Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 159
  1. #31
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.440

    Standard AW: Änderung des Reiseverhaltens aufgrund von Terrorgefahr?

    Der Terrorismus kommt hier schneller als wir es denken, wie gerne würde ich es dann wie Bernds Enkel machen, leider weiß ich das dies nichts bringt
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  2. #32
    Ganz neu hier   Avatar von DUOMany
    Registriert seit
    18.02.2016
    Beiträge
    9

    Standard AW: Änderung des Reiseverhaltens aufgrund von Terrorgefahr?

    Wir haben unser Reiseverhalten erst drastisch geändert, wirsind im ersten Jahr mit unserem neuen WoMo.
    Nichts und niemand kann uns jetzt daran hindern unser Land zu bereisen und damit meine ich nicht nur Bayern.
    Solange die Wahrscheinlichkeit an einen Verkehrsunfall zu sterben größer ist als von einer Bombe hochgejagt zu werden, werde ich dies auch ohne Angst machen.
    Viele Grüße
    Manfred
    RollerTeam Livingstone DUO Linea Bianco

  3. #33
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Änderung des Reiseverhaltens aufgrund von Terrorgefahr?

    Zitat Zitat von Drachana Beitrag anzeigen
    Obwohl ich es erahne, dass sich das Reiseverhalten von vielen ändern wird, nicht nur von den WoMo-Fahrern, versuche ich allgemein keine Panik zu erzeugen. Grade was Marion sagt...

    Diese Vollirren können jederzeit und überall auftauen und zuschlagen. Aber den Schuh muss sich die Politik anziehen.... Ich verzichte nicht auf mein Urlaub!
    Hallo Angie,

    Diese Aussage bezieht sich auf den Amokläufer aus München?

    Was hat die Politik für Einfluss-Möglichkeiten in der Psychiatrie?

    Verstehe ich nicht.

    Dein Alf

  4. #34
    Stammgast   Avatar von Wolle_M
    Registriert seit
    12.08.2015
    Ort
    Bahrenfleth an der Stör
    Beiträge
    929

    Standard AW: Änderung des Reiseverhaltens aufgrund von Terrorgefahr?

    Alf, was soll das? Gut der Münchener wegen Mobbing Psychiatrie, wie ist es mit allen Islamisten? Alles Psychiatrie-Kunden oder nicht?
    Viele Grüße,
    Wolfgang

    Hymer B 524, 1999, L-Sitzgruppe,
    LuckyWoMoDog
    http://www.weisse-sh.de

  5. #35
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.760

    Standard AW: Änderung des Reiseverhaltens aufgrund von Terrorgefahr?

    Gegen Amokläufer gibt es kein Gegenmittel,da hilft nur der schnelle Einsatz der Polizei und rücksichtsloser Waffeneinsatz,diese Typen müssen sofort neutralisiert werden.Da darf nicht erst noch lange über den "Finalen Rettungsschuß" beraten werden,da muß das Motto heißen "der erste Schuß muß sitzen".
    Wenn ich dieser Frau Kühnast zuhöre die darüber faselt das man einen Amokläufer auch hätte "kampfunfähig" schießen können oder sogar darüber gefaselt wird ihm die Waffe aus der Hand zu schießen wird mir übel.So lange solche Leute unserer Polizei in den Rücken fallen und jeder Beamte damit rechnen muß das irgend ein Profilierungssüchtiger Staatsanwalt ihn anklagt weil er so einen Typen erledigt hat wird die Polizei immer im Nachteil sein und damit wir alle.Die Zeiten haben sich geändert,also müssen sich auch die Methoden der Bekämpfung von Amokläufern und Terroristen ändern.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  6. #36
    Stammgast   Avatar von Wolle_M
    Registriert seit
    12.08.2015
    Ort
    Bahrenfleth an der Stör
    Beiträge
    929

    Standard AW: Änderung des Reiseverhaltens aufgrund von Terrorgefahr?

    Arno, den Rechtstaat wollen wir doch nicht außer Funktion setzen, oder? Wer jemanden tötet muss mit einer staatsanwaltlichen Überprüfung rechnen. Wer alles richtig gemacht hat, sollte sich aber keine Sorgen machen müssen, das ist richtig!
    Viele Grüße,
    Wolfgang

    Hymer B 524, 1999, L-Sitzgruppe,
    LuckyWoMoDog
    http://www.weisse-sh.de

  7. #37
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.760

    Standard AW: Änderung des Reiseverhaltens aufgrund von Terrorgefahr?

    Hallo, Wolfgang
    Der Rechtsstaat muß geschützt werden,und damit wir alle.Aber die Leute die dafür zuständig sind sollten nicht mit einem Ermittlungsverfahren,zeitweiser Suspendierung usw. rechnen müssen.Hier hat der Staat eine Fürsorgepflicht für die Leute die ihr Leben für uns alle riskieren.Wenn ein Beamter so einen Typen neutralisiert sollte er dafür eine Belobigung und kein Verfahren bekommen.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  8. #38
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Änderung des Reiseverhaltens aufgrund von Terrorgefahr?

    Arno, ich gebe dir weitestgehend Recht, aber zum Einen wird nicht mehr über den finalen Rettungsschuß diskutiert, wenn, wie in München, die Terrorlage festgestellt wird. Zum Zweiten hat keiner der Beamten die in solch einem Fall schießen mit Repressalien zu rechnen, außer, dass es ein gerechtfertigtes Untersuchungsverfahren gibt. Das ist Routine und rechtsstaatlich angemessen, auch in solchen Fällen.

    Recht gebe ich dir auch und besonders in dem was du über Leute wie Frau Kühnast sagst. Diese Speedtwitterei als Bühne der Selbstdarstellung ohne Einschaltung dessen was bei Anderen zwischen den Ohren sitzt, führt eben zu solchen Auswüchsen. Aber die Dame ist auch auf Nachfragen nicht vom Inhalt ihres Textes abgerückt. Sollte sie vielleicht mal mit ihren Personenschützern diskutieren.
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  9. #39
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.357

    Standard AW: Änderung des Reiseverhaltens aufgrund von Terrorgefahr?

    Zitat Zitat von DUOMany Beitrag anzeigen
    ... Solange die Wahrscheinlichkeit an einen Verkehrsunfall zu sterben größer ist als von einer Bombe hochgejagt zu werden, werde ich dies auch ohne Angst machen.
    Viele Grüße
    Manfred
    Das ist eine Einstellung, die ich grundsätzlich teile. Insofern wird sich mein derzeitiges Reiseverhalten wegen Terrorgefahr nicht ändern.
    Im vergangenen Jahr sind auf Deutschlands Straßen 3475 Menschen bei Verkehrsunfällen getötet worden. Das sind fast 100 Opfer mehr als 2014 - zum zweiten Mal in Folge hat sich die Statistik damit verschlechtert.
    Quelle Spiegel.de
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  10. #40
    Stammgast   Avatar von Wolle_M
    Registriert seit
    12.08.2015
    Ort
    Bahrenfleth an der Stör
    Beiträge
    929

    Standard AW: Änderung des Reiseverhaltens aufgrund von Terrorgefahr?

    Zitat Zitat von DUOMany Beitrag anzeigen

    Solange die Wahrscheinlichkeit an einen Verkehrsunfall zu sterben größer ist als von einer Bombe hochgejagt zu werden, werde ich dies auch ohne Angst machen.
    Viele Grüße
    Manfred
    Na super, die ist sogar in Bagdad höher... Fährst Du deshalb dorthin?
    Viele Grüße,
    Wolfgang

    Hymer B 524, 1999, L-Sitzgruppe,
    LuckyWoMoDog
    http://www.weisse-sh.de

Seite 4 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist eine Änderung der deutschen Rechtschreibung an mir vorbei gegangen?
    Von SeewolfPK im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.12.2013, 12:28
  2. Änderung der Kfz-Steuer für Wohnmobile ohne Mindeststehhöhe von 170 cm
    Von SeewolfPK im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2013, 17:47
  3. Änderung der Tel.-Nr. in Marokko
    Von mafra im Forum Außereuropäisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 11:01
  4. Änderung der Schadstoffklasse
    Von Frank CC im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 20:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •