Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 76
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.701

    Standard Nutzung ganzjährig oder nicht?

    Hallo zusammen,

    es gibt hier im Forum ausführliche Diskussionen, wie man sein Mobil winterfest macht, was man alles beachten muss. Denn etliche Kollegen fahren ihr Mobil mit Saisonkennzeichen. 2 bis 4 Monate "ruht" das Mobil eingemottet, im Idealfall überdacht oder gar in einer beheizten Halle.

    Warum? Ist das Mobil nicht winterfest? Wollt Ihr sparen? Soll das Mobil geschont werden? Oder liegt das ganz allgemein an der Jahreszeit?

    Viele Grüße
    Bernd
    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  2. #2
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.441

    Standard AW: Nutzung ganzjährig oder nicht?

    Hallo Bernd
    Ich hab einen Unterstand auf eigenem Platz, das ist perfekt. Da wir von Weihnachten bis Ostern vor dem Nebel i.d. Bergwohnung fliehen, steht das WoMo dort über Winter ganz prima. Ausser dass ich Wasser sorgfältig ablasse (wegen Frostgefahr) und die Matratzen aufstelle (Durchlüftung) treffe ich keine besonderen "Winterschlaf" Vorkehrungen. Gegen Viecher hab ich den Unterstand und das WoMo "unter Strom" gelegt, da ist bisher nicht's vorgekommen. Bei uns i.d. Schweiz ist es möglich, die Fz.-Nr. einfach irgend wann abzugeben und sie dann ebenfalls mit 1-2 Tagen Voranmeldung wieder jederzeit abholen zu können. Versicherung und Strassenverkehrsamt rechnen dann einfach "pro rata" nicht benutzte Tage ab.......

    Weil's letztes Jahr im November so schön warm war, hab ich mir vorgenommen, die Nr. dieses Jahr frühestens im Dezember zu deponieren. Allerdings - mit grossen Ausflügen muss ich immer vorsichtig sein. Geht's "gen Süden" muss ich aufpassen, dass ich auch wieder nach Hauses komme über die Pässe rüber. Ich hab keine Winterreifen beim Reisemobil und wenn's oben schneit während's im Süden schön ist, kann man schon mal auflaufen.
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Zwergi
    Registriert seit
    28.01.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    710

    Standard AW: Nutzung ganzjährig oder nicht?

    Also unser Mobil ist nicht winterfest im klassischen Sinne, also kein doppelter Boden, kein beheizter Abwassertank etc., dennoch sind wir auch im Winter schon viel unterwegs gewesen, auch bei Schnee und Kälte, und es hat uns gefallen! Und das machen wir auch weiterhin. Abmelden kommt nicht in Frage - so können wir jederzeit los, wenn uns danach ist.
    Freundliche Grüße ,
    Maja

  4. #4
    Kennt sich schon aus   Avatar von hast
    Registriert seit
    08.12.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    270

    Standard AW: Nutzung ganzjährig oder nicht?

    Jo Bernd,
    es liegt erstens an der Jahreszeit.
    Zu Nass, zu kalt, zu Ähhhh.
    Bin ein Sommermensch der erst ab 25 Grad in die Puschen kommt.
    Und zweitens hab ich durch meine zwei Jobs eine sechs Tage Woche und im Sommer den ganzen Urlaub verbraten, somit könnte ich ja nur für einen Tag weg, was Unsinn wäre.
    mfg
    Harald

    www.hast-home.de
    Frankia 470 TR auf Ford Transit DOKA 2,4ltr , 115PS , 3.5T , 6.32m.

  5. #5
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.093

    Standard AW: Nutzung ganzjährig oder nicht?

    bei vielleicht 60 Übernachtungen/Jahr und 365 Tage/Jahr bezahlen, nervt mich schon. Saisonkennzeichen ist für mich zu unflexibel, z.B. nutze ich das Womo im Dezember 4 Tage und im Januar 2 Tage.
    Ich nehme mir seit 10 Jahren vor das Womo in langen Nichtnutzzeiten abzumelden, aber irgendwie habe ich es immer wieder versäumt.
    Gruß Thomas

  6. #6
    Stammgast   Avatar von HeiGerHH
    Registriert seit
    25.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    542

    Standard AW: Nutzung ganzjährig oder nicht?

    Hallo Bernd,
    unser Wohnmobil ist das ganze Jahr über angemeldet, damit wir immer losfahren können, wenn wir es möchten. Winterreifen haben wir nicht, aber wenn der Winter so milde wird, wie der Letzte, kann man wegfahren. (Man muß ja dann nicht unbedingt in die Berge fahren).

    Gruß

    Gerhard



    https://www.heigerhh.jimdofree.com


    Heike und Gerhard, unterwegs im Fiat Ducato - Bürstner Lyseo Time T Limited 690 G



  7. #7
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    1.090

    Standard AW: Nutzung ganzjährig oder nicht?

    Hallo Bernd,
    bei uns ist es umgekehrt. Hauptnutzungszeit von O-O /Oktober bis Ostern). Schnee muß nicht sein, bei uns im Norden auch nicht so häufig, aber aber es gibt auch im Herbst und Winter schöne Tage. Auch im Wintehalbjahr gibt es viel zu unternehmen und der Erholungswert ist für uns sehr gut. Nur der Gasverbrauch ist etwas höher.
    Viele Grüße
    Hans

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von WeWe
    Registriert seit
    02.04.2014
    Beiträge
    488

    Standard AW: Nutzung ganzjährig oder nicht?

    Wir haben ein Saisonkennzeichen von 3 bis 10. Die Winterzeit reizt uns nicht besonders im Wohnmobil zu verbringen. Vielleicht nehmen wir zukünftig den November noch mit rein. Wenn Schnee im Harz liegt, verbringen wir unsere Außenaktivitäten auf der Loipe. Da wir in Braunlage noch eine Wohnung haben, ist das für uns die bessere Variante.
    Viele Grüße aus dem schönen Isernhagen

    Werner

    Unterwegs mit Christa und einem EURA MOBIL PA 685 VB

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von daisyduck
    Registriert seit
    18.08.2014
    Ort
    LK Garmisch
    Beiträge
    267

    Standard AW: Nutzung ganzjährig oder nicht?

    Hallo Bernd,
    also für uns kommt abmelden gar nicht in Frage, da unsere Hauptreisezeit berufsbedingt der Winter ist. Allerdings fahren wir lieber in den Süden und nicht zum Skifahren. Im Januar waren wir 3 Wochen in Italien und bis auf ein paar wenige Regentage war das Wetter sehr schön.
    Außerdem hat diese Reisezeit auch viele Vorteile (leere Stellplätze, wenig Touristen) und uns macht die Kälte eigentlich nichts aus.

    LG
    Conny

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    623

    Standard AW: Nutzung ganzjährig oder nicht?

    Wir nutzen das Wohnmobil (den Kastenwagen) ja auch als Ersatz für einen der PkW's. Deshalb bleibt es das ganze Jahr angemeldet. Winterreifen sind bereits aufgezogen. Ursprünglich sind wir als "Warmwetter-Camper" gestartet. Allerdings haben wir mittlerweile ein paar Mal auch bei Kälte im Wohnmobil übernachtet (z.B. Sylvester) und festgestellt, dass es selbst im nur mittelmäßig isolierten Kastenwagen mit der Truma gemütlich warm wird. Deshalb dehnen wir die Kurz-Camping-Urlaube jetzt auch auf den Herbst und das Frühjahr aus. Für diesen Winter haben wir uns sogar vorgenommen, mal eine Übernachtung im Schnee zu wagen mit anschließendem Schlittenfahren bzw. Schneeschuh-Wandern.
    Viele Grüße,
    Kai-Uwe
    --------------------------------------------------------------------
    Unterwegs mit: Knaus Box Star Freeway 630 Kastenwagen
    So wird dein Wohnmobil smart

Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nutzung des Wohnmobils
    Von Anne_Mandel im Forum Thema des Monats
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.12.2015, 20:48
  2. Wer lebt denn hier ganzjährig im Mobil?
    Von Carbonunit im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.03.2015, 10:26
  3. Nutzung der WoMoküche?
    Von Milbe im Forum Mobile Küche
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.10.2014, 17:05
  4. GSM-Ortung, sinnvoll oder nicht? (Nicht GPS!)
    Von raidy im Forum Einbruch und Diebstahlschutz
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.10.2014, 07:44
  5. SPLIT: Heiße Diskussion - stilvoll oder oder nicht?
    Von MobilLoewe im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 21:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •