Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 56
  1. #21
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.681

    Standard AW: Allgemeine Frage zur Leistung von WOMO Kühlschränken

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen

    Welcher Kompressor hat diese Größe und wie ist da der Stromverbrauch?
    http://www.kissmann.net/kuehlschrank/kt210.htm allerdings halte ich die Angaben für unrealistisch.


    mein RM 7855L hat 31 Liter Gefrierfach.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20161005_052628.jpg 
Hits:	65 
Größe:	37,1 KB 
ID:	20850
    Gruß Thomas

  2. #22
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: Allgemeine Frage zur Leistung von WOMO Kühlschränken

    Hier Kompressorkühlschrank MDC90 90l 45W.
    1,3-1,7Ah/h = 31-40Ah/Tag ~480Wh/Tag. Dieser Wert dürfte jedoch nur gelten, wenn man ihn kaum öffnet (wie eigentlich alle Werte). Das ist dann aber trotzdem der nutzbare Inhalt einer 100Ah-Batterie pro Tag bei 80% nutzbarer Entladungstiefe.
    Autark geht also auch nur bedingt wenn keine Sonne scheint.
    Geändert von raidy (08.10.2016 um 11:41 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  3. #23
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.529

    Standard AW: Allgemeine Frage zur Leistung von WOMO Kühlschränken

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Kühlschrank RM 7855 L mit AES bei 12 V 170W. 150 Liter Kühlschrank und 31 Liter Gefrierfach.

    Welcher Kompressor hat diese Größe und wie ist da der Stromverbrauch?
    Hier werden immer Minikompressor gegen große Absorber verglichen
    Wir sind inzwischen gut 6 Wochen mit einem 110 Liter Kompressorkühlschrank in Griechenland unterwegs, er war nie voll. Autark stehen ist kein Problem, selbst auf Campingplätzen verzichten wir auf Strom.

    Wofür zum Teufel braucht man diese Kühltürme im Reisemobil? Ich weiß ist OT, aber es leuchtet mir einfach nicht ein.

    Gruß
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  4. #24
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.028

    Standard AW: Allgemeine Frage zur Leistung von WOMO Kühlschränken

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Wofür zum Teufel braucht man diese Kühltürme im Reisemobil? Ich weiß ist OT, aber es leuchtet mi nun
    Gruß
    Bernd
    Wer gut essen will, muss auch gut versorgen.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  5. #25
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.681

    Standard AW: Allgemeine Frage zur Leistung von WOMO Kühlschränken

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen

    Wofür zum Teufel braucht man diese Kühltürme im Reisemobil? Ich weiß ist OT, aber es leuchtet mir einfach nicht ein.
    Bernd, das ist leicht erklärt. Damit der Backofen nicht in der Luft hängt!

    Und ein seperates Gefrierfach ist doch auch nicht verkehrt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150924_204629.jpg 
Hits:	76 
Größe:	37,7 KB 
ID:	20863
    Gruß Thomas

  6. #26
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Allgemeine Frage zur Leistung von WOMO Kühlschränken

    Ich finde wenn Bernd so was nicht hat, wird es wohl unnütz sein, nur blöder Ballast

  7. #27
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.425

    Standard AW: Allgemeine Frage zur Leistung von WOMO Kühlschränken

    Möchte mal was über "Autarkie" schreiben: Wer wirklich unabhängig sein will mit dem Kühlschrank, der nimmt besser einen Kompressor. Denn auch eine Gasflasche ist beim Absorber nach ca. 10-14 Tagen leer.
    Nein.
    Ich habe meinen Gaskühlschrank vor 1,5 Jahren eingeschaltet und seit dem ist er an. Im reinen Kühlbetrieb kommt der mit einer Gasflasche über einen Monat aus, aber dank Gastank (der fasst umgerechnet 6 Flaschen Gas) ist das Thema für mich nicht mehr relevant.
    Ich habe weder ein Kabel an Bord um mich irgendwo ein zu stöpseln, noch eine Solaranlage. 2 x 120AH Nassbatterien Bleisäure, die Batterieanzeige verrät nach 1 Woche dauerstehen dass es langsam leer wird.
    Da ich aber im Urlaub alle paar Tage weiter fahre, brauche ich mich darum eher nicht zu kuemmern. Der Motor läd die Batterien beim Fahren nach und gut ist.

    Ich kann mit meinem Auto bis zu 14 Tage Autark unterwegs sein. (Bis 2.500km) und muss in der Zeit nur den Abwassertank öfters irgendwo ausleeren. Ich habe keine Solaranlage, Stromkabel hängt zu Hause, weder Generator noch Hightechbatterien. Bei nicht all zu weiten Urlaubsfahrten (Reichweite 2.500km) muss ich nicht einmal tanken...

    Klar kann man nen großen Kühlschrank einbauen, aber der kostet auch Platz und der ist begrenzt. Da muss man Prioritäten setzen...
    Was deinen Gasverbrauch angeht, ein Gaskühlschrank braucht bei Volllast ca. 300g pro Tag, das macht bei einer 11kg Flasche ueber einen Monat aus...
    Geändert von Mark-86 (08.10.2016 um 23:03 Uhr)

  8. #28
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Allgemeine Frage zur Leistung von WOMO Kühlschränken

    Hallo Mark,

    Bis auch die fehlende Solaranlage ein stimmiges Konzept.

    Grüße, Alf

  9. #29
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.681

    Standard AW: Allgemeine Frage zur Leistung von WOMO Kühlschränken

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Ich kann mit meinem Auto bis zu 14 Tage Autark unterwegs sein. (Bis 2.500km) und muss in der Zeit nur den Abwassertank öfters irgendwo ausleeren.
    also doch nicht 14 Tage autark!

    Ein großer Kühlschrank gehört doch irgendwie auch zur autarken Zeit dazu. Selbst wenn ich nur über ein verlängertes WE fahre ist zumindest das Gefrierfach mit Grillgut, Brötchen und Torte randvoll.
    Aber ist wohl wie mit einer großen Garage, wenn man die nicht hat, kann man auch nichts mitnehmen.
    Gruß Thomas

  10. #30
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.529

    Standard AW: Allgemeine Frage zur Leistung von WOMO Kühlschränken

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Ich finde wenn Bernd so was nicht hat, wird es wohl unnütz sein, nur blöder Ballast
    Ja, ja Willy, ich verstehe... Aber zumindest für unseren Bedarf trifft das zu.

    Gruß
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aussenentlüftungen von Kühlschränken
    Von christolaus im Forum Küchenzubehör
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.12.2014, 18:07
  2. Leistung von 116 PS für 4,5 t, ist das ausreichend?
    Von asky im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.10.2014, 12:34
  3. Erfahrungen mit KRAVAG Allgemeine im Schadensfall
    Von radioratte im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.04.2014, 20:55
  4. Allgemeine Händlerprobleme
    Von OPIRUS im Forum Reisemobile
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 18:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •