Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 72
  1. #21
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Internetanlage ins WoMo Europaweit?

    Zitat Zitat von Drachana Beitrag anzeigen
    Wir brauchen im WoMo ein Routerähnliches Gerät bzw. Man "programmiert" es dazu (wie, habe ich noch nicht verstanden!)
    Eben nicht, kann jedes Smartphone, ist auch einfacher zu bedienen, Du hast doch bestimmt eins?
    Gruß, Stefan

  2. #22
    Stammgast   Avatar von Drachana
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Willingen (Upland)
    Beiträge
    915

    Standard AW: Internetanlage ins WoMo Europaweit?

    Oh Mann Volker...

    ich habe es mir heute noch zweimal durchgelesen, ich habs verstanden!
    Mir ist das jetzt aber auch unwichtig, was Andere schreiben, ich habe das Teil jetzt gekauft:
    https://www.amazon.de/Huawei-E5330-M...=huawei+router
    Nicht böse gemeint an die Anderen, aber ich werde sonst noch irre hier!

    Anschluss an 12 Volt haben wir uns schon verlegt, sollte also nicht mehr der Akt sein. Auch wie das geht, weiß ich! *freu*

    Wie man W-Lan untereinander einstellt, bekomme ich auch hin! (=wenn das so ist wie zuhause!!!!)

    Dann ist jetzt noch die Große Frage: Wenn der Router da ist, was kann ich versuchen zu bestellen.... erst mal bei 1&1? Wie benenne ich das Kind, was ich brauche, passend zu dem Router?

    Was muss ich denn da beachten?
    Wenn ich da als nichtsahnendes Huhn anrufen, verkaufen die mir eine Waschmaschine!

    Und als letzte Bitte: Kann ich dich direkt ansprechen, wenn ich Schwierigkeiten beim Einstellen bekomme????
    Lieb Grüßt Angie
    mit Thomas, Chica, Tobi, Punkt und Paul.



    Toleranz macht Freunde!

  3. #23
    Kennt sich schon aus   Avatar von Peter-DEG
    Registriert seit
    07.06.2015
    Beiträge
    103

    Standard AW: Internetanlage ins WoMo Europaweit?

    Drachana das Teil macht sein eigenes Wlan Netz und die Netzkennung steht auf dem Router.


    Gesendet von aus dem Bayerwald.....
    Gruß aus Niederbayern..

    Peter

  4. #24
    Stammgast   Avatar von Drachana
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Willingen (Upland)
    Beiträge
    915

    Standard AW: Internetanlage ins WoMo Europaweit?

    Danke Peter!

    Wenn das so ist, dann kriege ich das hin! Danke auf jeden Fall!
    Lieb Grüßt Angie
    mit Thomas, Chica, Tobi, Punkt und Paul.



    Toleranz macht Freunde!

  5. #25
    Stammgast   Avatar von womooli
    Registriert seit
    28.12.2013
    Ort
    Schiffdorf
    Beiträge
    731

    Standard AW: Internetanlage ins WoMo Europaweit?

    Moin Angie,
    https://www.tarifhaus.de/kampagne?ad..._category=1035
    Das ist im Moment mit das Günstigste in der auch noch eine EU Flat (1gb) ist. Die Telefonflat bräuchtest du halt nicht.
    Ist sogar monatlich kündbar.

    https://www.modeo.de/datenflat?refid=192170
    Das wären dann reine Datentarife. Aber nur in Deutschland nutzbar. Und 24 Monate Laufzeit
    Gruß
    Oliver


    Unser neues rollendes Heim. Bürstner Argos 747-2

  6. #26
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.890

    Standard AW: Internetanlage ins WoMo Europaweit?

    Hallo,

    einen Vertrag, bei dem Auslandsnutzung ansteht, würde ich derzeit nicht abschließen.
    Erstmal die EU-Regelung und dann die Angebote der Netzbetreiber im nächsten Jahr abwarten.

    Bis dahin würde ich nur für den Mobilrouter nur Prepaid nutzen

    LG
    Dietmar

  7. #27
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.094

    Frage AW: Internetanlage ins WoMo Europaweit?

    Moin Angie,
    du brauchst nur eine SIM Karte, egal von wem (ALDI, Lidel oder 1&1) oder zum Ausprobieren die aus einem vorhandenen Handy.
    Wichtig - es muss die normale Größe sein, keine Micro oder Nano SIM.

    Hier mal zum Anschauen.
    https://www.youtube.com/watch?v=aU1Ue7IRmq4
    https://www.youtube.com/watch?v=9p0OY0xSAxw

    wenn dann noch Fragen sind bitte gerne melden,
    Gruß
    Volker
    Geändert von Travelboy (08.10.2016 um 11:05 Uhr)

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Drachana
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Willingen (Upland)
    Beiträge
    915

    Standard AW: Internetanlage ins WoMo Europaweit?

    Oh Danke Volker!!!!

    Das Gerät ist zwar noch nicht da, aber die Videos habe ich mir schon mal angeschaut.
    Ehrlich: Tausend Dank!

    Nächste Woche kommt es, dann kann ich so eine Karte/Prepaid mal im Rewe kaufen... Einfach mal zum probieren, wie das funzt. Wir wollen ja auch nächste Woche mal das Bötchen ins Wasser werfen.... da wird das dann getestet! Ich bin echt begeistert!!!!


    Ja Dietmar,
    das stimmt! Wir sind ja eh nur höchstens 3 Wochen im Jahr im Ausland. Da reicht dann so ein Teil, was monatlich kündbar ist, von Olli.
    Lieb Grüßt Angie
    mit Thomas, Chica, Tobi, Punkt und Paul.



    Toleranz macht Freunde!

  9. #29
    Stammgast   Avatar von Drachana
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Willingen (Upland)
    Beiträge
    915

    Standard AW: Internetanlage ins WoMo Europaweit?

    Montags kommt keine Post... aber morgen dann!

    Habe eben mal auf die 1&1 Seite geschaut...:


    DER INTERNETZUGANG FÜR ZU HAUSE UND UNTERWEGS

    1&1 Mobile
    WLAN-Router LTE


    Surfen mit WLAN, so komfortabel wie über DSL

    WLAN für bis zu 14 Endgeräte gleichzeitig

    WLAN zum Mitnehmen – überall mobil surfen





    29,99€


    UVP 99,99

    Das ist ja voll das Schnäpperken!













    .
    Lieb Grüßt Angie
    mit Thomas, Chica, Tobi, Punkt und Paul.



    Toleranz macht Freunde!

  10. #30
    Lernt noch alles kennen   Avatar von 1stChoice
    Registriert seit
    26.09.2016
    Ort
    lüneburg
    Beiträge
    10

    Standard AW: Internetanlage ins WoMo Europaweit?

    Angie,

    das 1&1 Angebot scheint ebenfalls ein Router zu sein, wie den Huawei, den Du bereits gekauft hast - was noch fehlt ist eine SIM-Karte (wie für ein Handy - allerdings ur für Daten). Beispiele für ca. €9,99 im Monat wurden oben bereits genannt.
    Alternativ bietet auch 1&1 einen Datentarif an - allerdings wären mir €29,99 im Monat zu teuer.

    beste grüße
    henning

Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.2015, 19:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •