Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.554

    Standard Caravan Salon Düsseldorf 2016

    Hallo zusammen,

    ich habe ein wenig in dem s.g. Clubmagazin des CS gestöbert. Man überschlägt sich förmlich mit Superlativen. "Der größte CARAVAN SALON aller Zeiten auf 210.000 qm. 590 internationale Aussteller zeigen rund 2.100 Fahrzeuge."

    Wahnsinn!!!

    Innovationen sind angekündigt, aerodynamisches Design, intelligente Leichtbaulösungen und digitale Anwendungen.... clevere Raumaufteilung, stilvolles Möbel-Desgin...

    Das schürt Erwartungen.

    Die Hersteller überbieten sich mit Neuerungen, quasi jedes Jahr verändern sich die Modelle, außen und innen. Ist das eigentlich noch im Sinne der Kunden? Sollten solche langfristigen "Wirtschaftsgüter" nicht über einen längeren Zeitraum aktuell bleiben? Kann da der Service (z.B. Ersatzteile vorhalten) nach dem Kauf noch Schritt halten? Ich habe da so meine Zweifel.

    Es grüßt nachdenklich
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Caravan Salon Düsseldorf 2016

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ...Die Hersteller überbieten sich mit Neuerungen, quasi jedes Jahr verändern sich die Modelle, außen und innen. Ist das eigentlich noch im Sinne der Kunden? ...
    Hallo Bernd, warum nachdenklich ? Ein grosser (der grösste ?) Teil der Kunden kauft mit dem Auge. Die Kunden wollen / kaufen diese Neuerungen. Möglichst viel "Komfort" (8 Meter Autos mit 3,5 to) etwas fürs Auge (Längsbetten mit 70 cm Breite (netto)) und das alles möglichst billig... Grüsse Jürgen

  3. #3
    Stammgast   Avatar von seeli1
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    571

    Standard AW: Caravan Salon Düsseldorf 2016

    Ich bin da schon bei Dir, Bernd, sehe das auch mit einer gewissen Skepsis.
    Wie du schon sagst, das sind ja schon alles höherwertige "Wirtschaftsgüter"
    Und da wäre vielleicht eine gewisse Kontinuität auch nicht schlecht, oder?
    Klar, dass ständig Neuerungen angepriesen werden, ist natürlich auch ein Marketingwerkzeug -
    wenn man dann dahinter blickt ist es oftmals gar nicht so "neu"

    Liebe Grüße Roland

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Caravan Salon Düsseldorf 2016

    Auch ich bin ganz bei dir, Bernd, notwendig aus "unserer" Sicht ist das sicher nicht. Aber auch gilt, wie Jürgen schon sagte, es wird viel mit dem Auge gekauft.
    Abgesehen davon boomt der Markt und die Neukunden wollen doch in der Regel nicht die 2015 oder 2016 Serie.
    Wer einmal sein Mobil gefunden hat wird es auch lange fahren, hier gilt ja nicht die "Regel" alle 2 oder 3 Jahre nen Neuen, zumindest bei den Meisten.

    Ich bin gespannt, wir fahren am 30.08. hin, ist ja quasi ume Ecke. Mal schauen was es wirklich Neues gibt. Nur schauen nicht anpacken, wir haben nahezu Alles was wir brauchen.
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    925

    Standard AW: Caravan Salon Düsseldorf 2016

    Bin auch am 30.08. in D' dorf. Mit Sicherheit geht es in Richtung vernetztes Wohnmobil und damit hin zur zentralen Steuerung.
    Hobby und LMC werben ja bereits damit. Und ich finde das gut!
    Grüße aus Kölle, am Rhein
    Günter

  6. #6
    Vilm
    Gast

    Standard AW: Caravan Salon Düsseldorf 2016

    Die Händler die ich angesprochen habe konnten alle nicht auf praktische Neuerungen hinweisen, immer war der Hinweis da, es ändert sich nichts
    grundsätzliches. Vielleicht waren die Händler, ja auch noch nicht vom Hersteller informiert worden. Das wäre aber den auch kein guter Einstand bei
    einer Verkaufsverhandlung
    Mfg. aus dem Bergischem Land
    Peter

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von Det-VkV
    Registriert seit
    22.09.2011
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    333

    Standard AW: Caravan Salon Düsseldorf 2016

    Zitat Zitat von Guenni2 Beitrag anzeigen
    Bin auch am 30.08. in D' dorf. Mit Sicherheit geht es in Richtung vernetztes Wohnmobil und damit hin zur zentralen Steuerung.
    Hobby und LMC werben ja bereits damit. Und ich finde das gut!
    Und warum findest du das gut? Raidy hat doch excellent beschrieben wo die Nachteile darin liegen!
    Gut das es bei den WoMo/ReiMo-Händlern so ein dichtes Händlernetz gibt. Da ist es ja überhaupt kein Problem mal eben um die Ecke beim Händler vorbei zu fahren, den Fehlerspeicher auszulesen und das Problem zu beheben, wenn's mal eben irgendwo klemmt!
    Bei zwei Metern Abstand zum Truma CP plus oder 3 zum Victron BC brauche ich keine APP bzw. BT und Smartphone um die Temperatur zu ändern oder den Batteriestand abzufragen. Ich habe auch keine Rollladen die ich von JWD per IN herauf- oder herunterlassen möchte, ich habe nämlich keine.
    Welch ein Fortschritt (den ich nicht benötige).
    Da lobe ich mir doch die gute alte Technik die ich selbst nicht mehr habe: mir würde es für Vieles ein gewöhnlicher Schalter und eine vernünftige 12V Sicherung tun, anstatt bei einem Fehler gleich ein ganzes Bedienpanel als Elektroschrott in die Tonne zu treten, weil Reparatur (noch) teurer wäre als Austausch.
    Und wohl dem der sein WoMo neu kauft uns es nur 3 Jahre fährt: wie es bei dieser proprietären/abgeschotteten Technik mit der Ersatzteilversorgung nach 5/10 Jahren aussehen wird wüsste ich gerne jetzt schon.
    Geändert von Det-VkV (17.08.2016 um 21:07 Uhr)
    Gruss Jörg -
    Unterwegs mit GöGa, unserem Tibet und natürlich in unserem ALPA

  8. #8
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    13.02.2011
    Ort
    Essen
    Beiträge
    272

    Standard AW: Caravan Salon Düsseldorf 2016

    Hallo Bernd!
    Hattest Du nicht den Spruch "die Banane reift beim Kunden" kreiert??
    Recht hast Du zu 150%!!!
    Jedes Jahre neue Modelle, "innovative" Ideen und die Banane ist noch nicht einmal blassgelb, da gibt`s schon ne neue: oftmals faule!!!
    Meinen KREOS 5009 gibt es seit (ich glaube mindestens 2012) und wird in jedem Modelljahr modifiziert, sprich im Sinne des Kunden verbessert.
    Wie sagte mir der Werksbeauftragte von HYMER bei meinem Ärger und der Wandlung unter 4 Augen beim Kaffee nach Abschluss der leidigen Angelegenheit:
    Volumenhersteller müssen einfach jedes Jahr rund 20.000 Einheiten produzieren (Wohnwagen und Wohnmobile), eine "Feldschmiede" wie LAIKA baut max. 5.000 Einheiten.
    Und von den "Volumenproduzenten" erwartet der Konsument einfach immer Neues, wie sieht es denn bei der Unterhaltungselektronik, in der Schuh- und anderen Modebranchen etc. aus? Ich denke, die können gar nicht anders um nicht unter zu gehen!?
    Vor rund 10 Jahren kaufte ich einen ADRIA mit Einzelbetten und Alkoven auf der Messe als absolute Neuheit. In den letzten 2 Jahren war der Alkhoven doch absolut out.
    Bekomme heute den Newsletter von ADRIA: auf der Messe wird ein Modell mit Einzelbetten und Alkhoven vorgestellt, absolut neu...
    Da schüttele ich doch nur noch den Kopf darüber aber wie viel Womoneulinge sind inzwischen dazugekommen und finden das absolut toll??
    Gruß Uli
    wann immer möglich unterwegs mit LAIKA KREOS 5009 Edition 50

  9. #9
    Vilm
    Gast

    Standard AW: Caravan Salon Düsseldorf 2016

    Zitat Zitat von Guenni2 Beitrag anzeigen
    Bin auch am 30.08. in D' dorf. Mit Sicherheit geht es in Richtung vernetztes Wohnmobil und damit hin zur zentralen Steuerung.
    Hobby und LMC werben ja bereits damit. Und ich finde das gut!
    Also ich halte von einem vernetzten Wohnmobil überhaupt nichts.
    Mein Beispiel: Radio, Navi und Rückfahrkamera in einem Gerät, Radio defekt, keine Navi also Papierkarte, keine Rückfahrkamera , Einweiser umgefahren
    Alles Einzelgeräte, Radio ausgebaut, Navi geht noch, Einweiser nicht umgefahren, da Rückfahrkarmera auch noch geht.
    Was ist am vernetzten bessser???
    Ich gebe ja zu ein sehr vereinfachtes Beispiel und nicht bei jedem Netzwerkfehler muß man alles ausbauen,
    Aber wieviel Netzwerkfehler habe ich schon in der Praxis erlebt.
    Noch ein Beispiel; Telecom, Telefon,Internet,Fernsehen alles über ein Netzwerk. Fehler im Fernseher, Störungsstelle Telcom bitte Stromstecker ziehen
    und alles wieder hochfahren, Evtl. ist der Fehler weg. Stecker gezogen 15 Min. keine Telefon, kein Internet, kein Fernsehen, Fehler nicht behoben,
    Erneut Telecom Strörungsstelle angerufen, da Telefon nicht geht vom Handy, im Haus nur ein sehr schlechter Empfang, Erfolg der vernetzten
    Technik, 3 Stunden mit der Telecom verbracht. Ich stelle mir nur vor wir hätten einen echten Notfall gehabt, wo das Telefon benutzt werden sollte.
    Auf Fernsehen hätte man ja verzichten können, Internet auch, Telefon schon eher nicht.

    Also bei mir im Wohnmobil, kein Netzwerk, alles Einzelgeräte und damit die beste Sicherheit die man heute bekommen kann.

    Mfg. aus dem Bergischem Land
    Peter

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    925

    Standard AW: Caravan Salon Düsseldorf 2016

    Hallo Jörg, dass haben wir doch schon xmal durchgekaut. Es geht hier darum, was auf der Messe an Trends zu erwarten ist. Ich sage, es wird Vernetzung sein.
    Und ob Einzelne das gut oder schlecht finden, ist den Herstellern egal.
    Grüße aus Kölle, am Rhein
    Günter

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kostenlose Eintrittskarten für den Caravan Salon 2016
    Von Omniro im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2016, 17:18
  2. Orakel oder Wunschliste Caravan Salon 2016
    Von smx im Forum Reisemobile
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.06.2016, 17:47
  3. Caravan Salon Düsseldorf
    Von Jabs im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 22:23
  4. Kauf eines Wohnmobiles Caravan Salon Düsseldorf
    Von ctwitt1 im Forum Reisemobile
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 17:14
  5. Caravan-Salon in Düsseldorf
    Von Rainer_Lachenmaier im Forum Thema des Monats
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 20:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •