Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. #1
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.975

    Standard Der "XXL Ostfriese" Tamme Hanken ist gestorben

    Der "Knochenbrecher" ein begnadeter Tierheiler, ist mit 56 Jahren viel zu früh gestorben, R.I.P. :
    http://www.spiegel.de/kultur/tv/tamm...a-1116012.html
    Ich habe die Berichte über ihn, seine osteopathischen Fähigkeiten und seine Heilkünste gerne gesehen.
    Er war ein Naturtalent und ein Orginal, wie es sie nur alle Jubeljahre gibt.
    Geändert von womofan (11.10.2016 um 07:05 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  2. #2
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Tamme Hanken gestorben

    Ja, Peter, da hast du Recht.
    Ich habe ihn auch gern gesehen.
    Oft hatte er die gleichen Handgriffe, doch immer wieder konnte er auch überraschen.
    ... wenn z.B. nicht das Pferd, sondern der Reiter ein Rückenproblem hatte ...

    Stefan
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und [COLOR=#800000]Rapido 996 MH


    [/I]unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de[/FONT][/CENTER]

  3. #3
    Stammgast   Avatar von berndpseeblick
    Registriert seit
    05.05.2015
    Beiträge
    623

    Standard AW: Der "XXL Ostfriese" Tamme Hanken ist gestorben

    ja, auch wir waren gestern sehr erschrocken. Vor wenigen Tagen waren unsere Kinder noch mit ihrem Hund bei ihm, auf einer Veranstaltung in Rostock. Ich habe gern seine Sendungen gesehen.

    Gesendet von meinem MEDION X5004 mit Tapatalk

  4. #4
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.157

    Standard AW: Tamme Hanken gestorben

    Nun ja, mit 56 abzutreten ist sicher nicht soganz doll, aber, in vielen, eigentlich fast allen, Sendung mit Ihm konnte man auch erleben, dass er weder beim Alkohol noch bei seinem normalen Essverhalten so "richtig gesund" gelebt hat. Ich denke, er hat auch nicht unbedingt freiwillig viele Kilo abgespeckt. Da wird ihm sein Medizinmann schon zu geraten haben.M
    Aber, wie wird es wohl mit seinem Hof und der Pferde-Chiropraxis dort weitergehen. macht das dann alles seine Frau und die Angestellten?
    Zumindest bei den Fernsehberichten scheinen die ja auch ohne ihn alles gut im Griff zu haben. Und das Geld, welches es für die Fernsehauftritte gab, wird der Pfiffige ja wohl sinnvoll eingesetzt haben.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  5. #5
    Stammgast   Avatar von berndpseeblick
    Registriert seit
    05.05.2015
    Beiträge
    623

    Standard AW: Der "XXL Ostfriese" Tamme Hanken ist gestorben

    Er hat, so glaube ich, ein tolles, wenn auch leider zu kurzes Leben gehabt. Ich hoffe, das es auf seinem Hof gut weiter gehen wir. Er jedenfalls wird sehr vielen Menschen fehlen. Wie hat jemand so schön geschrieben"Nun kann Tamme den Engeln die Flügel einrenken"
    Gruß Bernd

    Gesendet von meinem MEDION X5004 mit Tapatalk

  6. #6
    Ist öfter hier   Avatar von Regina Schröder
    Registriert seit
    09.02.2015
    Beiträge
    88

    Standard AW: Tamme Hanken gestorben

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    Nun ja, mit 56 abzutreten ist sicher nicht soganz doll, aber, in vielen, eigentlich fast allen, Sendung mit Ihm konnte man auch erleben, dass er weder beim Alkohol noch bei seinem normalen Essverhalten so "richtig gesund" gelebt hat. Ich denke, er hat auch nicht unbedingt freiwillig viele Kilo abgespeckt. Da wird ihm sein Medizinmann schon zu geraten haben.M
    Aber, wie wird es wohl mit seinem Hof und der Pferde-Chiropraxis dort weitergehen. macht das dann alles seine Frau und die Angestellten?
    Zumindest bei den Fernsehberichten scheinen die ja auch ohne ihn alles gut im Griff zu haben. Und das Geld, welches es für die Fernsehauftritte gab, wird der Pfiffige ja wohl sinnvoll eingesetzt haben.
    Traurig genug, dass ein guter Mensch so früh sterben muss, aber ihn dann auch noch zu verurteilen, nur weil er ein anderes Leben als du vielleicht führst lebte finde ich total daneben. Ich kannte Menschen, die haben weder geraucht, noch waren sie zu übergewichtig und getrunken haben sie auch nicht und starben auch an einem Herzinfarkt.. Und was aus seinem Vermögen wird, geht uns ja wohl auch nichts an.
    Sorry, aber das musste ich mal schreiben.
    Ich habe ihn gern gesehen und hatte Respekt vor seiner Arbeit, aber sein Genussverhalten ist für mich nicht wichtig gewesen, jeder so wie er mag.
    Was so manche Leute alles so sehen

    Grüße
    Regina
    Diskutiere niemals mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herab und schlägt dich dort durch Erfahrung!


    unterwegs mit einem Detleffs XLI Premium

  7. #7
    Stammgast   Avatar von 1200gs.treiber
    Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    511

    Standard AW: Tamme Hanken gestorben

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    Nun ja, mit 56 abzutreten ist sicher nicht soganz doll, aber, in vielen, eigentlich fast allen, Sendung mit Ihm konnte man auch erleben, dass er weder beim Alkohol noch bei seinem normalen Essverhalten so "richtig gesund" gelebt hat. Ich denke, er hat auch nicht unbedingt freiwillig viele Kilo abgespeckt. Da wird ihm sein Medizinmann schon zu geraten haben.M
    Aber, wie wird es wohl mit seinem Hof und der Pferde-Chiropraxis dort weitergehen. macht das dann alles seine Frau und die Angestellten?
    Zumindest bei den Fernsehberichten scheinen die ja auch ohne ihn alles gut im Griff zu haben. Und das Geld, welches es für die Fernsehauftritte gab, wird der Pfiffige ja wohl sinnvoll eingesetzt haben.
    Gott sei Dank kann jeder leben wir er will. Deine unterschwelligen Anspielungen und Kaffesatzleserei über seine Vermögensverhältnisse sind Bildzeitungsniveau.
    Ganz schlechter Stil.

    Micha
    Grüße Michael

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Drachana
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Willingen (Upland)
    Beiträge
    943

    Standard AW: Tamme Hanken gestorben

    Werner,

    deine Einspielungen zu den Tot von Tamme finde ich mehr wie inkorrekt!

    Wie ein Mensch lebt, oder wie er sich gibt, oder was er ist, das soll ja wohl allen selbst vorbehaltlos überlassen sein! Selbst wenn er sich totgesoffen hätte.... er war ein grandioser Tierexperte! Und er hatte auch die Menschen zu den Tieren im Griff! Eigentlich habe ich von dir erwartet, dass man so einen Menschen über dem Tot hinaus Achtung schenkt.... ich bin grade etwas enttäuscht!
    Lieb Grüßt Angie
    mit Thomas, Chica, Tobi, Punkt und Paul.



    Toleranz macht Freunde!

  9. #9
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.157

    Standard AW: Tamme Hanken gestorben

    Hallo Angie,

    es ist halt einfach, mit den Wölfen zu heulen.

    Für mich war der anscheinend schon "Heilige" ein Fernsehunterhalter, mehr nicht.

    Chiropraktiker, gleich ob für Mensch oder Tier, sind eine begrüßenswerte Berufsgruppe, mehr aber auch nicht, zumindest in meiner Auffassung.

    Wenn dieser Chiropraktiker seine Arbeit im Fernsehen darstellen kann, schön für ihn. Damit sind wir wieder beim "Fernsehunterhalter". Wenn betroffene Kunden, also Tierhalter oder als selbst als Betroffene den Verstorbenen für seine Handlungen vllt. in den Rang eines "Heiligen" heben wollen, sollen sie. Für mich ist da eigentlich nur ein Mensch "zu früh" gestorben.

    Ob Du oder Deine Vorschreiber mich dafür verdammen oder auch nicht, ist mir eigentlich gleich.

    Allerdings trifft nicht zu, dass ich diesen Herrn als alkoholabhängig bezeichnet habe, ich habe mich dazu geäßert, dass mir dieses Verhalten als fördernd für bestimmte Krankheiten erscheint. Einzig eines lasse ich mir vorhalten, ich bin kein Mediziner.

    Ich hab mir auch nicht angemaßt, über die finanziellen Verhältnisse zu schreiben, sondern nur gemutmaßt, dass er seine erhaltene Gage für die Teilnahme an den Sendungen sicher gut angelegt hat. Das ist in meinen Augen keine Anspielung auf seine Vermögensverhältnisse.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.827

    Standard AW: Tamme Hanken gestorben

    Zitat Zitat von Drachana Beitrag anzeigen
    Werner,

    deine Einspielungen zu den Tot von Tamme finde ich mehr wie inkorrekt!

    Wie ein Mensch lebt, oder wie er sich gibt, oder was er ist, das soll ja wohl allen selbst vorbehaltlos überlassen sein! Selbst wenn er sich totgesoffen hätte.... er war ein grandioser Tierexperte! Und er hatte auch die Menschen zu den Tieren im Griff! Eigentlich habe ich von dir erwartet, dass man so einen Menschen über dem Tot hinaus Achtung schenkt.... ich bin grade etwas enttäuscht!
    ,

    Wo her willst Du denn wissen ob der wirklich grandios war?Er war ein grandioser Selbstdarsteller,das stimmt,aber fachlich kannst Du ihn nicht beurteilen,dafür fehlt Dir die Kompetenz.Das schließt ja nicht aus das man ihn achtet aber zwischen Achtung und überschwenglicher Verehrung sollte es doch einen Unterschied geben,einfach sachlich bleiben und vor allem alle Emotionen aus dem Spiel lassen.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Joe Cocker gestorben
    Von dojojo im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.12.2014, 14:46
  2. Erwin Hymer ist gestorben
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.04.2013, 13:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •