Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57
  1. #1
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.815

    Standard Erfahrung mit "Sun Blocker"

    Hallo,

    ich bin am überlegen, mir einen Sun Blocker für die Markiese zuzulegen.
    Für den Fall, das die Sonne so tief steht und die Markiese keinen Schatten spendet müßte das Teil doch den Zweck erfüllen.
    Was mich stört ist das diese "nur" 1,4m breit sind, es gibt ja auch die Sun View 1,9m breit, das ist aber ein Maschengewebe......


    Hat jemand sowas in gebrauch und kann es empfehlen?
    Gruß

    Kai

  2. #2
    Stammgast   Avatar von seeli1
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    571

    Standard AW: Erfahrung mit "Sun Blocker"

    Hallo Kai

    welche Markise hast du denn?

    Liebe Grüße Roland

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.815

    Standard AW: Erfahrung mit "Sun Blocker"

    Eine Fiamma F1, aber der Sun Blocker wird ja in die Kederschiene geschoben..........
    Gruß

    Kai

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.381

    Standard AW: Erfahrung mit "Sun Blocker"

    Hallo Kai, ich habe so einen "Maschengewebe" Sun Blocker mit Kederleiste früher gerne benutzt. Er ist leichter und bietet guten Schutz vor der Sonne, sitzt man dahinter, dann hat man noch einen Blick auf das Geschehen, da ein wenig durchsichtig.



    Viele Grüße
    Bernd
    Geändert von MobilLoewe (22.08.2016 um 12:24 Uhr) Grund: Bild eingefügt
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.116

    Standard AW: Erfahrung mit "Sun Blocker"

    Kai der Sunblokker wird schräg von der Markise gespannt (siehe Bild).
    Also die 1,4m höhe reichen vollkommen aus.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Urlaub Funtana 2015 (3).jpg 
Hits:	423 
Größe:	86,2 KB 
ID:	20199

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links, Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  6. #6
    Stammgast   Avatar von seeli1
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    571

    Standard AW: Erfahrung mit "Sun Blocker"

    Hallo
    gibts denn sowas auch zum Aufrollen/Kurbeln ?
    Sowas haben wir zuhause auf der Terrasse und finde das ganz praktisch ( höhenverstellbar )

    Liebe Grüße Roland

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.815

    Standard AW: Erfahrung mit "Sun Blocker"

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo Kai, ich habe so einen "Maschengewebe" Sun Blocker mit Kederleiste früher gerne benutzt. Er ist leichter und bietet guten Schutz vor der Sonne, sitzt man dahinter, dann hat man noch einen Blick auf das Geschehen, da ein wenig durchsichtig.

    Viele Grüße
    Bernd
    Ja Bernd bin auch am überlegen, ob das "Maschengewebe" nicht besser ist......lt. Beschreibung hält es 85% der Sonnentrahlen ab und der Vorteil man kann noch raus gucken
    Gruß

    Kai

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von Aycliff
    Registriert seit
    26.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    338

    Standard AW: Erfahrung mit "Sun Blocker"

    Wir haben es mit Maschengewebe und letzte Woche zum ersten Mal benutzt. Es ist hervorragend. Du kannst etwas sehen, aber die Sonne ist weg oder zumindest gebremst. Die 1,40 m reichen vollkommen. Wir werden nur die mitgelieferten Bändsel durch Gummistrops ersetzen.

    Gruß

    Aycliff
    Wenn wir wollen, daß alles so bleibt wie es ist, dann müssen wir alles verändern.
    (di Lampedusa)

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von Destillator
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    227

    Standard AW: Erfahrung mit "Sun Blocker"

    Wir haben uns den Sun Blocker für die Omnistore gekauft.
    Auch ein Maschengewebe.
    Am Mittwoch fahren wir nach Kroatien dann wird sie getestet.
    Können dann gern berichten.
    Liebe Camper - Grüsse
    von
    Heike und Jürgen

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.116

    Standard AW: Erfahrung mit "Sun Blocker"

    Zitat Zitat von Aycliff Beitrag anzeigen
    ...werden nur die mitgelieferten Bändsel durch Gummistrops ersetzen.
    Wir habe auch 5 Stück, 60cm lange Gummigepäckspanner am Sunblokker, weil die mitgelieferten Schnüre sich ständig verknoten.
    Und Heike & Jürgen, Euch kann ich das ebenfalls empfehlen und schöne Tage in HR.
    Die Wetterprognosen sehen jedenfalls gut aus.

    Guß Ralf

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.08.2016, 16:37
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 14:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •