Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 79
  1. #41
    Kennt sich schon aus   Avatar von Det-VkV
    Registriert seit
    22.09.2011
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    333

    Standard AW: Fiat Light Bremse verbessern

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Sehr mysteriös.

    Nur gut, das wir eine Motorbremse haben
    welche Motorbremse? Das hilft ja schon mal, aber in den Tunneln in NO war dies auch keine große Hilfe, und 1ter/2ter Gang ist da auf einer offiziellen E-Strasse/Autobahn auch keine Alternative. Ab 3500 UPM fand das nicht nur unser Hund jedesmal nicht gerade akustisch als Vergnügen. Bei >3,5 To kann man bei Gefällen von >10% die Motorbremse zwar nutzen, aber ohne die eigentliche Bremse geht gar nichts.
    DA könnte man mit Rekuperation ordentlich Strom in den Akkus speichern!
    Gruss Jörg -
    Unterwegs mit GöGa, unserem Tibet und natürlich in unserem ALPA

  2. #42
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    995

    Standard AW: Fiat Light Bremse verbessern

    Zitat Zitat von Wolle_M Beitrag anzeigen
    Besser nicht aus der Scheibenwaschanlage, die Zusätze im Sommer der Reinigungsflüssigkeit haben sonst umgekehrte Wirkung. Seife bremst schlecht!
    Ich habe ja auch nur die Pumpe aus einer Waschanlage gemeint, nicht das Wasser.
    Das würde ich aus dem Abwassertank nehmen
    Das ist doch diiieee Entsorgungsmöglichkeit, das Abwasser verdampfen, kommste unten an, brauchst nix mehr zu entsorgen, alles in Luft aufgelöst

  3. #43
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.706

    Standard AW: Fiat Light Bremse verbessern

    auch die Motorbremse hält nur bis 7% Gefälle die Geschwindigkeit, darüber muss auch gebremst werden.

    MAN bremst mit Kühlwasser:


    MAN BrakeMatic®

    Für ein souveränes Bremsverhalten sorgt bei der kompletten TG-Reihe die intelligente MAN BrakeMatic® mit dem elektronischen Bremssystem EBS, Antiblockiersystem ABS und leistungsstarken Scheibenbremsen an allen Rädern bzw. Trommelbremsen bei AP-Achsen. Dabei gewinnen die TG Fahrzeuge entscheidende Meter beim Bremsweg – zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer.
    MAN EVB
    Kraftvolle verschleißfreie Bremsvorgänge und kontrollierte Bergabfahrten unter hoher Geschwindigkeit erlaubt die Motorbremse MAN EVB (EVB = Exhaust Valve Brake) mit bis zu 290 kW Bremsleistung. Die Motorbremswirkung wird durch das kurzzeitige Öffnen der Auslassventile gesteigert. Eine weitere Verbesserung ist die druckgeregelte MAN EVBec. Hier wird ein noch größeres Bremsmoment bei unteren Drehzahlen zur Verfügung gestellt.
    MAN EVBec
    In Erweiterung der normalen EVB-Funktionsweise ist bei der EVBec die stufenlose Einstellung der Bremsleistung möglich. Dies wird über die Regelung des Abgasgegendrucks mittels der Motorbremsklappe im Abgasrohr erreicht. Die luftdruckbetätigte Motorbremsklappe verschließt das Abgasrohr stufenweise nach gewünschter Bremsleistung und erzeugt so den jeweils erforderlichen Abgasgegendruck für die Zylinder. Der Fahrzeugführungsrechner FFR erfasst den momentanen Abgasgegendruck über einen Sensor und sorgt mittels eines Proportionalventils für die entsprechende Druckansteuerung des Stellzylinders. Das gestufte Ansprechen der Dauerbremseinrichtungen erlaubt deren dosierten Einsatz im Fahrbetrieb. Auf diese Weise lässt sich ein sanft einsetzender, ruckfreier Bremsvorgang erzielen.
    Die Kombination aus der leistungsstarken Motorbremse EVBec und dem Wasserretarder MAN PriTarder® überzeugt als effizientes und wirtschaftliches Bremssystem: Im Gegensatz zum herkömmlichen Retarder arbeitet der Wasserretarder direkt mit dem Wasser des Kühlkreislaufs.
    Der MAN PriTarder® ist wie der Intarder in das Dauerbremsmanagement MAN BrakeMatic® eingebunden: Beim Schalten/Auskuppeln wird die Betriebsbremse zugeschaltet, damit die Bremskraft bei Schaltvorgängen nicht unterbrochen wird (Reblending).

    Also geben tut es schon vernünftige Bremsen, für mich nur eine Prioritätensache beim Kauf!
    Gruß Thomas

  4. #44
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.448

    Standard AW: Fiat Light Bremse verbessern

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen

    Also geben tut es schon vernünftige Bremsen, für mich nur eine Prioritätensache beim Kauf!
    Also was sagt uns das ?

    Alle nur noch Liner auf MAN mit vernünftigen Bremsen kaufen

    Gruss Dieter

  5. #45
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Fiat Light Bremse verbessern

    Zitat Zitat von Guan Beitrag anzeigen
    Alle Bremsleitungen wurden erneuert jetzt sind Stahlflexleitungen, und vorne ist die Bremse von ATE Power Disc eingebaut, ich kann diesen Umbau nur empfehlen,


    Hallo Werner,

    welche Verbesserungen hast Du denn tatsächlich ermittelt?
    Der Austausch gegen Stahlflexbremsleitungen bringt Null-Bremsverbesserung - gegebenenfalls wird der Druckpunkt klarer, mehr nicht.

    Die ATE Power Disc mögen einen beeindruckenden Namen (und einen beeindruckenden Preis) haben, aber wenn sich der Unterschied gegenüber den Serienscheiben auf die umlaufende Nut beschränkt, wird die Verbesserung der Standfestigkeit (Stichwort: Fading) nur marginal ausfallen. Durch die Nut wird die Hitze abführende Fläche nur geringfügig vergrößert. Die Flächenveränderung ist, gemessen an der Gesamtfläche, im Promillebereich.
    Der von Dir verlinkte Bericht von Promobil beinhaltet, zumindest in dem für die ATE Power Disc relevanten Kapitel 6.Heisses Eisen, puren Blödsinn:
    Besonders im Bremsweg liegen die Sportzangen vorn – und könnten sogar noch besser greifen. Wertvoller Weg wird allerdings durch ei*ne Dis**harmonie zwischen Brem*se und ABS-Elektronik ver*schenkt
    Sportzangen hat die Anlage gar nicht.
    Eine differenzierte Aussage über eine Bremswegveränderung gibt es nicht - dafür aber zwei Aussagen, die widersprüchlich sind:
    Wertvoller Weg wird allerdings durch ei*ne Dis**harmonie zwischen Brem*se und ABS-Elektronik ver*schenkt
    und weiter oben:
    Spürbar kürzerer Bremsweg, aber langer Pedalweg, hoher Kraftaufwand. Gute ABS-Harmonie, weicher Druckpunkt.
    Was ist jetzt richtig?



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  6. #46
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.369

    Standard AW: Fiat Light Bremse verbessern

    Theorie ist, wenn man alles weiss - und nicht's funktioniert
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiss wieso......

    Also ich bin grad seit Tagen i.d. Alpen unterwegs - ich glaub, vor mir fahren immer nur die Theoretiker.....
    Stehen a.d. Bremse von oben bis unten - fahren wohl im 4. Gang rauf und stehen dann am Strassenrand um Kühlwasser nachzufüllen sehen in 100 m eine Linkskurve und sind dann schon auf der linken Seite um diese Kurve zu schneiden, bei Rechtskehren setzen die auf, weil sie nicht nach oben geschaut und ausreichend ausgeholt haben..... All das sehe ich hier täglich mehrfach - 10 WoMo's und 5 PW's..... waren's bisher. Würde ich die alle Fragen, wären bestimmt die grossen Aussentemperaturen schuld - wenn ich mir aber die Kennzeichen anschaue, dann steht mein Urteil fest - "Flachländer" unterwegs.....

    Sorry - aber es wurde hier schon erwähnt - am Fahrstil arbeiten und die Bremsen erfüllen ihren Dienst - müssen sie nämlich, denn sonst gibt's keine Zulassung.....
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  7. #47
    Kennt sich schon aus   Avatar von fritzontour
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Hämbörch
    Beiträge
    410

    Standard AW: Fiat Light Bremse verbessern

    Zitat Zitat von Breisgauer Beitrag anzeigen
    ........ Habe da was von anderem Lochkkreis gelesen.
    Genau, das ist das erste Problem. Kannst ja mal bei autoteile24.de schauen, dort sind Ersatzteile usw. gut beschrieben und mal nach der Bremsanlage für eine Achslast 2000kg. Wenn schon... denn schon! Es stellt sich hier die Frage, sind die Abmessungen der Sattelhalterung gleich? Neuteile: Bremssattel kpl., Scheiben, Klötze und Räder.... Wahrscheinlich hat's dir schon jemand geschrieben.... - Lohnt sich die Investition??
    Viele Grüße aus dem Norden
    Fritz

    Nur tote Pferde schwimmen mit dem Strom ....

  8. #48
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.448

    Standard AW: Fiat Light Bremse verbessern

    Natürlich passen die größeren Scheiben nicht unter den Bremssattel.
    Und warscheinlich auch nicht in den 15" Felgen.

    Wenn umrüsten dann mindestens Bremssattel, Scheiben und Felgen.

    Meine 15" Alusfelgen passen gerade so eben über den Bremssattel,da ist nicht mehr viel Luft.

    Gruss Dieter

  9. #49
    Kennt sich schon aus   Avatar von TravelVan690G
    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    399

    Standard AW: Fiat Light Bremse verbessern

    Gestern von der Costa Rei nach Alghero gefahren 2 spurige Strasse...ein Kleintransporter neben mir....Tempo 95......150m vorher biegt ein LKW über unsere Spuren ab ! Ohne Gnade!! Junge junge was 3,5 to schieben könnenstück Kacke in der Butz gehabt, Vollbremsung, Hupe und dem Arsch mal den internationalen Gruss zukommen lassen....... Da wünscht ich mir Porsche Bemsen am Ducato.....


    LG
    Gerd
    Lieben Gruß vom Gerd

  10. #50
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Fiat Light Bremse verbessern

    Ich werde als erste Maßnahme die Bremsleitungen tauschen, soweit ich diese mit ABE bekomme

Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Reserveradfelge für neues Ducatofahrgestell light 16"
    Von weissfranz im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.07.2018, 16:48
  2. Ducato Light oder Heavy?
    Von smx im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.2014, 17:33
  3. Radioempfang Hymer B644 Bj. 2004 verbessern ??
    Von wesoj55 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2014, 13:40
  4. Übersichtlichkeit im Forum verbessern
    Von Janine im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 21:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •