Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64
  1. #1
    Gesperrt  
    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    93

    Standard Reiseplanung Norwegen - ein paar Fragen

    Hallo zusammen,

    im nächsten Jahr scheint es zu klappen, meine Frau bekommt vier Wochen am Stück Urlaub und so sind wir am überlegen, nach Norwegen zu fahren.
    Die Idee ist, mit der Fähre von Hirtshals nach Kristiansand und dann die Strasse 9 bis Haukeli, dann die 134 weiter bis Hara und dort dann entweder auf die 520 oder die 13 an die Küste und so dann wieder zurück nach Kristiansand. So die grobe Route, wenn ich mir die Karte anschaue.
    Nun ist die Frage ob das zuviel ist oder schon machbar und ob die Reisezeit Mitte Mai bis Mitte Juni überhaupt sinnvoll ist? Eine weitere Frage, wie sind die Strassen dort? Ein Bekannter meinte, dass man in Norwegen oft Probleme bekommen würde, weil die Strassen so eng sind?
    Vielleicht kann mich ja der ein oder andere Norwegenerfahrene aufklären

    Schon jetzt vielen Dank dafür.

    Viele Grüsse
    Micha

  2. #2
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.830

    Standard AW: Reiseplanung Norwegen - ein paar Fragen

    Hallo Micha,
    die von Dir genannte Route sollte in etwa vier Wochen mehr als erlebbar werden. Da haben wir hier schon geplante Routen gelesen, die wesentlich anspruchsvoller gestaltet waren, will sagen deutlich mehr Strecke in deutlich kürzeren Zeiträumen. Mach Dir Darum keine Angst. Strassen in Norwegen können natürlich auch schon mal schmal sein, dann allerdings gibt es Ausweichen usw. Dort verkehren ganz normale LKW, die die Orschaften versorgen, Waren in Industriebetrieben anliefern oder abholen.
    Viele, wenn nicht Alle, die aus dem Forum schon dort waren, sind eigentlich nur mt dem Skandinavienvirus angesteckt aber nie verbeult zurückgekommen. Also, Plane mal schön, wenn sich dazu weitere Fragen ergeben,wird Dir sicher geholfen.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  3. #3
    Gesperrt  
    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    93

    Standard AW: Reiseplanung Norwegen - ein paar Fragen

    Hallo Werner,

    vielen Dank für die Infos schonmal.
    Natürlich würde ich auch gern ans Nordcap, keine Frage. Doch das wird zu stressig. Wir möchten gerne auch einfach mal irgendwo zwei, drei Tage stehen bleiben, wenn es schön und machbar ist.
    Zur Reisezeit ist Mai/Juni okay? Irgendwo hatte ich letztens was von wegen Schnee gesperrten Strassen gelesen. Das kenne ich ja eigentlich nur aus der Schweiz und Österreich.

    Achja und vielleicht eine Frage zur Literatur - gibt es denn brauchbare Bücher zum Thema Womo und Norwegen? Wenn ja welche würdet Ihr denn so empfehlen?

    Viele Grüsse
    Micha

  4. #4
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.085

    Standard AW: Reiseplanung Norwegen - ein paar Fragen

    Eins gebe ich zu bedenken:
    Mitte Mai ist in vielen Gegenden noch Winter und speziell im Landesinneren, wo es viele schöne Sachen zu entdecken gibt, noch tote Hose, Vorsaison, viele Museen zu. Die meisten Seen ab ca. 900 Höhenmetern waren noch zugefroren, die Vegetation befand sich noch in Winterruhe.
    Deine Frage zur Literatur beantworte ich folgender Empfehlung:

    http://www.rau-verlag.de/_norwegen.html

    Es gibt zwar in Amazon viele negative Rezensionen, was ich aber überhaupt nicht verstehen kann. Für Südnorwegen gibt es auch einen Reiseführer aus dem Womo Verlag, der oben beschriebene macht den jedoch überflüssig.

    Hier ein paar Bilder aus ca. 1000 Höhenmetern, Mai 2015 :
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_2491.jpg 
Hits:	177 
Größe:	58,5 KB 
ID:	20972   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_2633.jpg 
Hits:	164 
Größe:	32,1 KB 
ID:	20973   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_2492.jpg 
Hits:	172 
Größe:	35,1 KB 
ID:	20974  
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  5. #5
    Gesperrt  
    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    93

    Standard AW: Reiseplanung Norwegen - ein paar Fragen

    Hui, das ist ja heftig mit dem Schnee...... Aber die Strassen sehen frei aus, nicht dass man noch Winterreifen drauf haben muss.
    Welches wäre denn die geeignete Reisezeit?

    Vielen Dank für den Buchtipp, das schaue ich mir direkt mal an.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.830

    Standard AW: Reiseplanung Norwegen - ein paar Fragen

    WEnn ich Panik machen will, kann ich natürlich auch noch ein Bild aus dem August zeigen, bei dem der See am Dalsnibba noch fast vollständig gefroren war und mein Sohn damals meinte, mit mit einem Schneeball treffen zu müssen.

    Die Schneelage wechselt stelleweise mit der Meereshöhe, die Strassen sind im allgemeinen gut zu befahren. Nur gewisse Strassen, wie z.B der Trollstign oder die von der 15 abzweigende Zufahrt zum Geiranger sind über einen festgelegten Zeitraum sicher gesperrt, danach , meist zu Beginn der Touristensaison wird selbst dort der Schnee geräumt, auch wenn es mal mehr als 5 m sein sollten. Hier ein Foto eines plötzlichen Schneefalls auf der Verbindung Ålesund MoldeKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	91.jpg 
Hits:	457 
Größe:	52,3 KB 
ID:	20997

    war Mitte Mai und vor 2004 danach hatte ich ein anderes Womo.Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2011-07-18_65.jpg 
Hits:	454 
Größe:	36,1 KB 
ID:	20998

    Selbes Jahr, in der Telemark, 500 m auf der Strasse weiter gabs es am Strassenrand blühende Osterglocken, lag halt deutlich tiefer.
    Und, Winterreifen stöhren nicht, wenn man welche hat. Du darfst dort sowieso max 80 km/h fahren, meist ist ein realistischer Reisedurchschnitt zwischen 45 und 55 km/h. Man will ja auch etwas von der Landschaft aufnehmen.

    Wenn keine Winterreifen vorhanden, evtl Ketten einpacken.

    Hier noch die als Panikmache angedrohten Bilder, ca. 19 km bis zum Geirangerfjord.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	151.jpg 
Hits:	462 
Größe:	60,8 KB 
ID:	20999 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	154.jpg 
Hits:	461 
Größe:	38,7 KB 
ID:	21000
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  7. #7
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.085

    Standard AW: Reiseplanung Norwegen - ein paar Fragen

    Trotz der Schneemassen links und rechts: Die Strassen waren frei und gut befahrbar. Ich hatte keine Winterbereifung.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  8. #8
    Stammgast   Avatar von HeiGerHH
    Registriert seit
    25.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    523

    Standard AW: Reiseplanung Norwegen - ein paar Fragen

    Wir waren auch im Mai 2015 in Norwegen, Schweden und Finnland. Ohne Winterreifen problemlos bis zum Nordkap.

    http://heigerhh.jimdo.com/2015-1/sch...hrt-28-4-29-5/

    Gruß

    Gerhard
    https://www.heigerhh.jimdo.com
    Heike und Gerhard, unterwegs im Fiat Ducato - Dethleffs Globebus T8





  9. #9
    Ist öfter hier   Avatar von Heimi
    Registriert seit
    10.02.2015
    Beiträge
    53

    Standard AW: Reiseplanung Norwegen - ein paar Fragen

    Also immer wenn ich in Norwegen war, traf ich auf bestes Sommerwetter. Hatten selbst auf den Lofoten 32° für 2-3 Tage. Auf der Hadangervidda lagen nur noch Schneereste.
    Offensichtlich ist es je nach Jahr unterschiedlich.
    Und wenn es in Höhenlagen kalt wird und schneit bleibt man halt unten an der Küste
    Aber wie gesagt ich hatte bisher immer Glück.
    Gruß Kay

  10. #10
    Gesperrt  
    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    93

    Standard AW: Reiseplanung Norwegen - ein paar Fragen

    Vielen Dank für Eure Berichte, Infos und Bilder.

    Zu welcher Zeit reist Ihr für gewöhnlich nach Norwegen bzw. wann ist in Norwegen Saison?

Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein paar Kurze Fragen zu einer 200WP Solaranlage
    Von TravelVan690G im Forum Stromversorgung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2016, 20:43
  2. Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 31.03.2016, 10:58
  3. Nochmals :WOMO über 3,5 t......Fragen,Fragen !
    Von Klaus12345 im Forum Reisemobile
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.02.2014, 21:06
  4. Reiseplanung 2012
    Von Waldbauer im Forum Sonstiges
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 23:07
  5. Reiseplanung 2011
    Von Anne_Mandel im Forum Sonstiges
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 11:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •