Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.514

    Beitrag Ist jemand bei Jimdrive?

    Ich war bisher nicht in einem Automobilclub, weil sich das einfach nicht gerechnet hat. OK, das tut es jetzt auch noch nicht, denn für unsere drei Motorräder, zwei Autos und das WoMo zahle ich bei der Versicherung insgesamt nur 42€ im Jahr für Schutzbriefe.

    Jetzt bin ich gerade bei Jimdrive eingetreten, da kostet es 49€ im Jahr (zur Zeit Aktion bis 18.09. - 24.50€ im ersten Jahr). Grund war, daß dann auch noch der Hänger und die Vespa versichert ist. Außerdem zählt ein Liegenbleiber oder Unfall nicht mehr als Versicherungsschaden. Die Versicherung kann mir also nicht mehr kündigen, wenn das Möp mal schlapp macht.

    Über Jimdrive habe ich nicht viel gefunden. Wahrscheinlich arbeiten die mit irgendwelchen Partnern zusammen und man muß damit rechnen, zu deren Werkstatt abgeschleppt zu werden. Das war bei meinen bisherigen Schutzbriefen auch so, hat aber gut geklappt. Der einzige Club, wo man zumindest eine Teilchance auf eine nicht umsatzorientierte Hilfe vor Ort hat, ist der ADAC. Der ist mir jedoch mit 109€ viel zu teuer und ich mag die auch nicht. Da wird viel im riesigen Hochhaus hier in München gelabert, aber am Ende stimmen sie doch jeder Steuererhöhung zu, anstatt für die Autofahrer zu kämpfen. Dann lieber nur Schutzbrief pur.

    Jetzt bin ich mal gespannt, oder eigentlich nicht, denn ich hoffe, ich brauche das nie
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  2. #2
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    13.09.2016
    Beiträge
    10

    Standard AW: Ist jemand bei Jimdrive?

    Glaube eine Freundin von mir ist da angemeldet. Ich frag sie mal nach ihren Erfahrungen!

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.514

    Standard AW: Ist jemand bei Jimdrive?

    Was ggf. ein Nachteil beim Jimdrive ist, ist, daß der Partner nur mit Fahrzeugen des Mitglieds versichert ist. Keine Ahnung, ob das bei anderen Klubs anders ist. Beim ADAC habe ich es nicht gefunden. Bei uns ist das egal, weil alle Fahrzeuge auf meine Frau gemeldet sind.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

Ähnliche Themen

  1. hat jemand Erfahrung ODB2
    Von willy13 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.01.2016, 17:28
  2. Las Dunas - hat jemand Erfahrungen?
    Von Papa2011 im Forum Südeuropa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.2015, 17:20
  3. Hat jemand selbstleuchtende Kennzeichen?
    Von BRB-Stefan im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.03.2015, 22:22
  4. Jemand am 21.1.auf der CMT?
    Von MrCodec im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2015, 18:19
  5. Ist noch jemand da?
    Von Carbonunit im Forum Die Weitreisenden
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2014, 18:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •