Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.948

    Standard AW: Entkalken mit Amidosulfonsäure

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    ... @Bernd: Dein bevorzugter Entkalker "MultiNox® KalkEx" arbeitet mit Zitronensäure. Da kannst du auch gleich Zitronensäure 1kg für 8€ nehmen. ...
    Kann man Georg, aber mit MultiNox mache ich von der Dosierung her nichts falsch und ehrlich gesagt, die paar Kröten mehr oder weniger sind mir wurscht.

    Gruß
    Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  2. #12
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.000

    Standard AW: Entkalken mit Amidosulfonsäure

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Kann man Georg, aber mit MultiNox mache ich von der Dosierung her nichts falsch und ehrlich gesagt, die paar Kröten mehr oder weniger sind mir wurscht. Gruß Bernd
    Stimmt auch. Auf die paar Euro kommt es eh nicht an.

  3. #13
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.112

    Standard AW: Entkalken mit Amidosulfonsäure

    1:0 für Dich Raidy,
    aber thermische Desinfektion reicht m.E. nicht bin selbst Ing Versorg.technik + Chemiker und habe auch berufl. mit Wasser zu tun, daher mein Praxistipp: Desinfektion mit Pooldesinfektion (Calciumhypochlorit mit sauren Stabis.) auf ca 20mg/l freies Chlor, Achtung am besten pH-überprüfen z.B. mit Messstreifen für 50ct/stk, pH sollte 5-7 betragen. Bei einem 50% Wirkfaktor wären dies 4g/100l Wassertank über 24h. Hier überlebt nix. Danach 2xklarspülen, Wasserdesinfektion rein und gut isses.
    Entkalken/pH-Einstellung wenn gewünscht mit Zitronensäure.
    lg
    olly

  4. #14
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    425

    Standard AW: Entkalken mit Amidosulfonsäure

    Du musst schon unterscheiden zwischen Abtöten von Bakterien allgemein oder Legionellen im speziellen.
    Bakterien werden bei 60°C nicht abgetötet, eine sichere Abtötung erreicht man nur in kochendem Wasser.
    Legionellen werden ab 60 °C abgetötet, die Betonung liegt hierbei auf AB. Für eine sichere Abtötung muss das gesamte System einschließlich der Armaturen für mindestens 3 Minuten auf > 70 °C erwärmt werden.

    Mal 60°C heißes Wasser in den Tank füllen reicht nicht aus, das Wasser kühlt nach dem Einfüllen ab.
    Wenn man desinfizieren, Bakterien abtöten will, dann richtig.
    Ein bisschen desinfizieren reicht nicht aus, genauso wie es ein bisschen schwanger nicht gibt.

    Gruß
    wolf

  5. #15
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.000

    Standard AW: Entkalken mit Amidosulfonsäure

    O.K., ihr habt mich überzeugt, ihr kennt euch deutlich besser in dem Thema aus.
    Dann mache ich das künftig mit Schwimmbadchlor. Aber trinken tue ich das Wasser aus dem Tank eh nie.

  6. #16
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.948

    Standard AW: Entkalken mit Amidosulfonsäure

    Vom Entkalken zur Desinfektion. Entkalken mache ich sporadisch irgendwie halbherzig, eine Desinfektion der Frischwasseranlage habe ich in den letzten gut 30 Jahren noch nie gemacht. Aber nach jeder Tour den Tank entleert, die Pumpe kurz laufen lassen, den Tank ausgewischt und den Revisionsdeckel geöffnet lassen, damit der Tank austrocknet.

    Gruß
    Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  7. #17
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Entkalken mit Amidosulfonsäure

    vielleicht liege ich falsch, denke/hoffe aber, dass die Alde das +70° Grad-Programm automatisch fährt, wie zu Hause die Heizungsanlagen auch.
    Gruß Thomas

  8. #18
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.948

    Standard AW: Entkalken mit Amidosulfonsäure

    Thomas, m.E. musst Du das bei der Alde über das Display einstellen.

    Gruß
    Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Truma-Boiler entkalken!!
    Von MobilLoewe im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.05.2014, 16:25
  2. Frischwassertank entkalken mit Zitronensäure
    Von Christallo im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 07:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •