Leben zu Hause bist, also an der Basis in der Realität und nicht in einer selbstgeschaffenen Scheinwelt lebst, dann passiert das öfter, dass du auf Leute triffst die irgendwie mit Biegen und Brechen versuchen an Kohle zu kommen. Mir passiert das jedenfalls öfter. Man lernt damit um zu gehen...
    Schaffen tut das selten wer, oft sind es aber Penutbeträge die man "abschreiben" muss...

    Im Vorliegenden Falle wäre ich aber vieleicht auch drauf rein gefallen. Die nächste Frage wäre, wie man dann damit umgeht...

    Hallo Mark und all die anderen,,,,
    Ja wie geht man damit um.... ich habe seid dem schlaflose Nächte weil immer wieder das wohnmobil hoch kommt, man sparte Jahre dadrauf , freute sich... sowas geht nicht spurlos an einem vorbei.....
    aber es nützt nichts das Leben geht weiter....und man sollte sich immer vor Augen halten.... es ist "nur Geld " es gibt so viele andere Menschen denen es viel schlechter geht... denn noch sind wir gesund... man schauen eventuell gibt es ja doch nochmal ein Mobil...

Seite 7 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie viel PS?
    Von akitus im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.05.2016, 19:59
  2. Nun habe ich viel Zeit
    Von TrampSL im Forum Was ich sonst noch so mache
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.11.2013, 19:58
  3. Viel unterwegs ...
    Von crazyjoe im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 10:33
  4. Viel Aufregung um 3,5 to
    Von Jung im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 11:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •