Seite 26 von 33 ErsteErste ... 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 327
  1. #251
    Stammgast   Avatar von Drachana
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Willingen (Upland)
    Beiträge
    933

    Standard AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Huhu Zusammen!!

    Wir sind wieder im Lande. Mit der nächsten Tragödie, der Motor ist im Eimer.
    5 Tage sind wir auf der Fulda hin und her geschippert, dazu schreibe ich in einem anderen Teil noch mehr zu...
    Dann plötzlich fing er an zu stottern (hörte sich an, als wenn Sprit zur Neige geht). Thomas hat nachgefüllt, obwohl noch Sprit drin war.
    Er ist dann mit Starterpilot wieder angegangen, aber so, als wenn er nur noch 25 % Leistung hat. So sind wir zurück in den Hafen.

    Am nächsten Tag hat Männe nachgeschaut, im Rahmen, wo er was wusste. Motor lief dann auch. Aber nicht lange, dann war er endgültig tot!

    Ich weiß ja, dass ein paar Leutchen hier sind, die sich damit auskennen... wo bekommen wir einen Viertakter her? Bzw Wer kennt sich mit 2 Taktern aus?
    Der "Alte" ist ein 2 Takter, 50 PS. In der Marina, wo wir waren, haben sie schon gesagt: Ein verdammt altes Schätzlein.

    Nützt jetzt alles nix... wieder mal Lehrgeld bezahlt! *grummel*

    Wäre cool wenn die "WoMo-Bootler" den ein oder anderen Tip hätten ,-)

    Danke schon mal dafür!
    Lieb Grüßt Angie
    mit Thomas, Chica, Tobi, Punkt und Paul.



    Toleranz macht Freunde!

  2. #252
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.533

    Standard AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Ein Aussenbordmotor hat nun mal eine begrenzte Lebenserwartung, wie alle Maschinen. So ein Zweitakter geht aber selten von jetzt auf gleich kaputt, ausser per Kolbenfresser und das spürt und hört man normalerweise. Die Ursache sollte erforscht werden.
    Wenn er bis zum Exitus gut angesprungen und mechanisch ruhig gelaufen ist sollte der Motor eventuell doch repariert werden können. Als erstes würde ich deshalb bei einem Motoreninstandsetzer fragen.

    Ich lese grad noch was vom Startpilot.
    Es gibt da einen Spruch: Startpilot macht Motor tot. Einen Zweitakter noch schneller als einen Viertakter denn das Zeug wäscht jeglichen Schmierfilm von den Zylinderwänden.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  3. #253
    Stammgast   Avatar von Drachana
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Willingen (Upland)
    Beiträge
    933

    Standard AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Ja Franz,
    sagt Männe auch immer! *lacht*

    Das "Problem" war aber schon immer da. Er ist nie rund gelaufen. Mal sprang er an, mal nicht. Dann ging er aus, sprang dann doch wieder an.

    So oder so, wenn wir mit dem Motor in eine Schleuse fahren, muss der Motor zuverlässig sein. Auf der Fulda war das jetzt nicht so das Problem, da kannste noch paddeln. Auf der Weser hatten wir jetzt einmal Glück. Auf Dauer ist das keine Option
    Lieb Grüßt Angie
    mit Thomas, Chica, Tobi, Punkt und Paul.



    Toleranz macht Freunde!

  4. #254
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.644

    Standard AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Sieh doch einfach bei Ebay nach, da werden Motoren angeboten,alles kein Problem.Vorher sollte mal der Vergaser gereinigt werden,eben so der Luftfilter,wenn das nichts bringt anderer Motor.

    Gruß Arno
    Geändert von Alaska (09.04.2017 um 15:59 Uhr)
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #255
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.074

    Standard AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Bei einem Zweitakter gibt es nicht viel was kaputt sein kann:

    Vergaser verstellt oder Schwimmer klemmt ... eine KLEINIGKEIT.

    Zündung ... eine Kleinigkeit

    Kompression zu gering oder Kolbenklemmer ... Kolben ist billig, bohren und hohnen auch.


    Entweder ihr kennt euch selbst aus, dann zerlegen, wenn nicht, ab in die Motorenwerkstatt.

    Grüße, Alf

  6. #256
    Kennt sich schon aus   Avatar von EuraMartin
    Registriert seit
    10.03.2017
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    127

    Standard AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Hallo,
    auch wir fahren Womo und haben ein Segelboot. Wir werden mit unserem neuen Womo (Liegertermin Juli) allerdings nicht mit dem Segelboot durch die Gegend fahren, weil es dafür einfach zu groß ist. Das Sgelboot liegt in Lemmer am Ijsselmeer.
    Ich werde deine Erfahrungen aber gern verfolgen.
    Viele Grüße und
    bis bald
    Martin

  7. #257
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.533

    Standard AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Die Beschreibung von Angie könnte auch auf "falsche Luft" hindeuten, ein Zweitakter nimmt es übel wenn z.B. ein Kurbelwellendichtring nicht mehr ganz dicht ist und über diesen unkontrolliert Luft ins Motorinnere gesaugt wird.
    Wie ich schon geschrieben habe: Als erstes einen Motoreninstandsetzer fragen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  8. #258
    Kennt sich schon aus   Avatar von Aquaplay
    Registriert seit
    13.06.2016
    Ort
    LK Harburg
    Beiträge
    222

    Standard AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Hallo,
    In Hamburg-Harburg haben wir den Motorservice Sack. Der macht nichts anderes als Außenborder. Dauert nur manchmal ein wenig. Bei guter Pflege halten die 2 Taster länger als die 4 Taster.
    Also Angie, ab zum Fachmann !
    Andreas
    Strassenyacht und Boot - Herz was willst Du mehr ??

  9. #259
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.713

    Standard AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen

    Kompression zu gering oder Kolbenklemmer ... Kolben ist billig, bohren und hohnen auch.


    Natürlich kann man jeden Zylinder bohren und hohnen, ob man ihn dann noch brauch kann ist eine andere Sache. Denn je nach Motor ist die Laufbahn beschichtet, da kann man bohren und hohnen vergessen, eine neue Beschichtung ist teurer als ein Zylinder.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Maggeln mit Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  10. #260
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    723

    Standard AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Um hier was dazu zu sagen müsste man erst mal wissen welcher Motor das genau ist.
    Nach dem was ihr bis jetzt geschrieben habt, Vergaser oder Zündspule mal so in blaue geraten.
    Die alten Zweitakter sind, wenn Gemisch immer stimmt und Kühlung (Kontrolle Kühlwasserstrahl), unverwüstlich.

    Wenn das nicht so wäre würden die beiden hier nicht aufs nächste Boot bei mir warten.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	tjznza2z.jpg 
Hits:	81 
Größe:	73,4 KB 
ID:	23342   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	VRO.jpg 
Hits:	82 
Größe:	76,4 KB 
ID:	23343   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	h5czwr43.jpg 
Hits:	75 
Größe:	82,9 KB 
ID:	23344  
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

Seite 26 von 33 ErsteErste ... 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist eine Reise nach England zu planen eine gute Idee?
    Von reisemobil im Forum Westeuropa
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 02.07.2016, 20:51
  2. Verbindung Heckwand nicht sauber verarbeitet?
    Von Breisgauer im Forum Reisemobile
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08.06.2016, 18:39
  3. Wie bringt ihr eine persönliche Note in euer Wohnmobil?
    Von Guenni2 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 14.04.2016, 17:46
  4. Wohnmobil und große Boot mit dem neuen Ford Chassis 350 HD und 470
    Von Kehrer24 im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.08.2015, 08:54
  5. Vom Boot zum Wohnmobil!?
    Von Hanjo 26 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 15.05.2015, 17:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •