Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.267

    Standard AW: Metallstift im Scharnier der Kühlschranktür gebrochen

    Hallo Mark,

    ich lese nur hin und wieder auf den Seiten solcher "Traummobile". Die Leute, die für ein 8,0m langes Wohnmobil in der Lage sind, min. 400 k € auszugeben, werden allerdings sich kaum Gedanken um den Batteriepreis machen.

    Im Übrigen, den Schwenk auf Nebensächlichkeiten verdanken wir dem Themenstarter mit seinem Verweis auf Haushaltsware bei Kühlschränken, ( nicht wahr, Thomas).
    Geändert von rundefan (05.10.2017 um 17:17 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  2. #22
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.689

    Standard AW: Metallstift im Scharnier der Kühlschranktür gebrochen

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Um ein Ersatzteil von Dometic für ca. 13 €.

    Grinsegruß Bernd
    Für 13€ hätte ich ne neue Kühlschranktüre gekauft.

  3. #23
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.689

    Standard AW: Metallstift im Scharnier der Kühlschranktür gebrochen

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    ich lese nur hin und wieder auf den Seiten solcher "Traummobile". Die Leute, die für ein 8,0m langes Wohnmobil in der Lage sind, min. 400 k € auszugeben, werden allerdings sich kaum Gedanken um den Batteriepreis machen.
    Kann ich mir nicht leisten, also muss es günstiger gehen.
    Komischer Weise vermisse ich dabei nichts, es funktioniert astrein.

    Wärend sämtliche anderen Wohnmobilbesitzer mitlerweile jeglicher Preislagen aufm Stellplatz / Campingplatz stehend angekommen sofort n Stromkabel ausrollen, habe ich nicht einmal eines dabei ^^

    Ich habe mir dazu einfach das Energiekonzept meines alten vorherigen 1992er Eura Mobils angeschaut, bei dem STROM nie ein Thema war, Trennrelais, 64AH Aufbaubatterie, die wurde nie leer ^^ Konnste ne Woche mit stehen, kein Problem.
    Die anderen Energiekonzepte habe ich mir überlegt und bin dazu gekommen, auf Gas als Hauptenergieträger zu setzen und Strom nicht für Heizen/Kühlen/Kochen zu verbrennen, sondern nur für Licht, Fernsehen, Wasserpumpe, Radio, usw. usf. (ok, vom Mikrowellengrill mal abgesehen).
    Wenn ich letzteren aus lasse, kann die Kiste 2 Wochen ohne Kabel an einem Ort genutzt werden...
    Im Wintervollbetrieb mit Aufbackbrötchen aus selbigem, Heizungsgebläse, Fußbodenheizung & Co schaffe ich 4 Nächte. Dann wirds Zeit zum weiterfahren, was ich aber idr. sowieso nie ausnutze. Ansonsten kann ich 2 Wochen wegfahren, ohne mich um irgend etwas kümmern zu müssen. Kein Kabel, kein Solar, wenns nicht zu weit ist sogar ohne zu tanken, kein Frischwasser, keine Toilette, kein Gas, einfach nur Urlaub

    Ich hab vor einigen Wochen kurz nach dem CarAVan Salon Düsseldorf nen Knaus Boxstar durchgerechnet, der kommt mit Truma Combi Therme und Kompressorkühlschrank daher und 95AH Aufbaubatterie, das langt im Winter mit Heizung & Co für eine Übernachtung... Also um auf 3 Nächte zu kommen, muss man schon die 2. Batterie und den Gas Absorberkühlschrank mitbestellen. N Wohnmobil was nicht ohne Kabel funktioniert ist doch kein Wohnmobil ^^

  4. #24
    Kennt sich schon aus   Avatar von monette999
    Registriert seit
    07.09.2016
    Beiträge
    147

    Standard AW: Metallstift im Scharnier der Kühlschranktür gebrochen

    Hallo Forum,
    Ich habe mich auch über das obere Thetford Typ N3142 Kühlschrank Schaniere geärgert. Es hat schon Spiel. Aber leider scheint das bei Thetford niemanden zu Interessieren.

    Bei mir ist sehr viel Spiel in der Passung von Stift zur Buchse. Diese
    Buchse in ein Einlegeteil in der Kühlschrank Tür.
    Wenn man immer eine relative vertikale Bewegung während der Fahrt hat schlägt die Buchse aus.
    Aber die Ursache dafür ist die Passung die ab Werk schon viel zu Hoch ist.

    Vielleicht kann jemand den Stift in V2A drehen und andicken.
    Ich würde einen kaufen.

    Prüft mal das obere Schanier am Thetford Kühlschrank.
    Was für eine Klapperverbindung.

    Monette999

    Gesendet von meinem CPH1911 mit Tapatalk

  5. #25
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.289

    Standard AW: Metallstift im Scharnier der Kühlschranktür gebrochen

    Eigentlich eine Schande, so was zu konstruieren. Ich hatte das gleiche Problem auch schon vor Jahren, habe aber nicht den Stift, sondern die Führung neu gemacht, siehe hier
    Ein dickerer Stift ist nur bedingt eine Lösung, da die Buchse dann weiter ausleihern wird.
    Provisorium: Einfach ein Stück Schrumpfschlauch über den Stift machen.
    Gruß Georg
    Geändert von raidy (08.12.2019 um 06:43 Uhr)
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  6. #26
    Kennt sich schon aus   Avatar von monette999
    Registriert seit
    07.09.2016
    Beiträge
    147

    Standard AW: Metallstift im Scharnier der Kühlschranktür gebrochen

    Hi Georg, du hast wenigstens eine Drehbank. Aber Schrumpfschauch?

    Habe aber nun eine zweite Thetford Kühlschrank Tür. Die alte wurde unter Garantie getauscht ohne Verbesserung.

    Gruß monette999

    Gesendet von meinem CPH1911 mit Tapatalk

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Rückfahrkamera Waeco Cam 50 -Gehäuse unten gebrochen
    Von magic05 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.02.2015, 10:51
  2. Stoßstange gebrochen bei Bürstner Marano
    Von cgsman im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.07.2014, 20:18
  3. Dethleffs Schranktürscharnier gebrochen
    Von Vanagaudi im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2013, 23:56
  4. Boden im neuen Hymer Car 322 gebrochen
    Von Jueppchen im Forum Reisemobile
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 14:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •