Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 33 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 327
  1. #41
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Nicht vergessen:
    Die richtige Ausrüstung aufs Boot mitnehmen!
    Für jede an Bord befindliche Person eine Rettungsweste, Anker mit elastischer Ankerleine, Fender, Bootshaken, Leinen, Schöpfgefäß, Signalmittel, Paddel.
    Aber auf das alles wird auch bei der Ausbildung zum Bootsführerschein hingewiesen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  2. #42
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.692

    Standard AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Sehr wichtig sind ausreichend Scherstifte als Ersatz!
    Gruß Thomas

  3. #43
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.160

    Standard AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    Sehr wichtig sind ausreichend Scherstifte als Ersatz!
    Für was?
    fragt eine Landratte


    Gruß Uwe
    Sent from my iPhone using Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  4. #44
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    13.04.2016
    Beiträge
    476

    Standard AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Für was?
    Der Scherstift schützt den Motor, wenn der Propeller z.B. Grundberührung hat. In diesem Falle bricht der Scherstift an seiner Sollbruchstelle. Propeller und Motorabtrieb sind dann nicht mehr verbunden. Schäden an Motor und Getriebe werden dadurch vermieden.

    Gruß
    Frank

  5. #45
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.160

    Standard AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Danke für die Erklärung!


    Gruß Uwe
    Sent from my iPhone using Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  6. #46
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.692

    Standard AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    diesen Sicherheitsstift hast du an deiner Womotreppe auch!
    Gruß Thomas

  7. #47
    Stammgast   Avatar von Drachana
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Willingen (Upland)
    Beiträge
    915

    Standard AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Nicht vergessen:
    Die richtige Ausrüstung aufs Boot mitnehmen!
    Für jede an Bord befindliche Person eine Rettungsweste, Anker mit elastischer Ankerleine, Fender, Bootshaken, Leinen, Schöpfgefäß, Signalmittel, Paddel.
    Aber auf das alles wird auch bei der Ausbildung zum Bootsführerschein hingewiesen.
    Mal durchschaut....
    Fender fehlen noch....
    Schöpfgefäß?????
    Signalmittel, meinst du was mit?
    Lieb Grüßt Angie
    mit Thomas, Chica, Tobi, Punkt und Paul.



    Toleranz macht Freunde!

  8. #48
    Stammgast   Avatar von Drachana
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Willingen (Upland)
    Beiträge
    915

    Standard AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Einen Scherstift???

    Ich habe es zwar gelesen, was das sein soll, verstanden habe ich es trotzdem nicht!

    Kannst du das mal genauer erläutern, so für absolut Ahnungslose??
    Lieb Grüßt Angie
    mit Thomas, Chica, Tobi, Punkt und Paul.



    Toleranz macht Freunde!

  9. #49
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.692

    Standard AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160922_143346.jpg 
Hits:	46 
Größe:	36,2 KB 
ID:	20686Seenotsignalmittel! Dafür muss Männe eine pyrotechnische Prüfung ablegen.
    Wurde bei mir auf dem Küstenschein abgestempelt.




    Der Scherstift ist eine Verbindung zum Propeller die bewusst brechen und somit weitere Schäden verhindert wenn du z.B. auf eine Sandbank aufläufst.
    Gruß Thomas

  10. #50
    Kennt sich schon aus   Avatar von Aquaplay
    Registriert seit
    13.06.2016
    Ort
    LK Harburg
    Beiträge
    222

    Standard AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Als Seenotsignal langt auch die 6Schuß von Nico Signal. Das sind 6 Schuß in Rot und langen alle mal aus um im Küstennahen Bereich sich bemerkbar zu machen. Und es wird keine Pyrotechnische Prüfung benötigt. Aber ne anständige Tute ist ebenso ein Signalmittel, wie z.b. Plastimo Horn trump (iss irre laut und nimmt nicht viel Platz weg).
    Scherstift: Hm nice to have, habe ich nicht an Bord - und auch noch nie gebraucht. Bislang auch keine Ernsthaften Grundberührungen mit dem Motor gehabt. Hab wohl viel Glück gehabt - PUH.

    Aber ist schon richtig, gute und notwendige Ausrüstung ist schon wichtig. Man muss sich immer Bewust sein, das man auf dem Wasser zunächst auf sich allein gestellt ist.

    Kleines Drama am Rande:
    Im Sommer in Holland: wir sind mit unserm Rib gerade auf dem Weg aus dem Hafen. Ich drehe mich um und sehe eine tief schwarze Rauchwolke. Boot ratz Fatz gedreht und in Gleitfahrt durch den Hafen. Es brannte ein Benzienkanister, der nun brennend im Wasser schwamm. In NL sind Feuerlöscher an Bord vorschrift und der hat im 1. Step geholfen und dann ein grosser von Land aus gab dem Feuer den Rest.
    Passiert ist es einem Segler der Benzien umgefüllt hat. Und vermutlich hat sich durch statische Entladung das Benzien-Luftgemsich entzündet. Er hat Verbrennungen erlitten.
    Genau das hab ich schon hundert mal gemacht, und..... Alles gut.

    Aber Unglück schläft eben nicht, und es ist gut wenn man sich gerade auf dem Wasser selbst helfen kann.

    LG

    Andreas
    Strassenyacht und Boot - Herz was willst Du mehr ??

Seite 5 von 33 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist eine Reise nach England zu planen eine gute Idee?
    Von reisemobil im Forum Westeuropa
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 02.07.2016, 20:51
  2. Verbindung Heckwand nicht sauber verarbeitet?
    Von Breisgauer im Forum Reisemobile
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08.06.2016, 18:39
  3. Wie bringt ihr eine persönliche Note in euer Wohnmobil?
    Von Guenni2 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 14.04.2016, 17:46
  4. Wohnmobil und große Boot mit dem neuen Ford Chassis 350 HD und 470
    Von Kehrer24 im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.08.2015, 08:54
  5. Vom Boot zum Wohnmobil!?
    Von Hanjo 26 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 15.05.2015, 17:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •