Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Stammgast   Avatar von VoCoWoMo
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    853

    Frage Wo sollte der Schalter für die Rückfahrkamera installiert werden?

    Hallo, die Überschrift sagt es schon: wo sollte man den Aktivierungsschalter für die Rückfahrkamera im Cockpit eines Fiat Ducato X250 (Mj. 2014) anbringen lassen?
    Zum Hintergrund: wir haben uns im Juni eine Kamera einbauen lassen, allerdings ließ die Installation im Cockpit absolut zu wünschen übrig. Nun wird endlich die Schaltbox nebst Aktivierungsschalter installiert (den Anschluß an den Rückwärtsgang möchte ich nicht, sondern mir ist manuelle Aktivierung wichtiger). Als Monitor haben wir ja wie schon in einem anderen Thread mal ausgebreitet, ein Navi von Becker mit entsprechendem Eingang.
    Nun geht es noch darum, wo der Schalter positioniert werden sollte. Wo ist das bei Euch gemacht worden? Gibt es vorbereitete Stellen, wo Schalter eingebaut werden können?
    LG
    Volker
    --
    Volker und Corinna, im Dethleffs Trend A 6977

  2. #2
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    55

    Standard AW: Wo sollte der Schalter für die Rückfahrkamera installiert werden?

    Hallo,

    Für den Schalter habe ich ein kleines etwa 1cm dickes Loch in die Kunststoff Abdeckung neben dem Fahrerhauslicht gebohrt. Das ist direkt neben Navi (am ohnehin sinnlosen Rückspiegel).
    Dort hole ich auch den Strom für die Kamera her.

    Funktioniert tadellos und ist für mich sehr praktisch.

  3. #3
    Vilm
    Gast

    Standard AW: Wo sollte der Schalter für die Rückfahrkamera installiert werden?

    Bei meiner Rückfahrkamera ist der Schalter nicht notwendig gewesen.
    Die Kamera wurde über den Bildschirm eingeschaltet sowie auch abgeschaltet.
    Mfg. aus dem Bergischem Land
    Peter

  4. #4
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.930

    Standard AW: Wo sollte der Schalter für die Rückfahrkamera installiert werden?

    @ Vilm

    Hallo Peter, woher hat denn die (Deine) Kamera ihre Versorgungsspannug bekommen? Durch das Autoradio( Naviceiver ) oder separat?

    Das ist schließlich der Grund der Frage, wenn ich Volker (VoCoWoMo) da richtig verstanden habe. es soll ja eben nicht durch den Getriebe-Schalter die Kamera mit Strom versorgt werden, wenn der Rückwärtsgang eingelegt wird. Das will er nun selbst entscheiden und das Bild der Kamera auf sein Becker Navi ausgeben.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  5. #5
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    55

    Standard AW: Wo sollte der Schalter für die Rückfahrkamera installiert werden?

    Bei mir genau andersherum :

    Durch Einschalten der Kamera geht das Garmin Navi automatisch von Karte auf Kamerabild.

  6. #6
    Vilm
    Gast

    Standard AW: Wo sollte der Schalter für die Rückfahrkamera installiert werden?

    Hallo Werner,
    Plus und Minus vom Stromverteiler mit eingebauter Sicherung!
    Man hätte aber auch die Stromversorgung vom Radio nehmen können, denn die Rückfahrkamera brauche ich in der Regel ja nur während der Fahrt und
    da läuft der Motor, hoffentlich doch.
    Auch bei der Stromversorgung vom Radio würde ich eine Sicherung einsetzen.
    Aber mein Fehler war es davon auszugehen, er hätte einen Monitor extra, wenn ich jetzt den Beitrag lese, ist der Monitor im Radio eingebaut und er
    muß die Leitung zur Kamera mit Schalter unterbrechen wenn er nach anschalten des Radios auch automatisch die Rückfahrkamera einschaltet.
    Dies kann ich mir zwar nicht vorstellen ist aber wohl dann möglich.
    Mfg. aus dem Bergischem Land
    Peter

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Wolle_M
    Registriert seit
    12.08.2015
    Ort
    Bahrenfleth an der Stör
    Beiträge
    929

    Standard AW: Wo sollte der Schalter für die Rückfahrkamera installiert werden?

    Hallo Volker,
    ich würde ihn da einbauen, wo Du vom Original am wenigsten zerstörst. Vielleicht ein nicht belegter Schalter oder so.
    Viele Grüße,
    Wolfgang

    Hymer B 524, 1999, L-Sitzgruppe,
    LuckyWoMoDog
    http://www.weisse-sh.de

  8. #8
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.120

    Standard AW: Wo sollte der Schalter für die Rückfahrkamera installiert werden?

    Bei mir sitzt der Schalter griffbereit in der Radioblende, neben dem WAECO Radio als Monitor. Praktisch beim rangieren, die Schaltung über den Rückwärtsgang kann nerven. Bild an, Bild aus...

    Gruß
    Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren

  9. #9
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.930

    Standard AW: Wo sollte der Schalter für die Rückfahrkamera installiert werden?

    Hallo Peter,

    wenn Du alles so deutlich liest und verstehst, wie hier, dann erklären sich mir einige andere Äußerungen von Dir in diversen Themen.

    Volker hat doch folgendes geschrieben
    ... (den Anschluß an den Rückwärtsgang möchte ich nicht, sondern mir ist manuelle Aktivierung wichtiger). Als Monitor haben wir ja wie schon in einem anderen Thread mal ausgebreitet, ein Navi von Becker mit entsprechendem Eingang.
    Es handelt sich also nicht um eine Autoradio, sondern um ein Navi mit zusätzlichem Video-Engang. Und eben auch um den Wunsch, die Kamera jederzeit selbsttätig ein-, bzw. auszuschalten. Nicht in Verbindung mit einem Autoradio und auch nicht über der Getriebeschalter, sondern schlicht um einen Schalter an/bzw, in einer separaten Versorgungsleitung.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  10. #10
    Stammgast   Avatar von VoCoWoMo
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    853

    Standard AW: Wo sollte der Schalter für die Rückfahrkamera installiert werden?

    Danke für Eure Rückmeldungen. Ich habe daraufhin mal geschaut, ob noch freie Plätze in den Schalter-Reihen unter dem Radio ist. Da ist tatsächlich noch einer frei, das war mir so gar nicht bewußt, ich hatte befürchtet, man müßte irgendwo in die Verkleidung ein Loch reinbohren. Natürlich hab ich diesen Einbauort dann jetzt angegeben, Nähe zur rechten Hand ist gegeben, der Kabelbaum für das Kamera-Gedöns geht dort zumindest in der Nähe vorbei. Weil Peter (Vilm) das ins Gespräch brachte: die Kamera funktioniert schon, die Stromversorgung usw. ist also gegeben. Was leider nicht geklappt hatte beim ersten Einbau(versuch), war die Verschaltung mit einer sog. Schaltbox, die eigentlich im Lieferumfang hätte sein sollen. Daher war meine Shutterkamera permanent offen und und permanent in Betrieb. Eine Aktivierung mittels Schalter oder Rückwärtsgang wurde nicht eingebaut. Um nach hinten gucken zu können, mußte ich also immer manuell am Navi per Touchscreen einen Button drücken. Da das Navi rel. weit vorn an der Fronscheibe klebt, ziemlich umständlich, am schlimmsten aber ist, daß die Funktion "Shutter" dabei komplett ungenutzt blieb. Was nützt eine Shutterblende, wenn sie ständig offen steht (selbst bei abgestelltem Fahrzeug).
    Mit nachträglichem Einbau der Schaltbox kommt jetzt auch ein kleiner Kippschalter ins Cockpit. Der kann als Alternative zum Rückwärtsgang über die Schaltbox die Kamera aktivieren, die Blende öffnen und das Bild auf das Signalkabel legen. Mein Navi hat auch eine Funktion, daß es dann automatisch auf Kamerabild umspringt. Und genau so möchte ich es haben. Schalter an, Shutter geht auf und Navi springt um auf Kamera. Hoffen wir, daß die Werkstatt es diesmal hinbekommt. Danke Euch für die Rückmeldungen!
    LG
    Volker
    --
    Volker und Corinna, im Dethleffs Trend A 6977

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 25.05.2017, 08:53
  2. Automatik oder Schalter - Sicherheit und Komfort
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 21.04.2016, 18:29
  3. Schalter für die Auswahl des Gebläses der Heizung beim Sprinter sitzt fest
    Von berndpseeblick im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.02.2016, 15:32
  4. Wer sollte Zubehör einbauen?
    Von Reiselust im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.07.2015, 15:37
  5. Promobil - was ist gut; was sollte anders sein.
    Von Klaus12345 im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.09.2014, 00:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •