Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.074

    Idee HD-TV für 49,99 mit der alten Oyster Caro Digital CI ;-)

    Hallo Leute,

    Heute bin ich mal die Ergänzung meiner alten Caro Digital CI (ich glaube von Baujahr 2004) auf HD Fernsehen angegangen. Es war eigentlich ganz einfach:

    - Im Baumarkt einen HD-Receiver gekauft
    - Am alten Caro Steuergerät am Antennenausgang angesteckt
    - HDMI Kabel zum Fernseher verlegt
    - Netzteil in den Wechselrichter

    - Caro den Satellit finden lassen,
    - Caro auf AV oder Sleep umschalten

    et voila! Wir haben HT TV im Rapido ... mit der vorbelegten Senderliste ging alles sofort.

    Nun werden noch alle Leitungen sauber endgültig verlegt und anstelle des Netzteil wird der Receiver über einen geschalteten DC/DC Wandler mit stabilen 11,5 Volt versorgt.

    Der billige Receiver kann übrigens auch Filme von USB Stick abspielen oder darauf aufnehmen. Tolle Sache für kleines Geld!


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0994.jpg 
Hits:	782 
Größe:	53,5 KB 
ID:	20705

    Der vorhandene Fernseher, 22 Zoll












    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0995.jpg 
Hits:	795 
Größe:	45,6 KB 
ID:	20706





    Der neue Baumarkt-Receiver mit 12 Volt Anschluss und allen nötigen Funktionen







    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1000.jpg 
Hits:	779 
Größe:	42,4 KB 
ID:	20709















    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1001.jpg 
Hits:	803 
Größe:	25,5 KB 
ID:	20710Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1002.jpg 
Hits:	923 
Größe:	37,1 KB 
ID:	20711Das alte Steuergerät


















    Die HD-Bilder:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0998.jpg 
Hits:	751 
Größe:	30,9 KB 
ID:	20707Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0999.jpg 
Hits:	756 
Größe:	41,6 KB 
ID:	20708













    Liebe Grüße, Alf

  2. #2
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: HD-TV für 49,99 mit der alten Oyster Caro Digital CI ;-)

    Mach ich schon seit ca. 2 Jahren mit meiner Kathrein-Anlage. Hab den durchgeschleiften Antenneneingang zu meinem Fernsehergelegt, ging ohne HDMI oder sonstigen Hilfsmitteln.Ich muss nur zur Sendersuche das Scart-Kabel im Fernsehr stecken haben, wenn der Satellit gefunden wurde, schalte ich den Kathrein-Receiver (UMD?540 ) auf Stand by und schaue über den eingebauten DVB-T,DVB-C + DVB-S2 Receiver des Fernsehers ohne Verlust an Qualität durchaus HD-TV-Programme
    Geändert von rundefan (27.09.2016 um 13:42 Uhr) Grund: Herstellername berichtigt, ist Kathrein
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  3. #3
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.074

    Standard AW: HD-TV für 49,99 mit der alten Oyster Caro Digital CI ;-)

    Hallo Werner,

    Ich Sparfuchs habe einen TV ohne SAT- Receiver. Den Fernseher habe ich recht bald nach Übernahme des WoMo als Ersatz des eingebauten Röhrenfernseher gekauft. Ich hatte nur die Abmessungen und die Versorgungsspannung im Focus und den Preis (deutlich unter 200,--) Deshalb extra.

    Das SAT-Dings bekommt man übers Indernetz übrigens schon ab 35,--

    Grüße, Alf
    Geändert von KudlWackerl (27.09.2016 um 13:46 Uhr)

  4. #4
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.074

    Rotes Gesicht AW: HD-TV für 49,99 mit der alten Oyster Caro Digital CI ;-)

    Nun habe ich die Stromversorgung fertig gemacht:

    - vorhandenen Kabel vom Fernseher zerlegt, Sicherung überprüft (4 A)
    - 2 Dc/Dc Wandler auf 11,5 Volt eingestellt und Steckpfosten eingelötet
    - Anschlusskabelchen für Receiver und Fernseher gelötet
    - Elektronikbaugruppen auf den Boden der Schutzdose geklebt (Pattex Flextech Polymer)
    - Hauptschalter eingebaut
    - alles zusammengesteckt


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1003.jpg 
Hits:	706 
Größe:	31,5 KB 
ID:	20713
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1004.jpg 
Hits:	699 
Größe:	33,1 KB 
ID:	20714
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1005.jpg 
Hits:	703 
Größe:	25,7 KB 
ID:	20715
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1006.jpg 
Hits:	695 
Größe:	33,5 KB 
ID:	20716
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1007.jpg 
Hits:	693 
Größe:	19,8 KB 
ID:	20717
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1008.jpg 
Hits:	701 
Größe:	24,0 KB 
ID:	20718




































    Grüße, Alf

  5. #5
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.074

    Standard AW: HD-TV für 49,99 mit der alten Oyster Caro Digital CI ;-)

    Erste Erfahrungen:

    Bild in HD ist dramatisch Besser als Standard, Stromabnahme ca. 0,5 A geringer. Die Durchschleifung funktioniert auch, wenn die SAT-Anlage auf Standby ist.

    Grüße, Alf

  6. #6
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    19.10.2016
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    82

    Standard AW: HD-TV für 49,99 mit der alten Oyster Caro Digital CI ;-)

    Kleine Ergänzung meinerseits (wir haben eine Oyster Twin und einen TV direkt am LNB, den zweiten TV wie hier beschrieben indirekt über den Oyster Receiver):

    Der Oyster Receiver kann nach dem Schüssel ausrichten wieder komplett ausgeschaltet werden (nicht nur über Fernbedienung, sondern auch direkt am Schalter).
    Das verringert den Stromverbrauch enorm und der Oyster-Receiver wird ja nicht mehr gebraucht, wenn die Schüssel erstmal steht.

    Wir schalten daher den Oyster-Receiver nur ein zum Ausrichten und nochmal zum wieder Einfahren.

    Aber Obacht:
    Dadurch wird die Schüssel nicht mehr automatisch eingefahren, wenn man die Zündung anmacht!
    (Sofern man das Zündungskabel überhaupt verlegt hat.)

  7. #7
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.074

    Standard AW: HD-TV für 49,99 mit der alten Oyster Caro Digital CI ;-)

    Zitat Zitat von Chili-FFM Beitrag anzeigen
    Kleine Ergänzung meinerseits (wir haben eine Oyster Twin und einen TV direkt am LNB, den zweiten TV wie hier beschrieben indirekt über den Oyster Receiver):

    ...

    Aber Obacht:
    Dadurch wird die Schüssel nicht mehr automatisch eingefahren, wenn man die Zündung anmacht!
    (Sofern man das Zündungskabel überhaupt verlegt hat.)
    Genau deswegen mache ich das nicht!

    Teen Haaft schreibt ja zur Nutzung des Ausgangssignals, man soll auf AV umschalten. Dann geht der Stromverbrauch wirklich nicht runter. Deshalb schalte ich den Receiver durch langes Drücken auf die Mute-Taste in den Schlafmodus. Er braucht dann praktisch keinen Strom mehr!

    Übrigens habe ich nun das Plastikgehäuse perforiert und auf die DC/DC Wandler noch kleine Kühlkörper aufgeklebt, leider nicht fotografiert ... Der für den Fernseher wurde über 80 Grad heiß.

    Grüße, Alf

  8. #8
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    19.10.2016
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    82

    Standard AW: HD-TV für 49,99 mit der alten Oyster Caro Digital CI ;-)

    Ich würde mir an deiner Stelle tatsächlich das Gebastel sparen.

    Es war vielleicht deine bewusste Entscheidung - aber Entscheidungen kann man revidieren.

    Ein TV mit integriertem Sat-Receiver erspart einfach viele Probleme.
    Wir haben in oben genannten SetUp zwei Stück ORION CLB22W260DS im WoMo.
    Kostenpunkt: unter 150,- EUR. Sind Full-HD Geräte.
    Die sind mit 12 Volt zu betreiben, haben neben Sat-Receiver noch einen DVD-Player an Bord, können von USB abspielen - und man hat nur eine Fernbedienung rumliegen und auch der ganze Kabelsalat reduziert sich.
    Nicht zu vergessen: auch Frau kann das bedienen, ohne eine spezielle Einweisung bekommen zu haben.

    Einen der beiden TV hatten wir schon im Vorgänger-WoMo und es gab noch nie Probleme.
    Geändert von Chili-FFM (07.11.2016 um 13:22 Uhr)

  9. #9
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    19.10.2016
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    82

    Standard AW: HD-TV für 49,99 mit der alten Oyster Caro Digital CI ;-)

    Teen Haaft schreibt ja zur Nutzung des Ausgangssignals, man soll auf AV umschalten.
    Das hat einen ganz simplen Grund:

    Wird der Ten Haaft Receiver aktiv für Sat genutzt, dann veranlasst er mittels DiSEqC den LNB einen der der Frequenzbereiche/Polarisationsebene zu liefern (High Horizontal, High Vertikal, Low Horizontal, Low Vertikal).
    Ein durchgeschleifter TV kann dann nur Programme derselben Ebene empfangen.

    Ist der Ten Haaft Receiver aus, dann kann der TV selbst den LNB ansteuern. Ergebnis: alle Programme sind für den durchgeschleiften TV erreichbar.

Ähnliche Themen

  1. Umrüstung Oyster Digital auf HDTV
    Von Womoyo im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.10.2018, 14:40
  2. Probleme mit Ten Haft und Oyster Digital
    Von Foxi im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.07.2017, 15:17
  3. Probleme mit Oyster Digital 85er Spiegel
    Von Foxi im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2016, 17:41
  4. Cytrac Dx oder Caro Vision
    Von wellnesfun im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2016, 12:28
  5. Teen Haft - Oyster Digital - Probleme mit Astra
    Von KudlWackerl im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.04.2016, 20:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •