Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 56
  1. #41
    Kennt sich schon aus   Avatar von daisyduck
    Registriert seit
    18.08.2014
    Ort
    LK Garmisch
    Beiträge
    211

    Standard AW: Allgemeine Frage zur Leistung von WOMO Kühlschränken

    Hallo zusammen,

    also uns geht es wie Franz - unser Kühli ist saukalt auch bei größter Hitze (wir haben ja auch fast das gleiche Wohnmobil und daher bestimmt auch den gleichen Kühlschrank wie er). Bei 35°C Außentemperatur im Juli ist uns bei Stufe 3 (Strombetrieb auf dem CP) der Salat fast festgefroren. Ich habe dann auf Stufe 1 heruntergeschaltet und es war immer noch ausreichend kalt.
    Auch im Gefrierfach war alles immer noch steinhart gefroren und die Eiswürfelproduktion kein Problem.
    Ich dachte auch immer, ein Absorber kühlt bei großer Hitze nicht ausreichend, bin aber glücklicherweise eines Besseren belehrt worden.

    LG
    Conny

  2. #42
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.035

    Standard AW: Allgemeine Frage zur Leistung von WOMO Kühlschränken

    Zitat Zitat von daisyduck Beitrag anzeigen
    ist uns bei Stufe 3 (Strombetrieb auf dem CP) der Salat fast festgefroren.
    Warum verstellt man den ständig die Solltemperatur für den Kühlschrank?
    Geht doch alles vollautomatisch.
    Einmal die gewünschte Temperatur eingestellt und fertig.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  3. #43
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.811

    Standard AW: Allgemeine Frage zur Leistung von WOMO Kühlschränken

    Ähm Leute, jetzt mal ne saublöde Frage:
    Wir haben im Womo eine Kühlgefrierkombi mit Gas/12V/239V und Automatik. Gasversorgung mit crashsensor usw. Lüfter im Abgasschacht etc.
    Ich lese hier, dass Kollegen den Absorber-Kühli im Sommer mit 12V betreiben. Für mich nicht nachvollziehbar, denn mit Gas funktionieren fast alle Aborber gut und wenn Crashsensor vorhanden spricht nix gegen den Gasbetrieb (außer in der Tanke). Daher meine Frage:

    Wieso nutzt Ihr überhaupt die 12V-Funktion des Kühlis und betreibt ihn während der Fahrt nicht mit gas?

    lg
    olly

  4. #44
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.091

    Standard AW: Allgemeine Frage zur Leistung von WOMO Kühlschränken

    Zitat Zitat von dodo66 Beitrag anzeigen
    Wieso nutzt Ihr überhaupt die 12V-Funktion des Kühlis und betreibt ihn während der Fahrt nicht mit gas? lg olly
    Ich schätze mal um Gas zu sparen, denn die 12V gibts beim fahren gratis.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  5. #45
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Allgemeine Frage zur Leistung von WOMO Kühlschränken

    Wieso nutzt Ihr überhaupt die 12V-Funktion des Kühlis und betreibt ihn während der Fahrt nicht mit gas?

    lg
    olly
    Ich nutze die gar nicht.
    Ich hab meinen Kühlschrank im Mai 2015 auf Gas gestartet und seit dem läuft er auf Gas und fertig.

  6. #46
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.035

    Standard AW: Allgemeine Frage zur Leistung von WOMO Kühlschränken

    Zitat Zitat von dodo66 Beitrag anzeigen
    Ich lese hier, dass Kollegen den Absorber-Kühli im Sommer mit 12V betreiben. Für mich nicht nachvollziehbar, denn mit Gas funktionieren fast alle Aborber gut
    Von März bis ca. Oktober läuft der Kühli auf 12 V, weil zuviel Solarstrom da ist
    Und Külen geht mit jeder Betriebsart saugut.

    PS.: ...da wird wohl die Kühliverkabelung zu dünn sein.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  7. #47
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.544

    Standard AW: Allgemeine Frage zur Leistung von WOMO Kühlschränken

    Haben die Kühlschränke von Dometic nicht AES? Das steuert erst 230 Volt zu, während der Fahrt 12 Volt, ist beides nicht vorhanden, dann wird automatisch Gas gezündet. Das macht m.E. Sinn.

    Gruß
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #48
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.035

    Standard AW: Allgemeine Frage zur Leistung von WOMO Kühlschränken

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Haben die Kühlschränke von Dometic nicht AES?
    Oder man wählt manuell aus.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  9. #49
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.811

    Standard AW: Allgemeine Frage zur Leistung von WOMO Kühlschränken

    Uwe, ich habe andere Erfahrungen im Sommer im Süden läuft der Kühli auf Gas nach meiner Erfahrung viel besser auf Gas als auf 12V.
    lg
    olly

  10. #50
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.544

    Standard AW: Allgemeine Frage zur Leistung von WOMO Kühlschränken

    Während der Fahrt zur Erhaltung der vorhandenen Kälte ist 12 Volt ausreichend. Im Stand ist der 12 Volt Verbrauch hoch, da muss man schon eine Solarfabrik auf dem Dach haben.

    Gruß
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aussenentlüftungen von Kühlschränken
    Von christolaus im Forum Küchenzubehör
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.12.2014, 18:07
  2. Leistung von 116 PS für 4,5 t, ist das ausreichend?
    Von asky im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.10.2014, 12:34
  3. Erfahrungen mit KRAVAG Allgemeine im Schadensfall
    Von radioratte im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.04.2014, 20:55
  4. Allgemeine Händlerprobleme
    Von OPIRUS im Forum Reisemobile
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 18:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •