Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Drachana
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Willingen (Upland)
    Beiträge
    943

    Standard AW: Erster Womourlaub in der Schweiz Kind...

    Auch noch mal Hallo Sandy!!!!

    Du hast vorher nicht verraten, dass ihr schon Camping-Erfahren seid!

    In der Schweiz kenne ich mich nicht aus, kann ich nicht viel zu sagen! Aber unter den Umständen schließe ich mich den Vorrednern an....

    Ich kann nur sagen: GUTE FAHRT!!!!!!
    Lieb Grüßt Angie
    mit Thomas, Chica, Tobi, Punkt und Paul.



    Toleranz macht Freunde!

  2. #22
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Südl. von München
    Beiträge
    845

    Standard AW: Erster Womourlaub in der Schweiz Kind...

    Hallo Sandy,

    grundsätzlich sehe ich da auch keine Probleme mit Schweiz und langem Mobil. Unsere allererste Reise ging vor 2 Jahren auch mit >7m Mietmobil dorthin.
    Die einzige Einschränkung bezüglich Streckenwahl könnten sich vielleicht durch Eure Mägen ergeben, wenn die Kleine oder einer von Euch mit hinten sitzt. Längere Kurvenstrecken im Gebirge sind auf den Sitzen im Aufbau schon eine andere Hausnummer als ganz vorne im Fahrerhaus.

    Viele Grüße, Birdman
    Viele Grüße,

    Martin (Birdman)

  3. #23
    Kennt sich schon aus   Avatar von funker
    Registriert seit
    12.01.2013
    Beiträge
    110

    Standard AW: Erster Womourlaub in der Schweiz Kind...

    Zitat Zitat von Capricorn-CH Beitrag anzeigen
    - nimm die Gotthard-Route für den Anfang (musst ja nicht über den Pass rüber) -.
    Hallo Sandi,
    Wer mit seinem Gefährt auf einer Autobahn zurechtkommt, schafft absolut problemlos den St. Gotthard Pass, dies sogar mit einem Lastwagen. Wenn ihr Zeit habt, dies meine Empfehlung, fahrt über den Pass und übernachtet auf der Passhöhe. Dort oben kann man entlang des Seeleins (Lago della Piazza , siehe maps.google.ch) wunderbar stehen (Foto von Sept 2014):
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	St Gotthard Passhöhe.jpg 
Hits:	43 
Größe:	86,4 KB 
ID:	20280

    Allerdings sollte im September die Heizung dann schon funktionieren, sonst habt ihr in der Nacht dann ein echtes Problem.
    Grüsse, Kurt

  4. #24
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    100

    Standard AW: Erster Womourlaub in der Schweiz Kind...

    Auch ich kann die nur dazu raten diese Ziele anzufahren. Wir fahren jedes Jahr mindestens 2 mal durch die Schweiz ohne Probleme bei einer ähnlichen Größe. Die Tipps von Capricorn sind super und auf dem Gotthard Pass übernachten wir regelmäßig. Alternativ auf dem Parkplatz südlich des Tunnels direkt bei der Seilbahn. Sonst darf man überall übernachten wo es nicht verboten ist, solange keine Stühlen etc. auf campieren hinweisen. Macht es. Man gewöhnt sich schneller an die Größe des Fahrzeuges als mancher hier glauben lassen mag. Wir hatten auch einen Mietwagen und haben ihn nach einer spannenden Tour heil nach hause gebracht.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    Gruß Phil

  5. #25
    Kennt sich schon aus   Avatar von aqui_ch
    Registriert seit
    11.10.2013
    Ort
    Region Zürich
    Beiträge
    320

    Standard AW: Erster Womourlaub in der Schweiz Kind...

    Also nochmals, wenn sich jemand aus dem Berchtesgadenerland zutraut ein ÜBERLANGES 7m Wohnmobil zu mieten, bei dem Tonnen von hinten schieben und dann erst noch ein, die gewichtsgrenzesprengendes, Kind mitzunehmen gedenkt, hmmmmm, ja das ist beinahe fahrlässig wenn man dann noch in die Schweiz fährt.......

    Aber im Strassenbau haben wir Schweizer mehr Erfahrung als ihr Deutschen, mussten die Römer doch erst durch die Schweiz bevor sie bei euch ankamen.... OK, daher sind unsere Strassen leider auch älter.... (über den Zustand hab ich jetzt nix gesagt ).

    Aber Süd-D inkl. Bavaria, oder West-Ö, sprich Salzburg Umgebung etc. und Schweizerpässen, ausser dem Preisniveau neben der Strasse, sicher ein vernachlässigbarer Unterschied. Maut CHF 40.-- (für 1 Jahr) resp. D/A - IT retour ist sicher nicht teurer als in A / IT / F Mautgebühren.

    Und das Schönste am Ganzen, die Schweizer verstehen (wenn sie wollen) auch Deutsch, somit fällt der ganze Abenteuerfaktor für eine WoMoTour durch die Schweiz definitiv weg. Im Franz-. od. IT-sprechendem Teil der Schweiz verstehen nur Deutschschweizer mit Migrationshintergrund kein Deutsch mehr, alle "Locals" versuchen euch auch auf deutsch zu verstehen .

    So liebe Leute, dann lauft mal los und lernt das kleine raffgierige Bergvölkchen face to face kennen und bildet euer eigenes Urteil über die Hochalpenkanibalen!

    Mit ironischen Grüssen
    Marc

    PS: Gotthardpass ist ev. entspannter zu fahren als der Tunnel, müsst ja auf der Südseite nicht die alt Passstrasse nehmen (Tremola). Wobei die ist von Norden her auch nicht sooo einfach zu finden
    Geändert von aqui_ch (27.08.2016 um 00:43 Uhr) Grund: PS ergänzt

    LMC Comfort Line 670G

  6. #26
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.922

    Standard AW: Erster Womourlaub in der Schweiz Kind...

    Ja, das mit dem "kleinen räuberischen Gebirgsvolk" ist so eine Sache.Ich bin auch schon mehrfach durch das Territorium dieses Völkchens gefahren und habe es nicht einmal geschafft den kulinarischen Verlockungen zu widerstehen.Die bauen Strassen von denen wir hier in D oftmals nur träumen können und als ich in Sedrun war mußte ich mit entsetzen feststellen das die nicht mal davor zurückschrecken die Berge zu untertunneln und das gleich mit dem längsten Tunnel der Welt.Und dann verstehen die keinen Spaß wenn es um ihr Land geht,das "Schlachtschiff der Alpen" und ähnliche Bauwerke machen das jedem nachdrücklich klar und wer mal das Standardwerk von Hans von Dach gelesen hat weiß wie bitter ernst die das meinen.Aber ich werde wieder hinfahren,auf dem Gotthard übernachten,Käsefondue und andere Leckereien essen......was soll ich denn hier noch weiter schreiben,findet es doch selbst heraus und habt spaß dabei.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  7. #27
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    6

    Standard AW: Erster Womourlaub in der Schweiz Kind...

    Hey zusammen,

    danke für die vielen Antworten... Allerdings tendiert mein Freund nun doch dazu, das mit dem Wohnmobil zu verschieben. Falls es doch noch die Schweiz wird, evtl dann mit Auto u. Ferienwohnung, in welcher Gegend ist ein guter Ausgangspunkt um möglichst viel von der Schweiz zu sehen, also in welcher Region bucht man sich am besten die Fewo um nicht ewig lange rumgurken zu müssen? Ich weiß, die Frage gehört jetzt nicht mehr in ein Wohnmobilforum...aber wenn ich jetzt schon mal da bin...

    LG

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.922

    Standard AW: Erster Womourlaub in der Schweiz Kind...

    Das ist nicht so einfach zu beantworten sondern kommt auf Eure Prioritäten an.Wenn Ihr das Naturerlebnis sucht würde ich die Gegend um den Gotthard empfehlen,z.B.Andermatt oder Göschenen,von dort könnt Ihr mit dem PKW leicht auf den Gotthardt,an die Via Mala,Schöllenen Schlucht usw.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #29
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    6

    Standard AW: Erster Womourlaub in der Schweiz Kind...

    Wir wollten einfach so viele Sehenswürdigkeiten wie möglich sehen, einfach um die Schweiz mal kennenzulernen. Naturverbunden sind wir natürlich auch, alles was halt mit Kind machbar u. nicht zuuu stressig ist...also eigentlich offen für alles.

  10. #30
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.922

    Standard AW: Erster Womourlaub in der Schweiz Kind...

    Dann kauft Euch einen Reiseführer Schweiz und sucht Euch raus was Ihr sehen wollt.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. unser erster Eindruck von Stellplätzen
    Von Destillator im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.03.2014, 22:49
  2. Erster Strafzettel mit neuem Wohnmobil
    Von ctwitt1 im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.11.2013, 16:23
  3. Erster Wohnmobil-Stellplatz in Wien
    Von christolaus im Forum Österreich
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 19:14
  4. Familie mit Kind 4J aus Braunschweig
    Von maxpaul im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 07:29
  5. Urlaub ohne Kind?
    Von Olivia im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 12:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •