Seite 6 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 72
  1. #51
    Stammgast   Avatar von Drachana
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Willingen (Upland)
    Beiträge
    915

    Standard AW: Internetanlage ins WoMo Europaweit?

    Huhu Peter!

    Ich will ja nicht telefonieren.

    Wir sind da ja in Urlaub. Es geht wirklich nur darum, wenn wir Internet brauchen, das dann buchen können! Und ich finde Volkers Tip ideal!
    Extrakosten können wir uns dann ja selbst aufbürden! Ich kann`s ja mit buchen @ Extra

    Was ich dann ausgeben will, das ist dann ja meine Sache! Und bis nächstes Jahr fließt noch viel Wasser den Rhein runter!
    Lieb Grüßt Angie
    mit Thomas, Chica, Tobi, Punkt und Paul.



    Toleranz macht Freunde!

  2. #52
    Kennt sich schon aus   Avatar von Peter-DEG
    Registriert seit
    07.06.2015
    Beiträge
    103

    Standard Internetanlage ins WoMo Europaweit?

    Roamingkosten hast Du aber auch bei den Datentarifen.

    Bei den meissten zumindest.

    Gesendet von aus dem Bayerwald.....
    Gruß aus Niederbayern..

    Peter

  3. #53
    Kennt sich schon aus   Avatar von Peter-DEG
    Registriert seit
    07.06.2015
    Beiträge
    103

    Standard AW: Internetanlage ins WoMo Europaweit?

    und..? was gibts neues in der WoMo Internet Ecke...


    Gesendet von aus dem Bayerwald.....
    Gruß aus Niederbayern..

    Peter

  4. #54
    Stammgast   Avatar von Drachana
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Willingen (Upland)
    Beiträge
    915

    Standard AW: Internetanlage ins WoMo Europaweit?

    Ich habe nun beides!

    Habe mir die Filme angesehen.
    Aber irgendwie klappt das nicht. Wenn ich per Internet anmelden will, klappt das auch nicht....

    Ich bin noch am tüfteln...
    Lieb Grüßt Angie
    mit Thomas, Chica, Tobi, Punkt und Paul.



    Toleranz macht Freunde!

  5. #55
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.094

    Standard AW: Internetanlage ins WoMo Europaweit?

    Das hatte ich mir schon gedacht
    aber ist eigentlich einfach

    als Erstes die SIM Karte und die Batterie einsetzten, jetzt sollte das Gerät eingeschaltet werde.
    Wenn das nicht geht, dann erst den Akku laden - mit dem USB Kabel.

    Jetzt gibt muss der Laptop oder PC das W-Lannetzt von Huawei finden, die Netzkennung (SSID) steht hinten auf dem Etikett. dann mit dem Laptop verbinden und das Passwort eingeben, steht auch hinten auf dem Etikett.

    Jetzt den Browser starten und in die Adreszeile die IP-Adresse vom Huawei eingeben - bei mir ist das die 192.168.8.1 und dann sollte sich der Huawei melden.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	huawei1.jpg 
Hits:	188 
Größe:	28,7 KB 
ID:	21040

    Jetzt kannst du alle persönlichen Einstellungen vornehmen
    - dein eigener Netzwerkname (Drachana)
    - einen sichern W-Lan Schlüssel
    !!!! immer alles schön aufschreiben, sonst kommst du später nicht mehr auf das Gerät !!!

    Und dann noch ein Profil für den Provider anlegen, hier ist eigentlich nur die Eintragung für den APN wichtig, den bekommst du - oder hast du schon mit der SIM-Karte bekommen - von dem Provider.
    Sonst da anrufen oder Tante google fragen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	huawei1.jpg 
Hits:	191 
Größe:	29,0 KB 
ID:	21039

    Ja, dann sollte alles funktionieren.

    Bedenke aber, immer wenn du Änderungen vorgenommen hast dauert es einige Sekunden bis das Gerät bereit ist. Und nach dem Ändern der W-Lan Zugangsdaten must du dich natürlich mit deinem Laptop neu anmelden, diesmal mit deinen neuen Daten und Passwort, was du hoffentlich ausgeschrieben hast

    So, viel Erfolg und wenn dann noch FRAGEN sind
    Gruß
    Volker

  6. #56
    Stammgast   Avatar von Roadstar
    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    Thüringen - Wartbugkreis
    Beiträge
    1.250

    Idee AW: Internetanlage ins WoMo Europaweit?

    Hi Angie,

    Du solltest Dir auf jeden Fall die Huawei App zur Einrichtung und zur komfortablen Steuerung des Routers, auf Dein Smartphone herunterladen .

    https://play.google.com/store/apps/d...uawei.mw&hl=de
    Viele Grüße aus dem Thüringer Wald
    Sven


    Wir reisen im Frankia.


  7. #57
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.074

    Standard AW: Internetanlage ins WoMo Europaweit?

    Ich hätte mir die Lidl-Karte geholt, ist zur Zeit - meiner Meinung - die beste Lösung für den Urlaub.
    Kannst aufladen und dann den entsprechenden Tarif für 30 Tage buchen, so hat man dann in dieser Zeit in der ganzen EU Internet - weil keine EU-Roaming Gebühren - und kann sogar kostenlos - im Rahmen der Freiminuten - telefonieren. Nach 4 Wochen läuft der Vertrag aus wenn man gekündigt hat oder kein Geld mehr auf der Karte ist (Deswegen immer nur soviel Aufladen daß es gerade für den Tarif reicht).
    Nach dem Urlaub legst du das Teil weg, verursacht Null Kosten, kein Vertrag, nichts. Nächster Urlaub, Karte aufladen, Tarif buchen, fertig. Einfacher geht's nicht.

    Ciao
    Dietmar

  8. #58
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.109

    Standard AW: Internetanlage ins WoMo Europaweit?

    Hallo Dietmar,

    das liest sich gut, werde ich mal testen bei der nächsten Tour. Einfach in mein altes Smartphone stecken und als mobilen Hotspot nutzen, fertig. Einfacher geht es nicht. Nix mit "Internetanlage" Huawei und schieß mich tot App.

    Danke für den Tipp.

    Gruß
    Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren

  9. #59
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.094

    Standard AW: Internetanlage ins WoMo Europaweit?

    Das mit der "mobilen Internetanlage" ist wie mit der Hecksitzgruppe, wenn mann den Komfort erst einmal kennt, möchte man ihn nicht mehr missen.

    Gruß
    Volker

  10. #60
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.109

    Standard AW: Internetanlage ins WoMo Europaweit?

    Volker, ich stelle mir das so vor, Smartphone an, mobilen Hotspot einschalten und ins Internet gehen. Mehr Komfort geht nicht, oder? Aber ich lasse mich gerne überzeugen. Wo sind die Vorteile es mit einer "Internetanlage" zu machen? Mir kommt das ein wenig kompliziert vor, wenn ich hier so mitlese.

    Gruß
    Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren

Seite 6 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.2015, 19:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •