Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45
  1. #31
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: Mieser DAB Empfang im BÜrstner Nexxo / Zenec 3726

    upps, das falsche Radio erwischt
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  2. #32
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.847

    Standard AW: Mieser DAB Empfang im BÜrstner Nexxo / Zenec 3726

    Hallo Eike!

    Ich kann nichts zu dem Radio oder der DAB+ -Empfangssituation sagen. Fakt ist, hier, bei mir im Wesertal ist atewa ab Hameln bis Hann.-Münden weder ein ordentlicher DVB-T noch ein DAB+ Empfang möglich. Hier wohnen anscheinend zu wenig Gebührenzahler, denn mit DVB-T ist das schon seit Enführung dieser Technik so und das digitale Radio ist ebenso nichtvorgesehen,d.h. vllt in 8 Jahren. Die hier ansässigen Unternehmungen, die sich auch Montage von Autoradios spezialisiert haben, weigern sich, sollche Geräte einzubauen. Das ist in 30 km Entfernng von der WEser schon total anders, da bekommst Du jeweils mt nem rostigen Nagen sowohl das Eine als auch das Andere ( also DVB-toder DAB+ ) nur das enge Wesertal bedeutet wohl zuviel Aufwand für zuwenig Nutzer.

    Allerdings denke ich, mit der entsprechend geprüften Einstellung und der richtigen Antenntechnik, sollte ein neues Radiowie Dein Zenec auch zufriedenstellend arbeiten.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  3. #33
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.516

    Standard AW: Mieser DAB Empfang im BÜrstner Nexxo / Zenec 3726

    Jetzt habe ich mich im Urlaub mal so nach und nach durch alles Menus des Zenec gewühlt und finde tatsächlich einen Menupunkt "DAB Antennenunterstützung ein/aus". Stand aus "aus". Mit "ein" funktioniert das hier ganz gut. Wer verbaut denn bitte so einen Menupunkt in ein Radio: "Wollen Sie einen schelchten Radioempfang ja/nein?"
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  4. #34
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Mieser DAB Empfang im BÜrstner Nexxo / Zenec 3726

    Das wird die schlechte Übersetzung von "Speisung aktive Antenne ein/aus" sein?

    Dann wäre es sinnvoll.

    Grüße, Alf

  5. #35
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.516

    Standard AW: Mieser DAB Empfang im BÜrstner Nexxo / Zenec 3726

    Ich glaube, da steht sogar Speisung. Aber was macht das für einen Sinn, bei einem DAB Radio den Antennenverstärker abzuschalten?
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  6. #36
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tilla
    Registriert seit
    23.01.2014
    Beiträge
    247

    Standard AW: Mieser DAB Empfang im BÜrstner Nexxo / Zenec 3726

    ...weil Antennenverstärker auch Störungen verstärken, deshalb gibt es diese Abschaltoption.
    In "empfangsstarken Gebieten" können 15 db Verstärkung dich zur Verzweiflung bringen, weil es blöde Überlagerungen gibt. Dann ist diese Option ein Segen.
    Gruß tilla alias Lutz

  7. #37
    Kennt sich schon aus   Avatar von Andi_HP
    Registriert seit
    07.09.2013
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    172

    Standard AW: Mieser DAB Empfang im BÜrstner Nexxo / Zenec 3726

    Optimierung Radioempfang und Erweiterung um DAB+

    https://r.tapatalk.com/shareLink?url...2&share_type=t

    Hier habe ich meine Optimierung beschrieben, kann ich uneingeschränkt empfehlen.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    unterwegs mit Hobby Optima T75 HGE

  8. #38
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.516

    Standard AW: Mieser DAB Empfang im BÜrstner Nexxo / Zenec 3726

    Zitat Zitat von Tilla Beitrag anzeigen
    ...weil Antennenverstärker auch Störungen verstärken, deshalb gibt es diese Abschaltoption.
    In "empfangsstarken Gebieten" können 15 db Verstärkung dich zur Verzweiflung bringen, weil es blöde Überlagerungen gibt. Dann ist diese Option ein Segen.
    Gruß tilla alias Lutz
    Danke für die Erklärung, dann macht das Sinn.

    Ich hätte von so einer neuen Technologie aber erwartet, daß sie das selber regelt. Jetzt muß ich mich bei schlechtem Empfang durch die Untermenus wühlen und den Verstärker an- und ausschalten. Bei UKW war so was alles nicht nötig...
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  9. #39
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Mieser DAB Empfang im BÜrstner Nexxo / Zenec 3726

    Eike,

    Wenn du eine aktive Antenne hast, musst du die immer eingeschaltet lassen.

    Der geschaltete Ausgang ist generell für externe Geräte gedacht, abschaltbar zum Energiesparen.

    Grüße, Alf

  10. #40
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tilla
    Registriert seit
    23.01.2014
    Beiträge
    247

    Standard AW: Mieser DAB Empfang im BÜrstner Nexxo / Zenec 3726

    Hallo Alf, bei DAB einschalten ja, bei UKW kanns zu Störungen kommen, deshalb die Abschaltoption. Zum Strom sparen weniger geeignet, weil erst bei Einschalten des Radios aktiv. Meisten blaues Kabel. GrußTilla alias Lutz

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Navi Zenec 3726
    Von milan1 im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.2016, 10:57
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.08.2015, 18:04
  3. Bürstner Nexxo Time 670
    Von doc333 im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2015, 09:14
  4. Bürstner Nexxo T 660
    Von Hobiedetlef im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 20:31
  5. Bürstner Nexxo T660
    Von andyulb im Forum Reisemobile
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 08:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •