Guten Abend Spezialisten,

wir sind in der Planung ein Wohnmobil zu kaufen (Niesmann & Bischoff Arto 76 E oder 79 E). Eigentlich waren wir schon ziemlich festgelegt (Fiat Heavy 4,5 to., 2-Achs) dann hatten wir aber ein Leihmobil mit 3 Achsen und waren von der Laufruhe des Fahrzeuges begeistert. Auf der Autobahn fährt das Wohnmobil wie auf Schienen und im abgestellten Zustand steht der Wagen auch ruhig. Nun hat mich ein anderer Wohnmobilfahrer auf eine neue Idee gebracht. 2 Achsen und Vollluftfederung. Hätte eigentlich nur Vorteile (weniger Maut, keine Nivellierung mehr, leichter auf Fähren usw.), einziger Nachteil sind halt die 40 cm weniger Fahrzeuglänge. Preislich würde es auch kein so großer Unterschied werden.
Wie ist das Fahren mit Vollluftfederung, besser oder gleich 3-Achs?
Zu was ratet Ihr?

Danke schon mal für die Infos.

Gruß
Rainer