Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55
  1. #11
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.598

    Standard AW: Umfrage zur Dichtigkeit im Wohnmobil - mitmachen und gewinnen

    Ja Werner, da hast Du recht. Also Stempel und zusätzlich selbst prüfen wäre die Alternative?

    Viele Grüße
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Dethleffs Alpa des MobilLoewen

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Umfrage zur Dichtigkeit im Wohnmobil - mitmachen und gewinnen

    Aber es scheint doch Standart zu sein, dass Händler die Dichtheitsprüfung nur als Gelddruckmaschine ansehen.
    Meiner hat mir angesagt, dass die Prüfung 30 min. dauert und ich warten kann.

    Wenn ich die Ausführungen von Willy richtig erinnere läuft das Werk völlig anders und wesentlich gründlicher.

    Ich werde es jetzt aber beim Händler machen lassen des Stempels wegen. Habe leider keine Zeit nach Sprendligen zu fahren.
    Aber spätestens die letzte wird im Werk gemacht.
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  3. #13
    Kennt sich schon aus   Avatar von WeWe
    Registriert seit
    02.04.2014
    Beiträge
    408

    Standard AW: Umfrage zur Dichtigkeit im Wohnmobil - mitmachen und gewinnen

    Ich habe es vorher auch beim Eura Händler in Hannover machen lassen und konnte drauf warten. Dafür durfte ich dann 130 € bezahlen.

    @ Roland
    Das würde ich auf jeden Fall so machen, d.h. spätestens die letzte Prüfung im Werk.
    Viele Grüße aus dem schönen Isernhagen

    Werner

    Unterwegs mit Christa und einem EURA MOBIL PA 685 VB

  4. #14
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.880

    Standard AW: Umfrage zur Dichtigkeit im Wohnmobil - mitmachen und gewinnen

    Hallo,

    wir lassen die Dichtigkeitsürüfung ausschließlich im Werk in Isny machen.
    Die wissen, wo sie hinschauen müssen und haben keinerlei merkantile Interessen.
    Denn wenn sie etwas übersehen, geht es zu ihren Lasten.
    Das will und kann sich Dethleffs nicht erlauben.
    Ein Händler könnte so lange die Dichtigkeit bescheinigen, bis das Reisemobil
    aus der Garantie draußen ist und dann die Reparaturkosten, sollte denn eine Undichtigkeit danach auftreten,
    dem Kunden in Rechnung stellen und dabei ein gutes Geschäft machen,
    denn dann gehen alle Kosten zu Lasten des Kunden.
    Soll so oder ähnlich schon vorgekommen sein.
    Bei meinen jährlichen Besuchen anläßlich der Dichtigkeitsprüfung im Werk werden auch
    alle anstehenden Beanstandungen Mängel und Defekte unkompliziert erledigt.
    Es ist einfach nur schön, in der Servicewerkstatt im Dethleffswerk Kunde zu sein.......
    Da ist der Kunde noch König,
    bei meinem Händler bin ich und sind (Neu)Kunden nur lästiger Bittsteller.
    Geändert von womofan (13.07.2016 um 19:45 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  5. #15
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.817

    Standard AW: Umfrage zur Dichtigkeit im Wohnmobil - mitmachen und gewinnen

    In allen Flairs + Knaus ab 2000 toi,toi,toi noch nie Dichtigkeitsprobleme gehabt. Eben holzfreie Qualität. Aber in einem Frankia aus 2000, total +überall undicht, hatte dann bei uns ruck zuck den Beinamen Schrott auf Rädern und konte gewandelt werden
    lg
    olly

  6. #16
    Kennt sich schon aus   Avatar von Aycliff
    Registriert seit
    26.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    338

    Standard AW: Umfrage zur Dichtigkeit im Wohnmobil - mitmachen und gewinnen

    Hi,

    in acht Jahren hatten wir an zwei Fahrzeugen insgesamt fuenf Dichtigkeitsschaeden, alle in der Garantiezeit: zweimal eine Dachluke, einmal ein Panoramafenster im Alkoven, einmal eine Kabeldurchfuehrung im Dach, und scliesslich ein undichtes hochgesetztes Bremslicht. Letzteres uebrigens auf der ersten Fahrt mit dem brandneuen Womo (Kommentar der Werkstatt: da vergisst der Hersteller ab und zu die Dichtmasse fuer die Kabel).

    Gruss

    Aycliff
    Wenn wir wollen, daß alles so bleibt wie es ist, dann müssen wir alles verändern.
    (di Lampedusa)

  7. #17
    Kennt sich schon aus   Avatar von uk1408
    Registriert seit
    13.11.2013
    Ort
    71522
    Beiträge
    122

    Standard AW: Umfrage zur Dichtigkeit im Wohnmobil - mitmachen und gewinnen

    Hi,
    unser Knaus - gekauft vor 2 Jahren, 2,5 Jahre alt aus Vermietung - hatte einen kapitalen Schaden am Übergang von Fahrzeug zum Aufbau. Haben wir bemerkt als nach ein paar Wochen der Schimmel auftrat - hätte man m.E. nach auch schon vorher merken müssen. Grund war eine Undichtigkeit da wohl irgendwo eine Schraube fehlte und da dann das Wasser eintrat. Ein Brett war total nass. Wurde auf Gewährleistung (aus dem Kauf, wohl nicht aus der Dichtigkeitsgarantie) repariert. Seitdem scheint es gut zu sein.
    Prüfung kostet beim Knaus-Verkäufer für 1/4 Stunde Arbeit 125 €. Da werden mit einem Messgerät diverse Stellen gemessen und fertig. Was soll da feucht sein wenn das Fahrzeug in den Monaten davor trocken untergestellt ist? Das sah der Mitarbeiter vom Händler im übrigen auch so...

    Ich sehe das auch eher als Versicherungsbeitrag falls was passiert und werde vor Ablauf des letzten Jahres noch eine Prüfung bei einer neutralen Werkstatt machen lassen.
    Gruß Uwe

    Knaus Sport TI 600 MG

  8. #18
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Umfrage zur Dichtigkeit im Wohnmobil - mitmachen und gewinnen

    Hi,

    Um mal zum Thema zu kommen: Nach dem Klicken des obigen Links kommt man auf eine Promobil-Seite mit hohem Werbeanteil. Dort wird man aufgefordert, einen weiteren Link zu klicken. Dadurch öffnet sich eine Werbung, erst danach kommt man zur eigentlichen "Umfrage" Welche wohl den dünnstmöglichen Informationsgehalt abfragt. Die Krönung ist die Abfrage der zur Auslobung des wertvollen Gewinns selbstverständlich nötigen Kontaktdaten.

    Sorry, aber der Eindruck hier geht es rein um die Generierung von Werbeklicks.

    Nur meine Meinung, Alf

  9. #19
    Stammgast   Avatar von Rafi
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    1.116

    Standard AW: Umfrage zur Dichtigkeit im Wohnmobil - mitmachen und gewinnen

    Hallo KollegInnen,

    im Laufe der Jahre hatten wir vier Mobis. Davon hatten drei Dichtigkeitsprobleme: Carthago, Concorde, Phoenix. Der Einzige, der dicht blieb, war das unser erstes Mobi, ein TEC. Probelme machten die Einfassung vom großen Heki (Carthago, Concorde), eine beim Bau nicht abgedichtete Naht an der Heckgaragenabsenkung (Concorde) und die Naht vom Alkoven zum geraden Teil des Dachs (Phoenix). Unter dem Strich eine ernüchternde, wenn nicht beschämende Bilanz.

    Grüße Rafael

    "Großer weißer Vogel" - 8,5 m / 6,5 to
    Rollendes Ferienhaus von Renate, Rafael, Blacky

  10. #20
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    23.04.2015
    Beiträge
    86

    Standard AW: Umfrage zur Dichtigkeit im Wohnmobil - mitmachen und gewinnen

    Habe an der Umfrage gerne teilgenommen. Bei LMC-Fahrzeugen neueren Datums sicherlich sinnvoll.
    Viele Grüße
    Jochen Breezer2015
    Herzliche Grüße aus dem Süden!

    Jochen
    Breezer 2015

Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bei mir wurde schon (ich im WohnMobil schlafend) eingebrochen. Und bei Euch? Umfrage?
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 04.12.2016, 18:44
  2. Bitte mitmachen: Umfrage zum Trinkwasser im Wohnmobil
    Von Anne_Mandel im Forum Neues aus der Redaktion
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.04.2015, 07:32
  3. Mitmachen und gewinnen: Weihnachtswünsche
    Von Anne_Mandel im Forum Neues aus der Redaktion
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 22.12.2014, 12:24
  4. Mitmachen und gewinnen: Ihre schönsten Urlaubsfotos
    Von Anne_Mandel im Forum Neues aus der Redaktion
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 08:25
  5. BITTE MITMACHEN: Umfrage zur grünen Plakette
    Von raidy im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 20:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •