Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 11 von 141 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 61 111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 1405
  1. #101
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Visionen und Meinungen zu Elektro-Autos

    Es ist reif, die Ladestationen sind "state of the art" und überall schnell zu installieren.

    Was fehlt, sind die Windräder in der Nordsee, welche nachts den grünen Strom-Überschuss in die eCars pumpen.

    Grüße, Alf

  2. #102
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.621

    Standard AW: Visionen und Meinungen zu Elektro-Autos

    Ich denke ein gesunder Mix aus E-Auto, Hybrid-Auto und Verbrenner-Auto wird sich einpegeln.

    E-Antrieb für die Ballungsgebiete und Großstädte, Personen- und Warenverteilerverkehr

    Hybrid-Antrieb für oben genannte Gebiete und deren weiteres Umland

    Verbrenner-Antrieb für Langstrecken und Langstreckentransport

    Wenn ich mir ein Fahrzeug konfigurieren könnte, dann mit einem dieselelektrischen Antrieb.

    Z.B. ein Wohnmobil bis 7,5 to : Dieselmotor treibt einen Generator, Generator treibt vier Nabenmotoren und ladet ein entsprechend großes Li-Ionen Akkupaket,

    Akkupaket so groß, das man auch vollelektrisch ca. 30 km fahren kann, getankt wird CO² neutraler synthetischer Diesel,

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #103
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.117

    Standard AW: Visionen und Meinungen zu Elektro-Autos

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Es ist reif, die Ladestationen sind "state of the art" und überall schnell zu installieren.
    Was fehlt, sind die Windräder in der Nordsee, welche nachts den grünen Strom-Überschuss in die eCars pumpen.
    Grüße, Alf
    Nein Alf, es fehlt noch sehr viel mehr.
    In den Städten stehen 90% aller Autos auf der Straße und ein jeder Parkplatz bräuchte eine Ladestation. Die Windräder in der Nordsee erzeugen bei Windstille keinen Strom, die Zwischenspeicherung ist noch nicht gelöst, die Trassen reichen nicht aus. Ob das stranden der Wale mit den Vibrationen von Windrädern, Ölbohrtürmen und Schiffen zusammen hängt ist noch nicht gelöst. Wie zig-tausende Fahrzeuge auf der Autobahn genügend Ladestationen finden ist noch nicht gelöst. wie der Staat seine verlorengegangene Energiesteuern kompensiert ist noch noch gelöst. Woher all das Lithium kommen soll, wie das Recycling funktioniert ist noch nicht gelöst.
    Wie Fahrzeuge um und über 3,5t sinnvoll elektrisch fahren sollen ist noch nicht gelöst. Und so könnte ich noch 100 weitere Probleme nennen.

    Langfristig brauchen wir eine Emmisionsfreie Fortbewegung, es voran zu treiben ist richtig. Doch sollte die Vernunft und die Machbarkeit vor jeder politischen Entscheidung stehen. Mit Gewalt erhält man keine gute Lösung. Ich bin ein Fan des Elektroantriebs. Aber ich bleibe dabei dass es jetzt noch nicht für die Masse machbar ist. Und nichts fürchte ich mehr, als wenn die Politik vorbei ein Wissenschaft und Praktikern Entscheidungen des Entscheidens wegen durchdrückt.

    Da bin ich schon eher bei Walter: Erst in Ballungszentren, wo man im Dreck fast erstickt. Oder eben einen vernünftigen Hybrid, welcher auch 30km mit Batterie in der Großstadt voran kommt. Und wenn die Technik es dann mal zulässt, den Rollout auf die Fläche.
    Geändert von raidy (13.12.2016 um 20:48 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  4. #104
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Visionen und Meinungen zu Elektro-Autos

    Ja, schon klar, dass es ein Prozess ist.

    Du weißt ja in welchem Bereich ich tätig bin. Ich plaudern mal ein wenig aus dem Nähkästchen.

    Einer meiner Kunden in Neckarsulm fährt schon langsam die Neuinvestitionen in Motorentechnik herunter. Die Gelder werden neu verteilt, das Elektroauto kommt und zwar mit Macht.

    Zum Vergleich: Die derzeitigen Modelle von BMW, Renault und Tesla sind so unglaublich modern wie ein Motorola RAZR in 2003 war. Schau, was daraus nur 10 Jahre später geworden ist.

    Grüße, Alf

  5. #105
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.117

    Standard AW: Visionen und Meinungen zu Elektro-Autos

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Die Gelder werden neu verteilt, das Elektroauto kommt und zwar mit Macht. Grüße, Alf
    Und das ist gut so. Aber es soll der Vorteile wegen kommen und der Vorteile wegen gekauft werden und nicht als "Planwirtschaftliche Maßnahme".
    Wenn die ersten E-PKW echte 500km schaffen, in Kauf und Unterhalt billiger als Treibstoff-PKW sind und wirklich funktionieren erobern sie den Markt auch von alleine. Und deshalb sollten unsere deutschen Firmen die Augen offen halten, sonst läuft dieser Kuchen an ihnen vorbei.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  6. #106
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.516

    Standard AW: Visionen und Meinungen zu Elektro-Autos

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    ...sind so unglaublich modern wie ein Motorola RAZR in 2003 war. Schau, was daraus nur 10 Jahre später geworden ist.

    Grüße, Alf
    Das Akkuproblem war 2003 nicht so present wie heute. In diesem Punkt hat sich leider kaum was getan.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  7. #107
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Visionen und Meinungen zu Elektro-Autos

    Zitat Zitat von Breisgauer Beitrag anzeigen
    Das Akkuproblem war 2003 nicht so present wie heute. In diesem Punkt hat sich leider kaum was getan.
    Beim Handy damals Razr v3 600 mA, jetzt 2800 mAh.

    Das ist die ca. 5fache Kapazität

  8. #108
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    564

    Standard AW: Visionen und Meinungen zu Elektro-Autos

    Hallo,
    warum will man wieder das komplizierteste von allem durchsezten. Mann konnte viel Abgase in Städten sparen in dem man an Stationären Energieverbrauchern auf Strom umstellt, z.B Gebäudebeheizung. Ich drehe meinen Schalter rum und fertig. Ich brauch keinen Akku, keine Ladestation. Die Bahn ist Elekrifiziert (ohne Akku) und könnte somit die Umwelt schonen. Aber was macht die Politik, der Fernreisebus wird freigegeben. Gewerbegebiete und somit Gewerbebetriebe haben kaum noch Bahnanschluß. Und nun soll das Elektroauto die Städte retten. Weil man Jahrzehnte geschlafen hat. Das E-auto hat mit Sicherheit seine Berechtigung, aber wie die Politik jetzt wieder mal übers Ziel hinaus schießt ist doch Schwachsinn. Der Verbrennungsmotor im PKW macht auch über 2030 hinaus noch Sinn. Letzte Woche bin ich von Augsburg nach Zweibrücken gefahren, 4 Std Stau. Wer morgens nach München oder Abends raus will, Stau ohne Ende. Auch in Kleinstädten wird das Verkehrs aufkommen langsam zur Qual.
    Was ändert daran ein E-Auto, nichts. Man sollte auch mal über Verkehrvermeidung nachdenken.

    Grüße Hans

  9. #109
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.516

    Standard AW: Visionen und Meinungen zu Elektro-Autos

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Beim Handy damals Razr v3 600 mA, jetzt 2800 mAh.

    Das ist die ca. 5fache Kapazität
    Ja, aber er ist ständig alle. Insofern ist das Problem nicht kleiner geworden.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  10. #110
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Visionen und Meinungen zu Elektro-Autos

    Hallo Eike,

    Wie das Konto. Immer leer.

    Grüße, Alf

Seite 11 von 141 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 61 111 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Elektro-Roller für den Staukasten. Gute Idee?
    Von KudlWackerl im Forum Zweiräder
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.04.2017, 09:36
  2. Selbstfahrende Autos
    Von Gert im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 22.12.2016, 01:42
  3. Erfahrungen mit Elektro-Klapprädern
    Von schulfan im Forum Zweiräder
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.02.2016, 11:40
  4. Visionen - oder: das könnte ich mir vorstellen
    Von Bmwboxer im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 16:36
  5. Neues Elektro-Klapprad auf dem Markt
    Von Michael123 im Forum Zweiräder
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2014, 13:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •