Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 134
  1. #21
    Stammgast   Avatar von seeli1
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    571

    Standard AW: Bald gehts wieder los: beschlagene Frontscheiben ...

    und was hat das Teil für eine Geräuschentwicklung?

    Liebe Grüße Roland

  2. #22
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    109

    Standard AW: Bald gehts wieder los: beschlagene Frontscheiben ...

    In der Anlaufphase ist sie, wie jede andere Heizung auch, etwas lauter, nach einigen Minuten regelt sie runter und ist absolut erträglich. Da sie über das Gebläse des Dukato läuft, hängt es natürlich auch davon ab, wie hoch man dieses einstellt. Die Heizung braucht aber relativ viel Strom. Wir nutzen sie auch gerne in der Übergangszeit, um auf unseren Langzeitreisen Gas zu sparen.

    LGElfie

    www.bonjourelfie.wordpress.com

  3. #23
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.431

    Standard AW: Bald gehts wieder los: beschlagene Frontscheiben ...

    Wenn die Scheiben anfangen zu beschlagen wird es Zeit die Karre einzumotten

    Die nächste Saison kommt bestimmt

    Gruss Dieter

  4. #24
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.863

    Standard AW: Bald gehts wieder los: beschlagene Frontscheiben ...

    Wir benutzen 2 zusammengerollte Handtücher, die vorne so dicht an die Frontscheibe gepresst werden,
    so dass keine Feuchtigkeit in die Lüftungsschlitze rein laufen kann.
    Am morgen werden sie abgenommen und der Rest der Feuchtigkeit an der Scheibe
    wird mit einer Art flachem "Wischmop mit Stiel", 20 cm x 20 cm groß, aufgenommen.
    Dazu lassen wir die Fenster vorne immer einen Spalt weit offen
    so dass der Rest, der beim Start noch an der Scheibe haftet,
    mit Hilfe der Klimaanlage binnen Sekunden weg ist.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  5. #25
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Bald gehts wieder los: beschlagene Frontscheiben ...

    Oh ja, da sind ja einige Ideen dabei.
    Danke!

    Eine Abdeckung haben wir auch (Hindemann) und mit ihr gibt es das Problem nicht - aber anbringen und wegpacken ...

    Leifheit kannte ich noch gar nicht, Paul und welchen Sauger Wolf (#2) benutzt bekommen wir bestimmt noch heraus
    Ja Rafael - aus dem Wohnraum aus- und ins Fahrerhaus einsteigen bringt frische Wangen und die Scheiben bleiben frei!
    Franz, den Wischer wollt ich eigentlich loswerden ...
    Ja Volker, (#9), die Tücher nach dem Abwischen im Womo trocknen ist kontraproduktiv - deshalb hatte ich die Zewa immer weggeschmissen.
    Unsere Lüftungsschlitze sind für Wassertropfen nicht erreichbar, Peter. Bleiben bei dem Wisch-Mop keine Streifen?
    Die Klima, ja, die schafft den Rest gut - jedoch die dicken Tropfen ...
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und Rapido 996 MH



    unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de

  6. #26
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.533

    Standard AW: Bald gehts wieder los: beschlagene Frontscheiben ...

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    ... Daher ist Taktik angesagt: Schietür auf, rauf auf den Fahrersitz, Motor an, Gebläse an. ...
    So mache ich das auch, aber zusätzlich mache ich die Klimaanlage zum entfeuchten an, Gebläse auf die Stellung entfrosten der Windschutzscheibe. Klappt i.d.R. schnell, Lappen oder ähnliche Hilfsmittel sind nicht erforderlich. Das sind aber Gedanken, wir sitzen gerade am Stand draußen in einer Taverne...

    Grüße von Naxos
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  7. #27
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.863

    Standard AW: Bald gehts wieder los: beschlagene Frontscheiben ...

    Zitat Zitat von BRB-Stefan Beitrag anzeigen
    Oh ja, da sind ja einige Ideen dabei.
    Danke!
    Unsere Lüftungsschlitze sind für Wassertropfen nicht erreichbar, Peter. Bleiben bei dem Wisch-Mop keine Streifen?
    Die Klima, ja, die schafft den Rest gut - jedoch die dicken Tropfen ...
    Nein Stefan,

    da bleiben keine Streifen.
    Im Gegenteil, durch die morgendliche "Wischerei" ist die Frontscheibe immer blitzsauber und somit auch streifenfrei.
    Es ist ein feiner "Microfasermop".
    Dicke Tropfen, so sie denn überhaupt entstehen, fangen tatsächlich die Handtücher ab.
    Für die Seitenfenster haben wir ClimAir eingebaut.
    Es gibt während der Fahrt keinen Zug mehr und nachts können die Seitenfenster immer 10 cm weit offen stehen bleiben,
    deshalb sie nachts nicht anlaufen.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  8. #28
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.863

    Standard AW: Bald gehts wieder los: beschlagene Frontscheiben ...

    Zitat Zitat von BRB-Stefan Beitrag anzeigen
    Oh ja, da sind ja einige Ideen dabei.
    Danke!
    Unsere Lüftungsschlitze sind für Wassertropfen nicht erreichbar, Peter. Bleiben bei dem Wisch-Mop keine Streifen?
    Die Klima, ja, die schafft den Rest gut - jedoch die dicken Tropfen ...
    Nein Stefan,

    da bleiben keine Streifen.
    Im Gegenteil, durch die morgendliche "Wischerei" ist die Frontscheibe immer blitzsauber und somit auch streifenfrei.
    Es ist ein feiner "Microfasermop".
    Dicke Tropfen, so sie denn überhaupt entstehen, fangen tatsächlich die Handtücher ab.
    Für die Seitenfenster haben wir ClimAir eingebaut. http://www.climair.de/shop/index.php...TO--2006-.html
    Gibt es auch für Sprinter.
    Es gibt während der Fahrt keinen Zug mehr und nachts können die Seitenfenster immer 10 cm weit offen stehen bleiben,
    deshalb sie nachts nicht anlaufen.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  9. #29
    Stammgast   Avatar von Rafi
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    1.116

    Standard AW: Bald gehts wieder los: beschlagene Frontscheiben ...

    Hallo Thomas,

    ja, die Pumpe für die Motorvorwärmung per Alde ist drin, war Serienausstattung.
    Die Nummer mit dem außenherum ins Fahrerhaus gehen ist klar, geht auch, aber wer will das ..
    Wie geschrieben, es klappt ja.
    Und Bernd, klar, Klimaanlage hilft beim Scheiben trocknen.

    Grüße Rafael

    "Großer weißer Vogel" - 8,5 m / 6,5 to
    Rollendes Ferienhaus von Renate, Rafael, Blacky

  10. #30
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    110

    Standard AW: Bald gehts wieder los: beschlagene Frontscheiben ...

    Hallo!
    Unserer ist der von Leifheit.
    Geht auch waagrecht, wie ich ihn eigentlich nur benutze.
    Die Aussenmatten sind natürlich am Besten. Kann sie jetzt aber nicht mehr benutzen, das Fahrzeug zu hoch ist.
    CU
    Wolf

Seite 3 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weihnachtsmarktzeit beginnt bald ...
    Von BRB-Stefan im Forum Wintertouren im Reisemobil
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.12.2015, 22:10
  2. Bald auch unterwegs
    Von Volki1000 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.09.2015, 22:20
  3. HU bald jährlich?
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.05.2013, 08:56
  4. Wohnmobilhobby bald als Werbespot im Fernsehen?
    Von SeewolfPK im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 10:31
  5. Wie gehts gehts weiter?
    Von im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2005, 21:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •