Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11
    Gesperrt  
    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    93

    Standard AW: Welche Gasflaschen in Frankreich?

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    Er schieb vom Winter, muß man von ausgehen das durchgängig geheizt werden muß.

    Gruss Dieter
    Ja eigentlich schon, nur kann es ja auch durchaus sein, dass man im "Sommer" mehr heizen muss als im Winter
    Ne aber passt schon.
    Vielen Dank für Eure Infos.

    Grüsse micha

  2. #12
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.793

    Standard AW: Welche Gasflaschen in Frankreich?

    Hallo "micha"!

    Kleine Ergänzung:

    1. Die Flüssigphase in den Gasflaschen ist in Gesamtheit zum Volumen bei 80% abgeregelt. Die mindest 20 % freies Volumen wird für die Entstehung der Gasphase in der Flasche benötigt. Durch das Auslass-Ventil wird nur Gasphase geleitet.

    2. Für Frankreich mag es mit dem Entnahme-Set klappen, für Skandinavien aber leider nicht, obwohl der Adapter 3( ? ) angeblich passen soll. ist jetzt Nebenkriegsschauplatz da ja eine Fahrt nach frankreich geplant ist.

    3. Ich halte die Tauschflasche + Tankflasche Kombination für eine ideale Voraussetzung, um im Ausland stets ohne Suche nach passender Gasflasche und entsprechenden Anschlüssen immer ausreichen Gas an Bord zu haben.
    4. LPG tanken ist nicht problematischer als Diesel zu tanken, nur wird die Tankpistole nicht in die Tankflasche gehalten, sondern auf den Füllanschluss geschraubt , die Pistole eingerastet und dann an der Säule der Bedienknopf des Sicherheitsventils gedrückt gehalten, bis die Flasche selbst abschaltet. Dafür sorgt der in den Tankflaschen eingebaute Füllstop bei 80%. Um international Gas tanken zu können, sind insgesamt drei unterschiedliche Einschraubadapter notwendig, die eigenen Flaschen können so angeschlossen bleiben, wie man es gewohnt ist. Ich betreibe zwei Tankflaschen seit 2009 und bin mit dieser Konstellation bisher sehr zufrieden. Gebe aber zu, dass eine Tausch- sowie eine Tankflasche auch gereicht hätte.( nur bei meiner Skandinavienumrundung nicht, weil da dann ein Entnahmeadapter notwendig geworden wäre.
    Geändert von rundefan (24.08.2016 um 15:35 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  3. #13
    Kennt sich schon aus   Avatar von dieter21
    Registriert seit
    07.07.2015
    Ort
    NRW, AN DER LIPPE
    Beiträge
    125

    Standard AW: Welche Gasflaschen in Frankreich?

    ergänzend sollte noch darauf hingewiesen werden, das in Italien offiziell das Betanken von Tankflaschen nicht erlaubt ist.
    Ich wurde vor ein par Monaten an einer Tanke abgewiesen als ich meine Tankflasche betanken wollte.

    Dieser Hinweis ist zwar OT aber eventuell doch wichtig für Italien- Fahrer!
    schöne Grüße von der Lippe,
    Dieter
    __________________________________________________ ____________________________


    Der gesunde Menschenverstand ist nur eine Anhäufung von Vorurteilen, die man bis zum 18. Lebensjahr erworben hat.
    (Albert Einstein)
    __________________________________________________ ___________________________

  4. #14
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    955

    Standard AW: Welche Gasflaschen in Frankreich?

    Man kann auch "normale" Tausch-Flaschen an den LPG-Tankstellen füllen, man braucht nur den richtigen Adapter und man muß sicherstellen die 80%-Füllgrenze einzuhalten.
    In Frankreich wurde ich nur einmal "rund" gemacht als ich füllen wollte. An vielen anderen Tankstellen gings ohne Probleme, man muß ja nicht unbedingt vorher fragen
    Ein anderes Mal zeigte mir ein Franzose ganz stolz "seinen" Adapter, als ich ihn beim Tanken darauf ansprach, ob das nicht verboten sei etc...

    Grüße Dietmar

  5. #15
    Gesperrt  
    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    93

    Standard AW: Welche Gasflaschen in Frankreich?

    Vielen Dank für die ausführlichen Antworten. Das hilft mir nun doch schon weiter.

    Grüsse micha

  6. #16
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    24.06.2016
    Beiträge
    8

    Standard AW: Welche Gasflaschen in Frankreich?

    Moins, wenn auch etwas spät . . .

    ich bin immer mehrere Monate im Winter in Frankreich und habe aus diesem Grund dann nur französische Gasflaschen an Bord, haben mal vor Jahren 5 € Pfand gekostet, habe die Flaschen gewählt, die es an jeder LeClerc Tankstelle gibt, die lila Farbe ist Propangas.
    Man braucht dafür keinen Flaschen - Adapter, das Gewinde ist genauso wie in D

    Liebe Grüße
    Hennes

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	thumb_franz_sische_propan_-_gasflasche_125.jpg 
Hits:	53 
Größe:	47,5 KB 
ID:	25962Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	thumb_mit_d_-_regler_ohne_adapter_267.jpg 
Hits:	49 
Größe:	46,8 KB 
ID:	25963Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild_418a.jpg 
Hits:	49 
Größe:	30,0 KB 
ID:	25964

  7. #17
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    468

    Standard AW: Welche Gasflaschen in Frankreich?

    Zitat Zitat von Hennes3 Beitrag anzeigen
    Man braucht dafür keinen Flaschen - Adapter, das Gewinde ist genauso wie in D
    Danke für die Info. Die scheint ja auch problemlos in den Gaskasten zu passen, was leider nicht bei allen Leihflaschen der Fall ist.

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Jimi Hendrix
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Südschleswig-Süd
    Beiträge
    616

    Standard AW: Welche Gasflaschen in Frankreich?

    Zitat Zitat von dieter21 Beitrag anzeigen
    ergänzend sollte noch darauf hingewiesen werden, das in Italien offiziell das Betanken von Tankflaschen nicht erlaubt ist.
    Ich wurde vor ein par Monaten an einer Tanke abgewiesen als ich meine Tankflasche betanken wollte.

    Dieser Hinweis ist zwar OT aber eventuell doch wichtig für Italien- Fahrer!
    Ist mir auch schon passiert. Aber es geht auch anders. Letzte Woche bei Parma wurde mir die Tankflasche von einer netten Tankwartin befüllt.
    Gruß
    Rolf
    Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nüchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
    William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 21:39
  2. Gasflaschen in Frankreich
    Von wesoj55 im Forum Gasversorgung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.10.2015, 23:23
  3. Frankreich - Gasflaschen
    Von jogy05 im Forum Gasversorgung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.12.2014, 11:37
  4. Alu-Gasflaschen
    Von Witha im Forum Gasversorgung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 19:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •