Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    575

    Standard Omnistor Markise knackt und springt

    Hallo Kollegen,
    kleine Frage zu meiner integrierten Omnistor 600k am Knaus Traveller Bj. '01.

    Beim Ausfahren der Markise knackt (richtig laut) und springt die Markise alle 40-50cm.
    Das hört sich fast an wie ein Schuss.
    Beim Einfahren auch aber wesentlich leiser.
    Das kurbeln geht ganz leicht, es baut sich aber wohl Spannung auf,
    die sich dann "entlädt".
    Bei der Länge von nur 3m rollt sie aber absolut gerade auf / aus.

    Habt Ihr nen Tip was ich selber dagegen tun kann.
    Schmieren ? Nachspannen ? Justieren ?

    Herzlichen Dank im voraus
    und noch ein schönes Wochenende
    Gruß Billy

  2. #2
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    266

    Standard AW: Omnistor Markise knackt und springt

    Hallo Billy1707
    das hatte ich vor ein paar Wochen auch gehappt ist das Kurbelgetriebe kostet ca 50€ und lässt sich einfach selbst austauschen.
    Ich hatte mir meins bei Wagner bestellt.
    Immer festen Untergrund unter den Räder. Gruß Volker

    Unterwegs Mit Rotec TI 6950 auf Fiat 244 110PS mit Grüner Plakette !

  3. #3
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    575

    Standard AW: Omnistor Markise knackt und springt

    Grüß Dich Volker,
    danke für den Tip.
    Ist das Kurbelgetriebe an der Seite einfach angeflanscht ?
    Konntest Du auch noch ganz leicht kurbeln ?
    Danke und noch einen schönen Sonntag

    Grüße Billy

  4. #4
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    266

    Standard AW: Omnistor Markise knackt und springt

    Grüß dich Billy
    Ja ich konnte noch ganz leicht Kurbeln das verhalten war wie bei Dir, Das Getriebe lässt sich ganz leicht tauschen es ist auf der einen Seite einfach mit 2 Schrauben befestigt.
    Wenn Du bei Wagner bei den Ersatzteilen nachschaust siehst du auf der Explosionszeichnung auch wie es befestigt ist.
    Immer festen Untergrund unter den Räder. Gruß Volker

    Unterwegs Mit Rotec TI 6950 auf Fiat 244 110PS mit Grüner Plakette !

  5. #5
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    575

    Standard AW: Omnistor Markise knackt und springt

    Hallo Volker,
    recht herzlichen Dank für Deine Hilfe.
    Die Ex-Zeichnung hab ich schon gesehen, die is richtig gut.

    Herzlichen Gruß
    Billy

  6. #6
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    266

    Standard AW: Omnistor Markise knackt und springt

    Hallo Billy,
    Dann viel Spaß beim Einbau.
    Immer festen Untergrund unter den Räder. Gruß Volker

    Unterwegs Mit Rotec TI 6950 auf Fiat 244 110PS mit Grüner Plakette !

Ähnliche Themen

  1. Thule Omnistor 5003 und Vorzelt
    Von Indian im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.04.2016, 20:57
  2. Reparatur Markise Omnistor 5002
    Von WolfgangderFlexer im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.02.2016, 14:54
  3. Truma springt nicht an
    Von knipser1 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.02.2014, 17:38
  4. Markise Omnistor montieren
    Von Murphy0815 im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2014, 21:16
  5. Omnistor Markise
    Von Viktor31 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 15:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •