Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.499

    Standard AW: AMMOVIT® NEU in der Toilettenkassette

    Auf dem Stellplatz geht das Chemieklo doch auch in den Kanal. Zumindest habe ich bis jetzt noch keinen Tankwagen auf dem CP gesehen. So lange man Domestos etc. ins Klo schütten darf, wird auch das blaue Thetford gehen.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  2. #22
    Bavarian.bandit
    Gast

    Standard AW: AMMOVIT® NEU in der Toilettenkassette

    Zitat Zitat von Breisgauer Beitrag anzeigen
    Auf dem Stellplatz geht das Chemieklo doch auch in den Kanal. Zumindest habe ich bis jetzt noch keinen Tankwagen auf dem CP gesehen. So lange man Domestos etc. ins Klo schütten darf, wird auch das blaue Thetford gehen.
    Nicht in eine Hauskläranlage,
    zurück zum Thema, ich suche noch mehr Anwender von Ammovit, die dazu etwas beitragen können, danke. Keine Sog und keine Blue Beiträge, sorry.

    P.S. Habe die Firma Agrotex angeschrieben, was denn der Unterschied zwischen der "Neu" und der "Mobil" Varinate sei, sobald die Antwort eintrudelt, teile ich sie mit euch

    Gruß Bandit

  3. #23
    Bavarian.bandit
    Gast

    Standard AW: AMMOVIT® NEU in der Toilettenkassette

    Wie versprochen, die Antwort von Agrotex, ich finde die Antwort sympatisch ehrlich:


    vielen Dank für Ihr Interesse an unserem tollen AMMOVIT®-Sortiment.
    Bezugnehmend auf Ihre Anfrage möchte ich Ihnen gern wie folgt antworten:

    Im Prinzip unterscheiden sich die Produkte AMMOVIT® Neu und AMMOVIT® Mobil nur in ihrer Verpackungsgröße.
    Der Inhalt bzw. enthaltene Gemisch ist jedoch bei Beiden gleich.
    Zur Produktdifferenzierung ist es aufgrund stetiger Kundennachfragen aus dem Camping & Caravanbereich gekommen.
    AMMOVIT® Mobil in der 1-kg Varianten bietet diesen Kunden eine ausreichende Menge für bis zu 100 Anwendungen und ist zudem sehr platzsparende.
    AMMOVIT® Neu im 5-kg Eimer ist wiederum für Kleingärtner, Landwirte und Betreiber von Kleinkläranlagen vorgesehen. Die Anwendungsmenge ist hierbei deutlich höher anzusehen und verfügen diese Kunden natürlich auch über geeignetere Lagermöglichkeiten.

    Ich hoffe Ihnen auf diesem Weg möglichst weitergeholfen zu haben.

  4. #24
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    2.991

    Standard AW: AMMOVIT® NEU in der Toilettenkassette

    Na, wenigstens sinds ehrlich!


    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  5. #25
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    01.08.2015
    Beiträge
    2

    Standard AW: AMMOVIT® NEU in der Toilettenkassette

    Ich habe mal bei uns in der Kläranlage angerufen und nachgefragt, ob ich, wenn es mal sein muss, notfalls die Chemie-Toilette auch mal zuhause entsorgen kann. Nun ja, der Chef der Anlage hat kein freudestrahlendes "JA" herausgebracht aber auch nicht definitiv "Nein" gesagt. Er meinte, dass das in Ausnahmefälle schon OK wäre, denn bis es von unserem Haus bis in die Kläranlage kommt, wäre das bereits so verdünnt, dass die Chemie kaum mehr nachweisbar wäre.

    Das soll nun kein Freibrief für alle sein, denn jeder Ort hat seine eigene Infrastruktur, aber manchmal lohnt es sich tatsächlich einfach freundlich nachzufragen.

    Zwischenzeitlich nehmen wir auch kaum noch Chemie, eher Schmierseife. Aber das mit Ammovit interessiert mich schon auch sehr. Muss ich echt mal testen. Danke für den Tipp

  6. #26
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: AMMOVIT® NEU in der Toilettenkassette

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    in Verbindung mit einer SOG Anlage nutze ich seit einiger Zeit AMMOVIT® NEU, in diesem Jahr nach fast jeder Kassettenentleerung. Laut Hersteller auch für Camping und Wohnmobile geeignet.
    ...

    Viele Grüße
    Bernd
    Ich habe den TE mal auf den wesentlichen Inhalt eingedampft.

    Ammovit Mobil (unter 50% Eisen(II)-Sulfat) Kosten: 1 Kg 7,99 €

    Eisendünger (unter 20% Eisen(II)-Sulfat) Kosten: 25 Kg 12,95€

    Auf die Dosiermenge umgerechnet ist Ammovit Mobil 8 fach teurer, AMMOVIT® NEU 3 fach teurer. Und das für die gleiche Plörre.

    Grüße, Alf

  7. #27
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: AMMOVIT® NEU in der Toilettenkassette

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    . Auch flutscht es besser...

    Wenn man sich angewöhnt, nach einer Fahrt zu entsorgen ist der Inhalt so durch geschaukelt das es nur noch flüssig ist, da braucht man diesen Zusatz erst gar nicht. Der Nachteil von dem Zeug ist das bei längerer Nutzung sich einiges in der Kassette absetzt, dies hat auch schon öfters den Schwimmer außer Betrieb gesetzt.

  8. #28
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: AMMOVIT® NEU in der Toilettenkassette

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Wenn man sich angewöhnt, nach einer Fahrt zu entsorgen ist der Inhalt so durch geschaukelt das es nur noch flüssig ist, da braucht man diesen Zusatz erst gar nicht. Der Nachteil von dem Zeug ist das bei längerer Nutzung sich einiges in der Kassette absetzt, dies hat auch schon öfters den Schwimmer außer Betrieb gesetzt.
    Hallo Willy,

    durch das Eisen(II)-Sulfat wird die Bildung von Schwefelwasserstoff (Geruch faule Eier) verhindert. Zusätzlich wirkt es als Flockungsmittel, Dadurch wird die Drecksbrühe etwas durchsichtiger, und wie du schon schreibst, der Dreck setzt sich ab.

    Ist auf alle Fälle nicht schlecht, weil kaum Umweltschädlich.

    Grüße, Alf

  9. #29
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: AMMOVIT® NEU in der Toilettenkassette

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen

    Ist auf alle Fälle nicht schlecht, weil kaum Umweltschädlich.

    Grüße, Alf

    Und ich finde für den Moment wo ich den Geruch beim Entsorgen mitbekomme ist mir das "kaum" bei dem Umweltschädlich noch zu viel, was macht der Geruch aus, wollen doch alle richtige Männer sein, verhalten sich beim Entsorgung wie Kleinkinder.

  10. #30
    Ist öfter hier   Avatar von frantep
    Registriert seit
    04.01.2014
    Ort
    Haltern am See, NRW
    Beiträge
    70

    Standard AW: AMMOVIT® NEU in der Toilettenkassette

    Hallo zusammen,
    wir nutzen seit 2014 (ca. 400 Entleerungen) ausschließlich AMMOVIT® NEU für die Toilettenkassette (incl. SOG) und sind 100% zufrieden im Sinne von
    geringer Geruchsbildung ,
    guter Vorzersetzung der Fäkalien,
    geringer Kosten (1 Gebinde von 5 kg reicht ewig und drei Tag) und
    minimalem Aufwand (1 kleiner Löffel pro Kassette bedeuten wenig mitzuführender Zusatz von AMMOVIT® NEU)
    und können im Notfall ohne schlechtes Gewissen in die Natur entsorgen (mussten wir bisher nicht).
    Auch bei uns gibt es die Färbung des Kassetteninneren und eine geringfügige Ablagerung duch das Mittel, was jedoch unproblematisch ist.
    Die starke Färbkraft von AMMOVIT® NEU wird immer dann wichtig, wenn etwas daneben geht. Kleinste Mengen färben deutlich - auch den Tank von Außen.
    Hier gilt es gut aufzupassen.
    Die Ablagerung kann minnimiert werden, wenn man passend dosiert - d.h. wirklich nur die benötigte kleine Menge zugibt und Abstand nimmt von der Haltung - "mehr ist besser!"
    Renate und Franz
    (Haltern am See)
    mit dem NiBi Arto 74R auf Fiat Maxi mit Alko-Tiefrahmen (4,85t)
    sowie zwei eBikes unterwegs. Unabhängig von der Landstromversorgung durch Solarenergie 460 WP und LiFePO4 Akku 160 Amperstunden und Wechselrichter 2000 Watt

Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Erfindung: Strom erzeugen mit der Toilettenkassette
    Von raidy im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.04.2015, 10:20
  2. Alternativen zu Chemie für Toilettenkassette?
    Von hoerianer im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.11.2014, 09:52
  3. Fehlkonstruktion Thedford Toilettenkassette
    Von raidy im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.08.2014, 17:21
  4. Toilettenkassette Entnahme rechts oder links?
    Von MobilLoewe im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 01.01.2014, 14:36
  5. Toilettenkassette unglücklich eingebaut
    Von willy13 im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.03.2013, 01:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •