Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    25.09.2016
    Beiträge
    3

    Standard Welcher Teilintegrierter für 2+1?

    Hallo!

    Wir suchen einen Teilintegrierten für 2 Erwachsene und 1 Kind!

    Im moment fahren wir einen Carthago der aber keine vernüftige Heckgarage hat und wir immer Angst um unsere hochwertigen Fahrräder haben, sie nur auf dem Fahrradträger hängen...

    Unsere Vorstellungen,
    4 Schlafplatze (Hubbett)
    Garage für 3 Fahrräder (Wichtig!)
    Querbett
    <3,5T
    <7,00m
    <65.000€

    Am Freitag waren wir in der HymerWorld und haben uns einen Bürstner Ixeo IT 710G Edtion 30 angeschaut. Grundriss, Möbel, Polster usw gefalllen uns sehr gut. Serienausstattung ist ja auch super...

    Listenpreis waren 61516€ ( Zusätzlich 120l Tank, Klappstützen hinten, Luftdrucksensoren, Zentral für Aufbautür, 2. Batterie, App Streuerung Truma, Fracht)
    Das Angebot des Verkäufers waren 59300€

    Auch noch auf unserer Liste stehen Carthago Malibu T410 und Euramobil Profila 660HB, da warten wir aber noch auf Angebote!

    Was für Modelle sollten wir uns noch anschauen? Carado/Sunlight gefällt uns nicht so (Verarbeitung, Farbe der Polster Möbel)

    Reichen 130PS? Wir möchten auf der BAB 120-130 fahren können ohne das er sich abqualt und man an jedem Hügel runterschalten muss.

    Grüße Lisa

  2. #2
    Lernt noch alles kennen   Avatar von RECHBERGHAUSEN
    Registriert seit
    19.06.2016
    Beiträge
    28

    Standard AW: Welcher Teilintegrierter für 2+1?

    Schau mal bei Sunlight der T60 z.B.
    Thomas
    Manche Probleme lösen sich von selber, durch aggressives abwarten

  3. #3
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.08.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    215

    Standard AW: Welcher Teilintegrierter für 2+1?

    seid ihr euch mit <3,5t bei den Anforderungen und 3 Fahrrädern wirklich sicher?

    Viel Spielraum dürfte da mit 120l im Tank nicht bleiben ...
    Viele Grüße von womi-on-tour

  4. #4
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    25.09.2016
    Beiträge
    3

    Standard AW: Welcher Teilintegrierter für 2+1?

    3,5t müssen reichen, wir haben beide nur einen B-Führerschein.

    Die Räder wiegen zusammen <35kg. Bis jetzt sind wir immer mit 300kg Zuladung ausgekommen! Der Bürstner hat 360kg Zuladung.
    Wenn die Werksangabe stimmt...

  5. #5
    Stammgast   Avatar von seeli1
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    571

    Standard AW: Welcher Teilintegrierter für 2+1?

    Das wird aber knapp, haben wir auch nicht geschafft
    ( mit 2 Personen und 2 kleinen Hunden)

    Liebe Grüße Roland

  6. #6
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.899

    Standard AW: Welcher Teilintegrierter für 2+1?

    Mein Favorit war der Eura Profila RS 660 HB, den habe ich auch gekauft und bin damit bisher sehr zufrieden.
    3,5 Tonnen gehen gerade noch so, man muß aufpassen. Unserer war ein Ausstellungsfahrzeug, u.a. mit 4er Fahrradhalter und Markise, beides schlägt aufs Gewicht, bei einem Bestellfahrzeug hätte ich drauf verzichtet. Den Fahrradhalter habe ich abmontiert.
    Ein Manko muß ich ansprechen: Die Heckgarage ist zu niedrig um Fahrräder dort reinzustellen. Stellt man das Bett höher ginge es. Ich will aber nicht so knapp unter dem Womodach schlafen.
    Also werden bei den Rädern die Vorderräder rausgenommen und die Räder mit dem Rad Fazz Träger in der Heckgarage befestigt.
    Geht mit etwas Übung reibungslos.

    Nachtrag:
    Im ersten Beitrag ist Platz für 3 Fahrräder gefragt. Das geht bei meinem Eura in der Heckgarage nicht, es haben nur 2 Räder Platz, zumindest wenn sie von der linken Fahrzeugseite eingeladen werden. Wir haben Pedelecs die von Haus aus mehr Platz benötigen als ein normales Fahrrad. Rechts ist die Tür größer, auf der anderen Seite wird der Platz von Gaskasten und Kleiderschrank belegt.
    Geändert von Waldbauer (26.09.2016 um 09:16 Uhr) Grund: Nachtrag
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Welcher Teilintegrierter für 2+1?

    Zitat Zitat von PoloWRC Beitrag anzeigen
    3,5t müssen reichen, wir haben beide nur einen B-Führerschein.


    Nicht die Fahrerlaubnisklasse, die Ihr habt, ist der bestimmende Faktor, sondern die tatsächliche Gesamtmasse des Mobils.
    Im Zweifelsfalle kannst Du ja versuchen, der wiegenden Exekutive Deine Argumentation nahe zu bringen.
    Viel Erfolg,



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.694

    Standard AW: Welcher Teilintegrierter für 2+1?

    Ich suche ähnlich und hab noch den Dethleffs Trend auf dem Zettel. Der T 6717 hat angeblich selbst mit den zwei Musspaketen unter 3to. fahrbereit!

    Mit leider wesentlich weniger Zuladung gäbe es noch was bei Forster. Besserer Aufbau wie Dethleffs aber leider sackschwer, locker 200kg mehr wie Dethleffs.
    Gruß, Stefan

  9. #9
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    250

    Standard AW: Welcher Teilintegrierter für 2+1?

    Zitat Zitat von PoloWRC Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Wir suchen einen Teilintegrierten für 2 Erwachsene und 1 Kind!

    Im moment fahren wir einen Carthago der aber keine vernüftige Heckgarage hat und wir immer Angst um unsere hochwertigen Fahrräder haben, sie nur auf dem Fahrradträger hängen...

    Unsere Vorstellungen,
    4 Schlafplatze (Hubbett)
    Garage für 3 Fahrräder (Wichtig!)
    Querbett
    <3,5T
    <7,00m
    <65.000€

    Am Freitag waren wir in der HymerWorld und haben uns einen Bürstner Ixeo IT 710G Edtion 30 angeschaut. Grundriss, Möbel, Polster usw gefalllen uns sehr gut. Serienausstattung ist ja auch super...

    Listenpreis waren 61516€ ( Zusätzlich 120l Tank, Klappstützen hinten, Luftdrucksensoren, Zentral für Aufbautür, 2. Batterie, App Streuerung Truma, Fracht)
    Das Angebot des Verkäufers waren 59300€

    Auch noch auf unserer Liste stehen Carthago Malibu T410 und Euramobil Profila 660HB, da warten wir aber noch auf Angebote!

    Was für Modelle sollten wir uns noch anschauen? Carado/Sunlight gefällt uns nicht so (Verarbeitung, Farbe der Polster Möbel)

    Reichen 130PS? Wir möchten auf der BAB 120-130 fahren können ohne das er sich abqualt und man an jedem Hügel runterschalten muss.

    Grüße Lisa
    BAB 120-130, sucht Ihr Wirklich ein Wohnmobil oder wollt ihr eine Rennkiste, macht mal ein Sicherheitstraining beim ADAC damit Ihr mal wisst wie sich ein Womo bei 120 verhält im Extremfall dann wollt Ihr nicht mehr so schnell fahren.
    Die Gefährten mit denen wir Unterwegs sind nennen wir auch gerne Reisemobile und nicht Rasemobile
    Immer festen Untergrund unter den Räder. Gruß Volker

    Unterwegs Mit Rotec TI 6950 auf Fiat 244 110PS mit Grüner Plakette !

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.694

    Standard AW: Welcher Teilintegrierter für 2+1?

    Und schon ist es wieder offtopic... 120km/h ist ja jetzt nicht gerast. Waren gestern mit Ducato unterwegs, der 2,82m nimmt sich da 12l, bei 130 schon 15 beides GPS, nicht der Tacho, der 10 zuviel anzeigt.
    Und ich wurde von zahlreichen 3,5to. Wohnmobilen überholt, der beste war ein schweizer Wingamm VW T5 TI der locker 150 fuhr.
    Gruß, Stefan

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Teilintegrierter von Niesmann + Bischoff
    Von carlitos im Forum Reisemobile
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.06.2016, 20:34
  2. Neuanschaffung Teilintegrierter
    Von mausbike im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 30.04.2015, 22:19
  3. Teilintegrierter 4,25t Strafzettell
    Von Guenni2 im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.03.2015, 15:33
  4. Teilintegrierter, aber welcher Hersteller?
    Von isamuc im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 17.01.2014, 21:11
  5. Kastenwagen / Teilintegrierter ? Doppelboden
    Von Wellenschubser im Forum Reisemobile
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 19:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •