Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 134
  1. #11
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    08.08.2016
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    54

    Standard AW: Bald gehts wieder los: beschlagene Frontscheiben ...

    Hallo Jabs,

    Die sturmfeste Anbringung der Isomatte dauert ca. 2 Minuten, das Abnehmen geht ein wenig schneller.

    Was meinst du mit "Fraglich ist auch die Wirksamkeit (Duschen)"?

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Bald gehts wieder los: beschlagene Frontscheiben ...

    Zitat Zitat von Peter Mausach Beitrag anzeigen
    Hallo Jabs,

    Die sturmfeste Anbringung der Isomatte dauert ca. 2 Minuten, das Abnehmen geht ein wenig schneller.

    Was meinst du mit "Fraglich ist auch die Wirksamkeit (Duschen)"?
    Hallo Peter, ich muss sie ja nicht nur anbringen, abnehmen sondern auch ein/ auspacken und verstauen. Und das vielleicht bei minus 10 Grad im Schneetreiben. Und dann habe ich die Nässe in der Garage. Werde weiter drüber nachdenken. Zum Duschen: es entsteht dabei sehr viel Feuchtigkeit innen, die natürlich sofort an den Scheiben kondensiert. Grüße Jürgen

  3. #13
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.679

    Standard AW: Bald gehts wieder los: beschlagene Frontscheiben ...

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    Zum Duschen: es entsteht dabei sehr viel Feuchtigkeit innen, die natürlich sofort an den Scheiben kondensiert.
    Hallo,
    auch dagegen gibt es Massnahmen, wie Absauganlagen und/oder Dach-Wandfenster.
    Gruß Thomas

  4. #14
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    08.08.2016
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    54

    Standard AW: Bald gehts wieder los: beschlagene Frontscheiben ...

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    Hallo Peter, ich muss sie ja nicht nur anbringen, abnehmen sondern auch ein/ auspacken und verstauen. Und das vielleicht bei minus 10 Grad im Schneetreiben. Und dann habe ich die Nässe in der Garage. Werde weiter drüber nachdenken. Zum Duschen: es entsteht dabei sehr viel Feuchtigkeit innen, die natürlich sofort an den Scheiben kondensiert. Grüße Jürgen
    Das ist wohl wahr!

    Ok, dieses Problem stellt sich mir nicht, da die Isomatte im Winter (Campingplatz) tagsüber im Vorzelt steht. Bei minus 10 Grad oder mehr verbleibt sie mitunter auch einfach auf der Scheibe, da sich bei mir (Arto) auch am Tag Kondenswasser bildet.

    Ansonsten perlt die Flüssigkeit recht schnell von der Matte ab, den Rest erledigt dann doch wieder ein Tuch.

  5. #15
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    966

    Standard AW: Bald gehts wieder los: beschlagene Frontscheiben ...

    Normalerweise reicht es wenn rechtzeitig vor Fahrtantritt das Plissee weggeschoben wird und die Heizung auf Defrosterstellung läuft. Ansonsten wird von meiner Frau mit einem Fliestuch nachgewischt.
    Viele Grüße
    Hans

  6. #16
    Stammgast   Avatar von Rafi
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    1.116

    Standard AW: Bald gehts wieder los: beschlagene Frontscheiben ...

    Hallo Stefan,

    das Beschlagproblewm haben wir ja mit Alkoven und Schiebetür zum Fahrerhaus nicht - bis zu dem Moment, wo dei Schiebetür aufgemacht wird. Dann stürzt sich die gesamte Luftfeuchtigkeit aus dem schönen warmen Aufbau auf die eisklaten Scheiben im Fahrerhaus, udn alles ist ruck-zuck dicht. Daher ist Taktik angesagt: Schietür auf, rauf auf den Fahrersitz, Motor an, Gebläse an. So kommen wir weitgehend ohne Tücher und andere Hilfstmittel aus.
    Was ich noch nicht ernsthaft probiert habe ist, das Motorkühlwasser per Alde und Wärmetauscher warm zu machen und dann mit dem Gebläse das Führerhaus zu heitzen. Theoretisch geht das, praktisch dauert das ausreichende Anwärmen des Motorkühlwassers wahrscheinlich eine kleine Ewigkeit.
    Was für ein Thema bei knapp 30 Grad im Schatten ....
    Grüße Rafael

    "Großer weißer Vogel" - 8,5 m / 6,5 to
    Rollendes Ferienhaus von Renate, Rafael, Blacky

  7. #17
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.679

    Standard AW: Bald gehts wieder los: beschlagene Frontscheiben ...

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Daher ist Taktik angesagt:
    Moin,

    man kann aber auch ohne Taktik normal durch die Fahrerhaustür einsteigen.

    Für die Motorvorwärmung über die Alde benötigt man eine zusätzliche Pumpe, ist die bei dir schon eingebaut?
    Gruß Thomas

  8. #18
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    374

    Standard AW: Bald gehts wieder los: beschlagene Frontscheiben ...

    Hallo zusammen,
    mit der serienm. Diesel - Zusatzheizung (Sprinter) ist die Scheibe in 5min frei ganz ohne wischen.

    Grüße

    Gert

  9. #19
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    13.02.2011
    Ort
    Essen
    Beiträge
    272

    Standard AW: Bald gehts wieder los: beschlagene Frontscheiben ...

    Hallo zusammen!
    1. Außenmatte von Kantop
    2. Lüfter in Dusche auf Absaugen stellen
    3. evtl. Restfeuchtigkeit auf Scheibe: Luftverteilung auf Scheibe und Klimaanlage auf höchste Stufe
    Gruß Uli
    wann immer möglich unterwegs mit LAIKA KREOS 5009 Edition 50

  10. #20
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    109

    Standard AW: Bald gehts wieder los: beschlagene Frontscheiben ...

    Hallo,
    wir haben uns vorne eine Dieselzusatzheizung von Webasto einbauen lassen, die wärmt gleichzeitig den Motor vor. Abends die Zeitscnaltuhr stellen, morgens freie Scheibe, leider keine ganz billige Lösung.

    LGElfie

    www.bonjourelfie.wordpress.com

Seite 2 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weihnachtsmarktzeit beginnt bald ...
    Von BRB-Stefan im Forum Wintertouren im Reisemobil
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.12.2015, 22:10
  2. Bald auch unterwegs
    Von Volki1000 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.09.2015, 22:20
  3. HU bald jährlich?
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.05.2013, 08:56
  4. Wohnmobilhobby bald als Werbespot im Fernsehen?
    Von SeewolfPK im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 10:31
  5. Wie gehts gehts weiter?
    Von im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2005, 21:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •